FASHION Uncategorized

OUTFIT: I Shot The Sheriff

1. Juli 2014


Die meisten typischen Bob Marley Songs mag ich gar nicht – „No Woman No Cry“ zum Beispiel. Keine Ahnung warum, ich glaube, weil es so viele nervige Cover-Songs davon gibt. „I Shot The Sheriff“ war immer mein Lieblingssong. Wobei es hier eine ziemlich geniale Coverversion von Eric Clapton gibt. 

Das T-Shirt ist im bösen Alptraumladen Primark erhältlich, wo alles nach Chemie stinkt und nur dort werden Näherinnen ausgebeutet, sonst nirgends. Ach, wie mich diese Diskussion nervt. Bitte mal den Artikel bei Cheaperia lesen, die eine eigene Meinung hat und nicht nur nachplappert. Auf ihrem Blog hat sie nun, angeregt durch diese Diskussionen, die Kategorie Cheap & Fair eingeführt. Mir ist es ebenfalls sehr wichtig, dass niemand augebeutet wird, aber ich bezweifle es, dass mit dem Boykott von Primark der Sache geholfen ist. Übrigens herrschen selbst in deutschen Betrieben manchmal richtige Ausnahmezustände, nicht nur in Bangladesch. Leider gibt es da eine Menge Aufholbedarf.

TOMS sind für mich die perfekten Sommerschuhe, ich habe sie auch heute wieder getragen. Sie sind einfach total bequem, passen zu richtig vielen Outfits und sehen gut aus. Ich finde sie sind viel bequemer als Birkenstocks. Wie findet ihr das Bandana? Bisher habe ich es nur zu diesem Outfit getragen.

Viele Mädels tragen jetzt im Sommer nur Unterwäsche unter ihrem Sideboob Shirt – ich bin mir da noch unsicher, wie ich das finde. Grundsätzlich bin ich kein Fan von öffentlicher Zurschaustellung der Unterwäsche, ich trage lieber ein normales Spaghettiträger-Top darunter.

Weil ich heute nicht gut drauf bin und keine Lust auf Farbe habe, sind die Bilder schwarzweiß… ich hoffe es gefällt euch trotzdem – oder gerade deswegen?

Top: Primark
Shirt: H&M
Bandana: Asos, via Asos
Leggings: Asos
Espadrilles: TOMS, via Asos
Bag: Steve Madden
Lieben Dank an Christine für die Bilder!

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

You Might Also Like

29 Comments

  • Reply Orryginal 1. Juli 2014 at 19:33

    ~Hamma Style! Finde schwarz weiß in den Fall perfekt. Und ich liebe es wie selbstbewusst du deine Meinung ehrlich und klar wiedergibst. Ich finde es auch immer wieder überraschend wie einfach und schnell manche immer wieder auf den Negativ-Zug aufspringen, ohne sich vorher zu informieren…~

    http://orryginal.com/

  • Reply Carmen 1. Juli 2014 at 19:49

    Sehr coole Bilder! Ich finde bei mir sehen S/W Bilder immer langweilig aus, weswegen ich auch nie welche poste, aber die hier sind echt cool und haben den perfekten Kontrast 🙂
    xx

  • Reply OneMoment 1. Juli 2014 at 19:51

    TOMS sind auch meine Favoriten diesen Sommer. Und die Primark-Diskussion die sich aktuell über all breit macht – ich kann es langsam nicht mehr hören bzw. lesen.

  • Reply Pearl in Fashion 1. Juli 2014 at 20:07

    Love such a rock'n roll looks!
    Great!
    visit me soon on http://pearlinfashion.blogspot.com

  • Reply Car la 1. Juli 2014 at 21:28

    Tolle Bilder, vor allem das Schwarz-Weiß gibt ne wunderbare Atmosphäre!

  • Reply Farina 1. Juli 2014 at 21:28

    Super cooles Oberteil & ich mag dein Augen Make-Up 🙂
    Liebst,
    Farina

  • Reply Tamina 1. Juli 2014 at 21:34

    ach, ich glaube das ganze gerede um primark nun auch ein wenig überbewertet … ich habe auch schon andere sachen gelesen und bin auch der meinung dass jetzt unnötig auf primark fokussiert wird

    dein outfit finde ich jedenfalls toll. besonders mit dem kopftuch

  • Reply AZI ZA 1. Juli 2014 at 21:51

    Ein schöner Post wieder mal, und wunderschöne Bilder!
    Bewusst einzukaufen ist super. Doch stellen wir uns vor, alle boykottieren die großen Ketten. Und die Hälfte der Produktionsstätten in Bangladesch schließen. Ist das eine gute Alternative? Es gibt wirklich noch viel zu tun, auf dem Sektor.
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

  • Reply Sonia De Macedo 1. Juli 2014 at 23:01

    Love that top and love the title of this post Andy! Awesome!

    SDMxx
    http://www.daringcoco.com

  • Reply Melanie C. 1. Juli 2014 at 23:49

    Love this look!

    xx,
    http://www.mellowyellowblog.com

  • Reply Poppy Lee 2. Juli 2014 at 00:53

    I love you!
    such a rock style,i need have a try like this ,thank you for share
    just kiss kiss!

    your lovely Poppy:
    http://me-poppy.blogspot.com/

  • Reply Saskia von P. 2. Juli 2014 at 03:42

    Schöner Post. Ich denke auch, dass nicht nur Primark seine Mitarbeiter ausbeutet. Das wird bei so gut wie allen Labels passieren. Dein Outfit ist toll und die Lösung mit dem Top finde ich auch gut. Meine Unterwäsche würde ich persönlich auch nur ungern der ganzen Welt zeigen wollen 😀

  • Reply Susanna Specht 2. Juli 2014 at 05:00

    Endlich wieder schwarz-weiß Fotografien. 🙂
    Finde ich echt super.

    Liebste Grüße
    Susa

  • Reply Jessy von Kleidermädchen 2. Juli 2014 at 05:50

    Super schöne Bilder. Ich finde Schwarz Weiße Bilder wunderbar, sie leben alleine durch ihre Kontraste!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • Reply Rhea 2. Juli 2014 at 06:56

    I really like this look! Beautiful photographs <3

  • Reply Carolina ogliaro 2. Juli 2014 at 08:33

    Very rock and strong look babe, love your maxi tee <3
    Xxx

    Carolina

    http://www.theworldc.com

  • Reply christine polz 2. Juli 2014 at 09:39

    Das Shirt finde ich sehr cool!
    Und ich kann dir nur recht geben… also ich ziehe da auch lieber ein Top drunter, ansonsten fühle ich mich irgendwie zu nackig. Und man muss auch sagen, dass das mit dem nur-Unterwäsche-drunter-tragen auch nicht unbedingt jede machen sollte, die es tut…. 😉

    Dankeschön für deine lieben Worte!

  • Reply advance-your-style 2. Juli 2014 at 13:07

    So schöne Bilder. Ich habe … ich glaube bei Instagram gesehen … und war so gespannt auf den Rest! Schön.
    Big Hug
    Hella von advance-your-style.de

    P.S: Ich würde mich sehr freuen, wenn du an meinem aktuellen LORAC AFTER GLO Gewinnspiel teilnimmst – hier: http://www.advance-your-style.de/?p=1506

  • Reply Aibina Yeshkeyeva 2. Juli 2014 at 14:28

    So cool! <3

  • Reply VANESHION 2. Juli 2014 at 14:58

    Sehr, sehr cool! Das Bandana steht Dir total gut – love it!

    Liebste Grüße,
    Vanessa von Vaneshion
    Facebook

  • Reply Lori Afia 2. Juli 2014 at 16:41

    Tolle Bilder. Das Shirt ist super und black and white passt immer gut.

    xx Lori
    http://fabeau-trends.blogspot.de

  • Reply getcarriedaway 2. Juli 2014 at 16:54

    schöne Bilder und toller Look <3

  • Reply Sam 2. Juli 2014 at 17:37

    This is such a cool and hip urban outfit! Thanks so much for stopping by!

  • Reply Danni 2. Juli 2014 at 19:33

    Das Shirt ist sehr schön! 🙂 Und die Diskussionen um Primark… ein Thema für sich, ich bin es mir allmählich Leid. Aber gut, soll ja jeder für sich entscheiden 😀
    Liebe Grüße, Danni ♥

  • Reply LAVIE DEBOITE 2. Juli 2014 at 22:04

    Die Bilder sind soooo schön! Ein Farbiges als Vergleich hätt mich glatt interessiert, aber ich bin auch so sehr zufrieden 🙂 Toller Look! Ich bin eh n riesen Bandana-Fan, daher hast du alles richtig gemacht. Sau lässig halt der Look. So gefällt mir das am besten! Ich trag dann trotzdem lieber Bandeau-Tops drunter. Finds auch meistens nicht so hübsch mit Unterwäsche. Wenn dann wirklich nur mit sehr kleinen Brüsten.

  • Reply minnja 2. Juli 2014 at 23:03

    Geniale Bilder, geniale Andy, geniales Shirt <3

    Liebst Minnja
    http://www.minnja.de

  • Reply FASHIONAVENTURA 2. Juli 2014 at 23:28

    Cool 🙂 M&MFASHIONBITES mmfashionbites.blogspot.gr

  • Reply Sonja Zimmer 3. Juli 2014 at 19:59

    sieht cook aus der style an dir! passt zu dir!

    or, ja, das primark-gelaber nervt. hast du das im tv mitbekommen, wo angeblich zettel in den klamotten eingenäht worden? sos und so was. da kauft ne frau ne hose und lässt die 3 jahre im schrank liegen (hö?!) und findet dann den zettel. die im gefängnis müssten dafür arbeiten. ähm, ja. unsere knastis müssen auch arbeiten…..
    sehr suspekt die ganze geschichte *find*

    lg sonja

  • Reply Juliane Ivory W. 14. Juli 2014 at 21:16

    Cooler Look, der durch die Schwarz-Weiß Bilder noch viel, viel besser zur Geltung kommt.

    Ich denke, man sollte das mit Primark und Co. jedem selbst überlassen. Natürlich ist es wo anders nicht besser, aber um einen Anfang zu machen muss man halt irgendwo beginnen. Und wenn den jemand bei Primark machen möchte, dann kann er das ja auch. Das bedeutet ja nicht, dass alle die dort trotzdem einkaufen ganz böse Menschen sind.
    Es ist ja nichts verkehrt daran, etwas ändern zu wollen und seine Meinung zu haben.

  • Leave a Reply

    *