FASHION Uncategorized

INHORGENTA Highlights

27. Februar 2015
Letzten Donnerstag machte ich mich auf nach München zur diesjährigen Inhorgenta! Die Inhorgenta ist eine große Schmuckmesse, die bereits zum 42. Mal stattgefunden hat. Trotzdem kannte ich die Messe nicht mal, ich hörte zum ersten Mal von der Inhorgenta, als die Anfrage als Gastblogger davon zu berichten in mein Postfach flatterte. Auf dem Blog der Inhorgenta sind schon einige Beiträge von mir zu finden – jetzt berichte ich aber hier auch noch von meinen Highlights!
Opulenz
Das erste Bild oben und das Bild mit dem Haarschmuck zeigt beides die schönen, handgemachten Stücke vom israelischen Label La Hola. Die Swarovski-Steine und die bunten Armbänder sowie der schöne Haarschmuck gefallen mir besonders gut und ich konnte mich kaum losreißen von diesem Stand – so pretty!! Mehr über opulente Stücke hier auf dem Blog der Inhorgenta. 
Uhren-Trends
Armbanduhren sind langweilig? Dachte ich früher ehrlich gesagt selbst, aber da muss man sich nur mal richtig umschauen. Jacques Lemans zeigt in der Kollektion „La Passion“ wirklich aufregende Armbanduhren: Animal-Prints, Perlen, Glitzer. Mehr über spannende Uhren-Trends hier

Bling, bling

Glitzer, glitzer – hier bei Dyrberg/Kern mit Swarovski-Steinchen und Herzchen. Mehr Highlights für diebische Elstern auf dem Inhorgenta Blog

Verspielt und filigran

Das ist wohl mein Lieblingsthema – gerade die verspielten und filigranen Stücke haben es mir besonders angetan. Die süße Mieze und die „Love“ Anhänger sind vom griechisch-deutschen Label „Kiss The Frog“ – die hatten so süße Sachen. Frösche, Schlangen, Miezen, Krönchen. Einfach zuckersüß! Auf dem Inhorgenta Blog hatte ich hier auch davon berichtet. 

Diese zarten Ohrringe sind vom „Origammi Atelier“ – eine griechische Marke. Alles handgemacht! Die Ohrringe sehen so filigran aus, fast wie aus Papier, als könnten sie gleich wegflattern. 

Der Schmuck von Nina Trommen war für mich ein richtiges Highlight. Spinnennetze, Oktopusse, maritime Ketten. Einzigartig, individuell und spannend. Genau so soll es sein! 

Whoop, whoop – dieser süße Schleifchenring ist von einer gebürtigen Saarländerin. Sarah Kessler lebt allerdings jetzt am schönen Bodensee. Die Schleifchenringe gibt es auch in Weiß oder Rosé und sie sind ein echter Hingucker, ständig kam eine Besucherin an den Stand und wollte mal anprobieren. 

Einer der neuen Schmucktrends für 2015 sind hauchzarte und flexible Strukturen. Könnt ihr euch vorstellen, dass diese Halskette aus Silber ist? Hergestellt wurde sie von Uli Biskup Schmuck. Ich durfte sie mal anfassen und sie ist richtig dehnbar und gar nicht so zerbrechlich. Ein faszinierendes Schmuckstück!

Uhren-Trend: Rosa. Irgendwie hatte so ziemlich jede Uhrenmarke rosa Uhren anzubieten – find ich aber echt hübsch für den Frühling und Sommer! Die beiden Uhren oben sind vom Hamburger Label Pop Pilot – alle Uhren tragen Kürzel von Airports. Die rosa Uhr trägt das Kürzel MRS für Marseille Provence. Die Uhren unten sind von Nixon – klassisch und cool. Ich finde Nixon ist eine richtig tolle Marke!

Schnappschuss von der Pressekonferenz: Das schwedische Model Marcus Schenkenberg zeigt seine eigene Kollektion. 

Die wohl schönsten Besucher der Inhorgenta: Draußen auf dem Gelände schwammen haufenweise Schwäne, Gänse und Enten auf dem halbzugefrorenen Gewässer. 

Wie gefallen euch meine Highlights der Inhorgenta?




You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Ma Ri 27. Februar 2015 at 13:18

    Mir gefällt dein Bericht sehr gute. Sehr schöne und inspirierende Stücke dabei☺
    @milliclilli

  • Reply Lines liebstes 27. Februar 2015 at 13:43

    Da sind ja ein paar schöne Schmuckstücke dabei! Der Schleifenring und das Armband mit den Muscheln und Seesternen gefallen mir am Besten 🙂

    Liebe Grüße Line

    http://www.linesliebstes.blogspot.com

  • Reply Beautylicious 27. Februar 2015 at 14:25

    die uhren sind ja schön, es gibt gleich 3 wo mir ins auge gefallen sind und eine überlegung zum kauf wert wären.

    du warst in münchen, schade das wir uns nicht auf ein kaffee treffen konnten. hätte mich sehr gefreut. aber falls du nochmal nach münchen kommst, lass es mich wissen?! lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    • Reply Hogwarts 3. März 2015 at 23:35

      Aktuell ist nichts geplant, aber wenn ich mal wieder dort bin sage ich Bescheid 🙂

  • Reply Monica 27. Februar 2015 at 14:34

    Beautiful jewellery! I love the necklace with sea stars and bow ring!:)
    Happy weekend!
    http://sunstreetbymonica.blogspot.com

  • Reply Franziska Dully 27. Februar 2015 at 15:43

    Oh Mann, jetzt lebe ich schon in München und bekomme nicht einmal mit, wenn sowas stattfindet 🙁 Sieht nach sehr viel Spaß aus!
    Liebe Grüße,
    Franzi von Dullylicious

  • Reply Saskia von P. 27. Februar 2015 at 17:35

    Sehr cool. Von der Messe habe ich vorher noch nichts gehört.

  • Reply Susan Dollparts 27. Februar 2015 at 20:22

    Ich finde die Armbänder vom ersten Bild unheimlich toll! So ähnliche hab ich sogar 🙂 xx

    dresses-and-travels //@susandollparts

  • Reply Pearl in Fashion 27. Februar 2015 at 21:11

    Gorgeous pieces! Love the Jacques Lemans watches!!!

    visit me soon on
    http://pearlinfashion.blogspot.com

  • Reply Jessy von Kleidermädchen 27. Februar 2015 at 23:12

    Tolle Schmuckstücke! Vor allem die Uhren finde ich klasse!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • Reply Modizzima 2. März 2015 at 06:16

    tolle fotos 😉

  • Reply OUTFIT: Lacy Summer - with Soccx & Nixon - andysparkles.de 12. August 2017 at 22:58

    […] – hach, ich mag solche Wortspiele. Den Spitzenrock trug ich hier schon mal! Bei der Inhorgenta verliebte ich mich in zwei Marken: Konplott und Nixon. Ich mag den minimalistische Stil der Nixon […]

  • Reply Glam & Soul - Jewellery by Thomas Sabo - andysparkles.de 12. August 2017 at 23:26

    […] Colliers von Thomas Sabo? Seitdem ich mich letztes Jahr auf der Internationalen Schmuckmesse Inhorgenta eingehend mit Schmuckstücken beschäftigte, interessiere ich mich umso mehr dafür. Glam & […]

  • Reply OUTFIT: All Grey Layering - andysparkles.de 14. August 2017 at 15:53

    […] das habe ich im Schmuckshop Amy & Zoey entdeckt. Der Ring ist ein Mitbringsel der diesjährigen Inhorgenta – er ist von Dyrberg/Kern.  EN: Hamburg is just so beautiful – I visited this […]

  • Reply OUTFIT: Seaside Blossoms - am Elbstrand in Hamburg! - andysparkles.de 14. August 2017 at 16:01

    […] mit Anker-Print von Primark! Die Fliegeruhr von Pop Pilot ist sogar eine Hamburger Uhr! Bei der Inhorgenta habe ich mich in diese hübschen Uhren verliebt. Jede Uhr trägt ein eigenes Airport-Kürzel: Bei […]

  • Leave a Reply

    *