Freitagspost Uncategorized

Freitagspost: What Makes Me Happy

10. April 2015

Morgens im Bett von der Sonne geweckt werden und nicht direkt aufstehen müssen

Ewig in der Badewanne liegen

Serien wie Pretty Little Liars online auf Englisch schauen (Netflix!)

In den kalten Swimming Pool steigen und ein paar Bahnen schwimmen 

Abends eine Zigarette rauchen und ein Bier trinken ohne schlechtes Gewissen

Einen wunderbaren lieben Kommentar auf einen besonders wichtigen Freitagspost lesen

Meine zwei gesunden Katzen, die miteinander spielen

Stundenlang lesen, bis das Buch aus ist, obwohl ich hundert andere Sachen tun müsste

Vorfreude – bald steige ich wieder in ein Flugzeug und sehe das Meer

Pakete auspacken!

Fotos mit Christine machen und mich am PC wundern, was dabei wieder Schönes entstanden ist

Tanzen – bis um 7 Uhr morgens und mit Vogelzwitschern in den Ohren heimlaufen

In eine Buchhandlung oder eine Bibliothek spazieren – so wundervoll entspannend zwischen all den Büchern zu sein

Endlich wieder durch die Straßen von Berlin laufen

Musik hören von Straßenmusikern, egal ob hier oder in Berlin

Die Unabhängigkeit genießen 

Club Mate trinken, in der Sonne

Verrückte Dinge erleben, die du eigentlich selbst gar nicht fassen kannst und gewiss
niemandem erzählen kannst

Einen sonnigen Samstag nur mit Putzen und lautem Techno daheim verbringen – erst abends rausgehen und die Sommernacht genießen

Mit dem Zug in einer fremden Stadt ankommen, die richtige U-Bahn suchen und in die vielen fremden Gesichter schauen

Frischen Fisch von der Küste im Urlaub futtern

„Das hört sich total bescheuert an. Irgendwie wollt ich einfach nur wild und frei leben.“
– Die fetten Jahre sind vorbei

Was macht euch glücklich?

Pictures: Christine
Location: Lovely Bed @ Lösch für Freunde
Sleeping Mask: Primark


Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten ekule le 10. April 2015 um 18:40

    Reisen, meine Familie, Sonne, mit dem Rad durch den Wald düsen, Mamas Kuchen, das Strampeln in meinem Bauch, zu wissen das wir bald "wir" sind, mein Zuhause, das Sortieren der Babykleider, Sommerschuhe (bye bye Winterstiefel), frühstücke auf unserem Balkon…. hach, da gibt es so vieles. Momentan bin ich quasi voller Glück 🙂

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • Antworten Melli 11. April 2015 um 07:39

    wohin ans Meer gehts denn bei dir?
    ich bin auch glücklich, sobald ich am Meer bin und wenn mein Hund bei mir ist

  • Antworten Barbara 11. April 2015 um 07:43

    So viele schöne Dinge!! 🙂

  • Antworten cora 11. April 2015 um 08:00

    Was für ein schöner Post! Einige der von dir genannten Dinge treffen auch auf mich zu. Beispielsweise liebe ich es ebenfalls in eine Bücherei zu gehen, Pakete auszupacken, zu reisen etc.

  • Antworten K 11. April 2015 um 08:53

    Wieder mal ein schöner Post, so einen sollte ich auch mal machen 🙂
    Was mich glücklich macht: morgens ausgiebig frühstücken, gigantischer Kaffee-Milchschaum, Nägel lackieren, von Sonnenstrahlen geweckt werden, Kinderlachen und wenn der Paketzusteller kommt! 😀

  • Antworten Kath 11. April 2015 um 09:29

    Wow, was für ein schöner Post! Meist sind es die einfachen Dinge, die einem am glücklichsten machen. <3

  • Antworten Saskia von P. 11. April 2015 um 11:15

    Ein schöner Post! Frühlingswetter mit Sonne und ein Eis – das macht glücklich. Frische Blumen. Die Oma ganz feste drücken. Den Kopf vom Schatz gekrault bekommen. Bloggen. Ach es gibt so vieles 🙂

  • Antworten Juliane Ivory W. 11. April 2015 um 12:41

    Du Schöne! Wo geht es denn hin? Nimmst du mich mit? 😉

  • Antworten Alina 11. April 2015 um 16:29

    Solche Kleinigkeiten sind es, die einem im Leben glücklich machen <3 Dein Post hat mich wieder dazu animiert auch die kleinen Dinge in meinem Leben Wert zuschätzen, gerade wenn es mal schwer läuft <3

  • Antworten Carolina Aurélie 12. April 2015 um 11:07

    Soooo viele tolle Dinge. Den Großteil unterschreibe ich dir so. <3

  • Antworten Joana TheBlondeLion 13. April 2015 um 15:02

    Ein toller Post!! 🙂 Würde ich auch direkt so unterschreiben!

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  • Antworten Freitagspost: Let's talk about anxiety - andysparkles.de 25. August 2017 um 18:38

    […] Das Lieblingsmüsli am morgen, der Geruch von frischem Kaffee. Ich habe mal einen Post über Dinge geschrieben, die mich glücklich machen und auch darüber, wie man negative Gedanken stoppen kann. Tatsächlich sind es die kleinen Dinge, […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *