TRAVELS Uncategorized

Where to stay at Frankfurt Airport – Park Inn by Radisson

27. April 2016
Müde, aber glücklich bin ich vor zwei Wochen am Frankfurt Flughafen nach meinem Mallorca Aufenthalt mit Weleda gelandet. Doch was tut man, wenn kein Zug mehr fährt und es schon 23 Uhr ist? Das ist zum Glück kein sehr großes Problem, weil es direkt in der Nähe des Flughafens eine große Auswahl an Hotels gibt. Meine Wahl fiel dabei auf das Park Inn by Radisson
Ich habe mich sehr gefreut über die herzliche Begrüßung und die vielen leckeren Süßigkeiten, die in meinem Zimmer auf mich warteten – vielleicht hattet ihr das bei Snapchat gesehen? Dort bin ich unter andy_sparkles zu finden! 
Die Anreise
Das Park Inn liegt im Viertel Gateway Gardens, also gerade mal ungefähr 800 Meter vom Flughafen Terminal 2 entfernt. Der Flughafen Shuttle Bus verkehrt regelmäßig und ist bei der Hinfahrt kostenlos – die Rückfahrt zum Flughafen kostet 4 Euro. Das letzte Shuttle fährt um 23:45 Uhr ab un das erste fährt morgens um 5 Uhr ab.
Wenn es kein Shuttle mehr gibt, oder man hat ein anderes Ziel nach der Übernachtung, kann ich auch den Service Blacklane empfehlen – das hatte ich in Berlin schon ausgetestet. Dahinter steckt sozusagen ein professioneller Chauffeur Service für die gehobenen Ansprüche – ziemlich cool und je nachdem was man für eine Strecke fährt, nicht unbedingt teurer.

Die Zimmer


Das Park Inn bietet alles was man braucht, um sich wohlzufühlen. Ich habe in der business-friendly Kategorie übernachtet, die auch Bademäntel für den Spa und Duschproben beinhaltet. Das Wlan funktioniert gut, es gibt einen Safe und Klimaanlage, eine schöne Dusche und große Fenster. Leider war zu meinem Aufenthalt richtig mieses Wetter, deswegen bin ich selbst nicht so zufrieden mit meinen Bildern – es war so trüb und regnerisch draußen in Frankfurt. 
Ich habe jedenfalls sehr gut geschlafen und konnte am nächsten Tag frisch und erholt die Heimreise antreten – zum Glück nur noch knappe drei Stunden.

Hotel-Ausstattung
Im Hotel gibt es ein kleines Fitness-Center, eine Bar und Restaurant und einen Spa, für den man sich Termine buchen kann. Es gibt außerdem auch vier Tagungsräume.
Frühstück
Ganz wichtig finde ich immer das Frühstücks-Angebot. Interessant war hier das English Breakfast, denn es gab auch Würstchen, Bohnen, Tomaten und Speck. Abgesehen davon war das Angebot recht groß: Frisches Obst, Müsli, Backwaren, Brot, Eier, Joghurt. 
Mein Fazit: Definitiv empfehlenswert, hier kann man gar nichts falsch machen! Preise pro Nacht ab 82 €, die business-friendly Zimmer mit Frühstück ab 112 €. 
 
 
 
*Sponsored – Lieben Dank an das Park Inn by Radisson

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten Nathalie | Fashion Passion Love 27. April 2016 um 20:19

    das sieht richtig super aus 🙂
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Antworten Orryginal 27. April 2016 um 21:05

    Sieht so schön fresh aus! deine Story auf Snapchat fand ich echt nice.

    http://orryginal.com/

  • Antworten JuliCosmetics 27. April 2016 um 21:28

    Ein tolles Hotel. Ich finde die Bilder wirklich gelungen, denn das "schlechte" Licht schafft eine tolle Atmosphäre 🙂

    Liebe Grüße
    Juli von JuliCosmetics

  • Antworten advance-your-style 27. April 2016 um 21:50

    Oh ja, es ist gut, wenn man in Flughafennähe so ein tolles Hotel hat! Gold wert!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Antworten Saskia von P. 28. April 2016 um 03:26

    Sieht doch nett aus. Für eine Nacht zum überbrücken definitiv super.

  • Antworten carrieslifestyle.com 28. April 2016 um 05:25

    wow das sieht ja toll aus
    http://carrieslifestyle.com

  • Antworten Rothaariges 28. April 2016 um 08:34

    Das sieht wirklich nach einem sehr schönen Hotel aus 🙂

  • Antworten Christine 28. April 2016 um 10:08

    Sieht sehr schön und vor allem gepflegt aus. Ist ja immer das wichtigste am Hotel (finde ich).

  • Antworten Colli Stars 28. April 2016 um 10:28

    Ein richtig cooles und stylisches Hotel <3
    Super schön!

    xoxo, Colli
    tobeyoutiful

  • Antworten Sarah ❤ 29. April 2016 um 18:12

    Hui sieht wirklich toll aus 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *