Rezepte

3 leckere Eiskaffee Rezepte mit Café Royal!

30. August 2016
Eiskaffee ist perfekt für die warmen Sommertage – nun stehen uns hoffentlich noch ein paar dieser Tage bevor. Ich mag diese Kombi aus dem leicht bitteren Kaffee gemeinsam mit süßem Eis, vielleicht auch etwas Sahne, total gerne. Eins der Rezepte ist auch kalorienarm und ohne Eis oder Sahne! Kaffee gibt es bei mir aus der Nespresso Maschine – die habe ich schon seit einigen Jahren und bin total zufrieden damit. Meine Kapseln sind von Café Royal, einer Schweizer Premiummarke. Es gibt sie online und auch im Handel wie beispielsweise rewe zu kaufen. Es sind kompatible Kapseln für Nespresso Maschinen.
Ich finde es sehr praktisch, einfach normal den Kaffee zu kochen und dann im Kühlschrank für einige Zeit zu kühlen, bevor ich mit meinem Eiskaffee Rezept loslege. Profis machen ihren Eiskaffee mit Cold Brew, hier wird der Kaffee gleich kühl gebraut, doch das ist mir offen gesagt etwas zu aufwendig und ich mag es so auch total gerne!
Klassischer Eiskaffee
Los geht es mit dem ersten Rezept! Ein ganz klassischer Eiskaffee mit Vanilleeis und Sahne. Ich habe zwei Kapseln „Dark Roast“ von Café Royal für mein großes Mason Ball Glas verwendet und den Kaffee dann für gute zwei Stunden im Kühlschrank kalt gestellt. Dark Roast ist eine Limited Edition von Cafe Royal – ein rauchiger Espresso!
Ich mag etwas Milch im Kaffee, das ist aber kein Muss. Wer möchte, kann also den Eiskaffee mit kalter Milch aufgießen. Dann gebe ich ungefähr zwei Kugeln Vanilleeis obendrauf und Schlagsahne – die habe ich vorher selbst aufgeschlagen. Fertige Sprühsahne mag ich nicht so gerne, da mache ich sie lieber selbst. Das Kaffeeböhnchen gibt es noch als Deko! Ich habe hier jetzt extra keine genauen Mengenangaben verwendet, weil ich das gerne nach Gefühl und Geschmack zubereite.

 

 

 

Frappé
 
Einen Frappé bestelle ich mir immer gerne bei Starbucks. Auch diesen kann man sich daheim selbst machen! Dieses Mal habe ich das lösliche Kaffeepulver von Café Royal verwendet. Zuerst gebe ich einen Teelöffel Kaffeepulver in den Shaker, zusammen mit viel gecrushtem Eis, 2 EL Wasser und etwas Zucker. Das „shake“ ich dann gut durch, bis es etwas schäumt.
Zum Schluss fülle ich den Frappé mit etwas kalter Milch und Wasser auf – fertig! Hier ist es besonders wichtig, genügend Kaffee und nicht zu viel Wasser zu verwenden, sonst schmeckt es zu dünnflüssig.

 

 

 

Eiskaffee „Mocha“
 
Bei dieser Variante mixen wir den Kaffee zusätzlich mit leckerem Kakaopulver! Eigentlich mache ich erstmal alles wie beim ersten klassischen Rezept für Eiskaffee – Kaffee kochen und kühl stellen. Dieses Mal probiere ich die Café Royal Ethiopia Kapseln aus, die leicht nach Aprikose schmecken.
Ich gebe nun in den gekühlten Kaffee etwas Milch dazu und 2 EL Kakaopulver – dann gut verrühren, bis das Pulver sich aufgelöst hat. Das braucht etwas Zeit, weil das Pulver sich nur langsam auflöst.
Dann noch etwas Vanilleeis obendrauf und fertig! Auch diese Variante mag ich total gerne.
Wie trinkt ihr euren Eiskaffee am liebsten? Kanntet ihr Café Royal bereits?

 

 

*Sponsored – in Zusammenarbeit mit Café Royal
Kooperation mit blogfoster

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

  • Antworten advance-your-style 30. August 2016 um 07:59

    Oh ja, so gerne einen für mich jetzt. Bitte. Das sieht fantastisch aus!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Antworten Felini Pralini 30. August 2016 um 08:41

    klingt alles so lecker!!! ich will jetzt <3

  • Antworten Susanne G. 30. August 2016 um 10:59

    Seit kurzem hab ich mich auch total mit Kaffee angefreundet. Deshalb könnte ihc so einen jetzt wirklich gut vertragen. mhh, sehen sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Antworten Hannah 30. August 2016 um 11:13

    Das sieht wirklich wunderbar aus!
    Danke für die Rezepte, ich weiß genau was ich heute Nachmittag unbedingt noch ausprobieren muss. 😀

    Alles Liebe,
    Hannah

  • Antworten Christina Key 30. August 2016 um 11:38

    Darauf hätte ich jetzt echt Lust, sieht
    verdammt lecker aus! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Antworten Melanie Dörner 30. August 2016 um 13:11

    Die sehen ja lecker aus , kannst du mir einen vorbei bringen?

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

  • Antworten Kristina 30. August 2016 um 14:29

    Klingt alles super lecker und sieht toll aus! Ich liebe Kaffee zu jeder Jahreszeit und Eiskaffee ist für diese heißen Temperaturen einfach perfekt <3

  • Antworten Laura 30. August 2016 um 14:34

    Die sehen alle super lecker aus, perfekt bei dem Wetter:D

    Laura:)
    Mein Blog♥

  • Antworten Unknown 31. August 2016 um 02:40

    Yummi, wie lecker. 🙂 Und perfekt, wenn man bei den heißen Temperaturen nicht auf Kaffee verzichten möchte.

    Liebe Grüße
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

  • Antworten Saskia von My Style Room 31. August 2016 um 03:31

    Die Drinks sehen alle sehr gut aus!

  • Antworten Caroline Kusch 31. August 2016 um 08:58

    Oh, lecker!!! Muss ich demnächst ausprobieren 🙂 Das heiße Wetter bleibt ja noch eine Weile ^^ Liebe Grüße!

    http://www.redchillilounge.com

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *