Rezepte Uncategorized Video

REZEPT: Apple Roses (mit Video-Anleitung)

3. August 2016

Apfelröschen – oder auch Apple Roses: Ein unglaublich leckeres Dessert und noch dazu ganz einfach und schnell selbstgemacht. Solche Rezepte mag ich am liebsten! Man benötigt dazu auch nur wenige Zutaten.
Ich habe ein YouTube-Video gedreht, wo ich ganz genau zeige, wie es geht und was man dafür alles benötigt. Hier nochmal die Bilder von der Zubereitung der Röschen. Auf Pinterest gibt es wunderschöne Ideen, was man damit noch alles anstellen kann. 

Viel Spaß mit dem Video und beim Nachmachen! 

Das könnte dir auch gefallen

15 Kommentare

  • Antworten Kristina Dinges 3. August 2016 um 09:26

    Die sehen ja unglaublich lecker aus!

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 3. August 2016 um 10:49

    Die esse ich auch total gerne.

  • Antworten Beauty and the beam 3. August 2016 um 10:55

    Oh, die schauen ja lecker aus. Muss ich auch mal versuchen. Vielleicht nicht unbedingt mit Aprikosenmarmelade, weil die mag ich ganz und gar nicht… Aber ich werde schon etwas finden, was zu Apfel passt 🙂
    Allerliebst
    Mona

  • Antworten Jessy von Kleidermädchen 3. August 2016 um 14:13

    Yummy, das Rezept ist ganz nach meinem Geschmackt!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  • Antworten Caliope Couture 3. August 2016 um 15:17

    Sehen die hübsch aus! Danke für die schöne Anregung.
    Liebe Grüße, Christina ♥ https://caliope-couture.com

  • Antworten Saskia von P. 3. August 2016 um 16:33

    Oh nein. Wir haben keine Mikrowelle 🙁

  • Antworten Bearnerdette 3. August 2016 um 19:10

    Das sieht so lecker aus. *__*

    Viele Grüße
    Bearnerdette
    Bearnerdette Unterwegs

  • Antworten Kationette 3. August 2016 um 19:33

    Mhm, die sehen aber verdammt lecker aus! Und deine rosegoldene Eieruhr gefällt mir auch sehr… 😉
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

  • Antworten Мария Рябич 4. August 2016 um 04:54

    it`s one of my favorite recipes!
    mary2be.blogspot.com

  • Antworten July's Beauty 4. August 2016 um 10:57

    Die sehen unglaublich toll aus 😉 – schmecken bestimmt lecker..
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

  • Antworten Marie 4. August 2016 um 11:34

    Oh, dieses Kerneausstanzteil kenne ich noch aus dem Kindergarten. Wir selbst haben allerdings keinen zuhause. Dennoch werde ich diese Apfelrosen-Variante mal ausprobieren.

    Lieben Gruß ♥

  • Antworten Silvia G 4. August 2016 um 11:36

    Die Röschen sehen sehr lecker aus! Das probiere ich gerne mal aus.

  • Antworten KATRIN LOLA 4. August 2016 um 21:38

    sehr sehr cool!
    steht schon lange auf meiner to-do Liste, speicher deinen Post mal als Anleitung ab, damit das auch mal was wird, danke für's Erinnern 🙂

    Liebe Grüße Katrin

  • Antworten BillchensBeauty Box 5. August 2016 um 13:01

    Die sehen nicht nur toll sondern auch richtig lecker aus! Gut das ich gestern Äpfel gekauft habe, wenn ich es schaffe werde ich sie am Wochenende mal ausprobieren 🙂

  • Antworten Kate P. 5. August 2016 um 17:30

    heh I see this recipe before a few minute in tv 😀 IT looks so tasty!:)

    Somethingbykate

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *