Freitagspost Uncategorized

Freitagspost: #NoMakeUp – die ungeschminkte Revolution

2. Dezember 2016
Eine Revolution, wobei es nur darum geht, sich ungeschminkt zu zeigen? Hört sich vielleicht irrsinning an, wenn man überlegt wofür Menschen in manchen Ländern auf die Straße gehen. Doch wenn ich mir Hochglanzmagazine, retuschierte und gephotoshoppte Werbeanzeigen und operierte Stars tagtäglich in den Medien anschaue, kommt es wirklich wie eine Revolution vor, wenn sich eine Alicia Keys nur noch „oben ohne“ zeigt. (Obwohl sie da auch nicht so ganz komplett ohne ist, wie ich nun in den Medien gelesen habe). 
#NoMakeUp
Alicia Keys – mit und ohne (Bild via Getty Images)
Haben wir vergessen, wie man ohne Make-Up aussieht?
Wenn ich mal in der Schule blau machen wollte oder wenn ich später auf der Arbeit wollte, dass man auch sieht wie fies ich erkältet bin (man sieht es mir nie an, wenn ich krank bin), dann habe ich einen einfachen Trick: Ich lasse das Make-Up weg. Wenn ich ungeschminkt bin, denkt jeder ich wäre entweder „sehr müde“ oder „krank“. 

Da bin ich nicht die einzige, der es so geht:

Auch offline muss man sich als ungeschminkte Frau immer noch ‚was anhören: Hast du verschlafen? Bist du krank? – refinery29
„Da war ich einmal nicht geschminkt und genau dann habe ich ihn im Supermarkt gesehen.“, erzählte mir damals eine Freundin, „es war so peinlich.“ Ich könnte jetzt wetten, dass es „ihm“ damals nicht mal aufgefallen ist, denn die meisten Jungs (die bei klarem Verstand sind und keine Pam Anderson als Freundin wollen) finden ungeschminkte Mädels sogar süßer als die, die aussehen wie eine zweite Kim Kardashian.
Egal ob Alicia Keys nun wirklich komplett ungeschminkt ist oder sich nur wenig schminkt, wie jetzt laut Stylebook bekannt wurde, ich finde es wirklich spannend, wenn sich ein Star dazu entscheidet öffentlich auf aufwendiges Make-Up zu verzichten.
Schluss mit dem Beautywahn

Ich ertappe mich selbst dabei, dass ich mich an manchen Tagen für mein Aussehen schäme. Wenn ich gerade einen Migräne-Tag habe, was leider öfters mal vorkommt, und ich bin kaum geschminkt fühle ich mich natürlich nicht besonders wohl. Letztens quatschte ich kurz mit einem Verkäufer im Schuhladen und dachte mir so, hoffentlich denkt der jetzt nicht sieht die fertig aus. Gerade wenn man wie ich ein wenig in der Öffentlichkeit steht und viele die geschminkten Bilder kennen, fühlt man sich schon immer unter dem Druck, auch so „perfekt“ auszusehen. In solchen Momenten erinnere ich mich daran, dass ich nicht top geschminkt und top gestylt aussehen muss wie ein Foto. Ich bin ich, mein eigener Mensch, und ich darf so aussehen wie ich will und mich fühle, darüber hat niemand zu urteilen. 
Deswegen haben wir diese Fotos auch komplett ungeschminkt aufgenommen, ich bin gerade aus der Dusche gesprungen im Hotel in Ulm und wir haben innerhalb von 5 Minuten ein paar Fotos gemacht.
Der unglaubliche Shitstorm gegen Alicia Keys
Bei den Recherchen für diesen Artikel bin ich auf wirklich unglaubliche Stimmen im Internet gestoßen – anstatt es zu begrüßen, dass sich mal ein Star mehr oder weniger natürlich zeigt und damit ein gutes Vorbild setzt, hagelt es einen Shitstorm.
Die einen kritisieren Keys, weil sie aufwendige Schönheitskuren durchführen lässt und teure Cremes verwendet, sie sich ein Normalsterblicher nicht leisten kann, die anderen schimpfen, sie solle sich wenigstens mal die Brauen nachziehen, wenn sie zu den VMAs geht und warum sie so fertig aussieht.

‚I don’t want to cover up anymore. Not my face, not my mind, not my soul, not my thoughts, not my dreams, not my struggles, not my emotional growth. Nothing.
– Alicia Keys
#NoMakeUp bei Instagram
Der Hashtag #nomakeup bei Instagram weist über 12 Millionen Fotos auf. Ich würde niemals aufhören, Make-Up zu verwenden – ich liebe es mich mal stark zu schminken und meinen Typ zu ändern – doch genauso sollte auch #NoMakeUp immer eine Option sein. Eine Chance, zu sich selbst zu stehen, ungeschönt. Und dann vielleicht auch ganz unerwartet Komplimente einzuheimsen dafür.

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply Lara 2. Dezember 2016 at 17:33

    Du siehst super aus ungeschminkt! Bildschön 🙂
    Finde den Trend super.

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/?m=1

  • Reply Casey Folchard 2. Dezember 2016 at 18:41

    Hey,
    dieses Thema ist vielleicht nicht das wichtigste, das man zurzeit besprechen kann, aber ganz ehrlich: Dieser Shitstorm ist einfach nur unnötig, ich meine klar sieht man anders aus ohne Make-up. Sonst würde man doch keines verwenden, ich liebe es wie du, den Look zu ändern und auch mal Neues auszuprobieren. Abgesehen davon habe ich unreine Haut und Rötungen – Make-up sei Dank!
    Und ganz abgesehen davon sieht Alicia Keys doch ausgeruht aus, wer auch immer gesagt hat, sie würde fertig aussehen, ist wahrscheinlich noch nie einer echten Frau begegnet – geschweige denn, neben einer aufgewacht. So was Dummes habe ich echt noch selten gelesen.

    Gut geschriebener Post!

    Schönen Start ins Wochenende,
    Casey

    cows&unicorns

  • Reply Carolin from HS 2. Dezember 2016 at 18:56

    Toller Beitrag und du sieht auch ohne Makeup echt super hübsch aus!

    Liebe Grüße, Carolin
    http://halfiesstyle.com

  • Reply coeurdelisa 2. Dezember 2016 at 19:20

    Super Beitrag! Ich würde glaube ich auch viel öfters komplett ohne Makeup rumlaufen, wenn meine Haut wieder ein bisschen besser wäre. Im Sommer laufe ich ziemlich oft ohne herum (nur die Augenbrauen müssen sein) und fühle mich auch dann wohl in meiner Haut.

  • Reply Saskia von The S Signature 3. Dezember 2016 at 07:41

    Eine tolle Thema. Du siehst ungeschminkt ganz toll aus. Ich finde es ist nur eine Sache der Gewohnheit. Eine Arbeitskollegin kommt immer ungeschminkt. An ihrer Hochzeit habe ich sie das erste und einzige Mal mit dezentem Make-up gesehen. Ich finde beide Varianten an ihr toll. Das "ungeschminkt sein" bei einem Star einen Shitstorm hervorruft ist irgendwie albern. Jeder so wie er mag.

  • Reply Birte S 3. Dezember 2016 at 21:30

    Wow, eine tolle Idee und du siehst ungeschminkt bezaubernd aus 🙂 Ich war letzte Woche aufgrund einer Augenentzündung gezwungen auf Schminke zu verzcihten und anfangs war es echt hart. Aber es ist tatsächlich Gewöhnungssache 🙂

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/inspiration-winter-austattung-fuer-kinder/

  • Reply mamasdaily 3. Dezember 2016 at 21:52

    Um ehrlich zu sein, finde ich es ein mehr oder weniger geschummelter Trend.
    Oft sind die Stars oder Promis, dann doch teilweise geschminkt. Wie oft hat man das
    schon gelesen? Find ich ätzend. Entweder ganz oder gar nicht.
    Aber sich mit dem #nomakeup hinzustellen und dann nur die Wimperntusche weg zu lassen… nervt.
    Meine Meinung zum mehr oder minder merkwürdigen Trend. 😉

    Liebe Grüße

    Yvi Kej

  • Reply Beauty Mami 3. Dezember 2016 at 22:18

    Ein toller Artikel Liebes! Mit oder ohne Make up, du siehst immer wunderschön aus. <3
    Ich liebe mich auch zu schminken und zu verändern, aber wenn ich mit den Kids unterwegs bin, bin ich fast immer ungeschminkt. Und ich stehe dazu!!! 😉

    Ganz liebe Grüße,
    Mihaela

  • Reply BillchensBeauty Box 4. Dezember 2016 at 05:06

    Wenn ich nur mal kurz Einkaufen oder aus dem Haus gehe schminke ich mich auch nicht. Bei den Stars habe ich bei den 'No Make-Up Looks' auch immer mal das Gefühl das es nicht ganz ohne ist 😉

  • Reply Nicole Minnie 4. Dezember 2016 at 07:52

    Huhu.

    Schöner Post. Bis vor zwei Jahren ging ich selber nie ungeschminkt aus dem Haus und dann von heute auf morgen, hatte ich kein Make-up mehr in die Hand genommen. Nur zu besonderen Anlässen, schminke ich mich heute noch.
    Aber du hast schon recht.

    Alles liebe

  • Reply pretty-you 4. Dezember 2016 at 08:09

    Also du siehst ungeschminkt genauso gut aus wie mit Make-up 🙂 Ich sehe tatsächlich ohne Make-up irgendwie krank aus. Bei mir klingelte auch mal eine Freundin, als ich tatsächlich krank war und ungeschminkt an die Tür kam. Sie sagte: "Boah, du siehst echt sch … aus!

    Na schönen Dank auch 😉

    Mein ganzes Umfeld kennt mich nur geschminkt und es ist tatsächlich sehr ungewöhnlich mich komplett "nackt" zu sehen. Aber ich beneide Frauen, die das können und natürlich schön aussehen.

    LG Christine

  • Reply melanie 4. Dezember 2016 at 08:47

    also an deiner stelle hätte ich keine probleme damit, ungeschminkt auf die strasse zu gehen, du bist echt super hübsch. aber von außen sagt sich das immer leicht, ich weiß.
    an sich finde ich den "trend", wenn man es denn einen nennen kann, eine coole sache und bin fassungslos über die reaktionen, die man sich dann teilweise anhören muss, andererseits kann man den meisten bildern dann halt doch keinen glauben schenken, weil man genau weiß, dass die leute (ob das jetzt promis oder instagram-mädels sind) halt doch geschminkt sind… viel weniger natürlich, aber genau das untergräbt dann die message. coll auf jeden fall wie du dich damit auseinandergesetzt hast!
    alles liebe!
    melanie // miss ninja cookie

  • Reply Sarah 4. Dezember 2016 at 08:49

    Ein toller Post!
    Super geschrieben und ein klasse Thema!
    Du siehst auch ohne Make-up wunderschön aus <3
    Ich persönlich muss einfach sagen, ich finde mich komplett ohne Make-up wirklich nicht hübsch und wenn man sich nicht wohlfühlt, dann bringt das auch nichts. Aber ab und an weniger Make-up finde ich super!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

  • Reply Dana Magnolia 4. Dezember 2016 at 10:33

    Toller Beitrag. Du siehst auch ohne Makeup super aus <3 Ich gehe zwar sehr oft ohne Makeup aus dem Haus aber wenn es darauf ankommt kann ich dann doch nicht ohne. Ich fühle mich Makeup einfach wohler.

    LG Dana 🙂

  • Reply Katja von Schminktussis Welt 4. Dezember 2016 at 13:29

    Toller Beitrag. 🙂 Ich kenne das auch zu gut, mit dem "krank" aussehen wenn ich mal ungeschminkt unterwegs bin.

    LG und einen schönen 2. Advent.

  • Reply Anonym 4. Dezember 2016 at 22:05

    Du siehst auch ohne Make-Up super aus und hast eine so tolle beneidenswerte Haut…hab noch einen schönen Abend und echt toller Post. Lg Tatjana

  • Reply zuckergrafie 5. Dezember 2016 at 09:01

    Du siehst auch ohne Make Up toll aus!

  • Reply Theresa 5. Dezember 2016 at 11:27

    Ein so toller Post! Ich kenne die von dir beschriebene Situation zu gut.. Respekt, dass du so offen mit dem Thema umgehst!

    Liebe Grüße,
    Theresa

    http://www.stylemocca.com

  • Reply Wonderful.Moments ♥ 5. Dezember 2016 at 12:05

    Eine tolle Sache.
    Allerdings ist das für jeden Menschen anders. Ich habe extrem unreine Haut und bin froh, wenn ich das etwas kaschieren kann. 🙁

  • Reply Anna 1303 6. Dezember 2016 at 01:22

    Du siehst auch ohne Schminke hübsch aus. 🙂 Schöner Beitrag!

    Liebe Grüße

    Anna <3

  • Reply inaa Love 8. Dezember 2016 at 20:34

    Ein super Beitrag, der auch echt nicht untergehen darf meiner Meinung nach. Sehr schön!

  • Leave a Reply

    *