FASHION Uncategorized

Den Winter noch genießen – 5 Tipps!

2. Februar 2017

Die nächsten Tage sind noch mal Minusgrade gemeldet. Klar, aktuell sind wir alle schon in Frühlingsstimmung, doch so lange die Flüsse noch halb zugefroren sind und es nochmal richtig kalt wird, können wir auch noch die letzten Wintertage genießen!
Kurztrip in den Schnee
Eigentlich wollte ich mal endlich in ein Skigebiet, doch dafür sind wir letztes Wochenende spontan in die Natur gefahren, als noch richtig schön Schnee lag. Zwar ohne Ski, dafür mit richtig viel Wald und Tieren! Ich hätte niemals gedacht, dass es so wundervoll entspannend weniger als 100 Kilometer von meiner Haustür entfernt sein kann. Wir waren in Frankreich bei CenterParcs, bei Les Trois Forêts in Hattigny, Moselle! Ein ausführlicher Bericht folgt dazu noch!

Die passende Winterkleidung

Nicht nur zum Skifahren, auch zum Wandern in den Bergen bestens geeignet: Die Skianzüge von Haglöfs. Meine Jacke von der schwedischen Marke besteht aus GORE-TEX® 3 layer Softshell, sie ist ganz leicht und schirmt trotzdem perfekt von Kälte und Nässe ab. Dazu gibt es eine passende Hose, auch in Lila! Aktuell ist beides im Sale und viel günstiger zu haben.
Ich hatte vorher noch nie Skikleidung und ich war ganz überrascht, wie leicht diese Sachen sind. Vor allem die Jacke trage ich total gerne, die Kapuze ist nämlich ebenfalls super angenehm und schirmt schön die Kälte ab! 



Plätzchen backen und viiiel Kakao trinken

Ich backe unheimlich gerne, doch im Sommer macht das einfach nicht so viel Spaß. Also genieße ich es jetzt noch! Am Wochenende gab es bei uns Brownies im Waffeleisen und gerade heute erst habe ich leckere Haferflockenplätzchen mit Guarana gezaubert. Kakao trinke ich am liebsten mit Mandelmilch und ohne viel Zucker, das schmeckt so gut! 
Fernsehabende daheim
In unserem Ferienhäuschen in Center Parcs haben wir abends einfach auf dem Sofa gehockt, DSDS geschaut und gefuttert. Hört sich vielleicht total normal an, doch ich mache das echt selten! Jetzt wo es abends noch frostig draußen ist, genieße ich solche Abende daheim. 


Ausgefallene Indoor-Shootings

Im Sommer will ich nur raus an die frische Luft, doch jetzt im Winter macht es viel Spaß shootingtechnisch indoor zu experimentieren. Hier gibt es Shootingideen für die Winterzeit
Diesen Winter testen wir zum ersten mal ein Blacklight UV-Shooting, experimentierten mit einem Prisma und mit Lichterketten. (das letzte war draußen, das geht aber auch indoor super)

*PR-Sample

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Nicole Minnie 2. Februar 2017 at 16:51

    Huhu…

    Ah, sehr schön. Auch wenn ich den Winter so gar nicht mag.
    Die Kleidung gefällt mir. Aber sieht recht dünn aus. Hält die echt warm?
    Schöne Tipps.
    Alles liebe

  • Reply Leyla´s Welt 2. Februar 2017 at 17:53

    Solch ein Ski-Anzug kenne ich ja noch gar nicht. Der sieht eher aus wie Regenkleidung, als noch einen Ski-Anzug. Schön luftig und hat man sicherlich mehr Beweglichkeit drin.

    Hier oben im Norden haben wir keinen Winter. Eher einen sehr langen Herbst. Trist, regnerisch und ungemütlich. Ich werde mir nun auf jeden Fall gleich erst mal einen warmen Kakao trinken. Da hast du mich gerade drauf gebracht.

  • Reply Anna 1303 2. Februar 2017 at 17:59

    Die Jacke sieht sehr hübsch aus und steht dir super. Danke für die Tipps. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annax1303.blogspot.de

  • Reply When Anna 2. Februar 2017 at 18:13

    Das sind wirklich richtig tolle Tipps 🙂 Ich selbst liebe den Winter ja sowieso total 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

  • Reply Dana Magnolia 2. Februar 2017 at 20:10

    Ich bin eigentlich schon total in Frühlingsstimmung und hab den Winter so richtig satt.

    Ich wünsche dir einen tollen Abend.

    ♡ Dana
    http://www.danamagnolia.com

  • Reply Ruth Pie 2. Februar 2017 at 20:11

    Schöner Beitrag!
    Ich will unheimlich auch nochmal in den Schnee fahren und da passen deine Tipps sehr gut 🙂
    Liebe Grüße
    Ruth

  • Reply Saskia von The S Signature 3. Februar 2017 at 04:22

    Sehr schöne Tipps. Genau. Wenn der Winter nicht zu einem kommt, dann einfach hin fahren. Bei und lang tatsächlich nur ganz wenig Schnee, der nicht der Rede wert ist.

  • Reply Sally 3. Februar 2017 at 08:07

    Ich bin auch schon mehr in Frühlingsstimmung 😀 Aber hier ist auch kein Schnee, dass der Winter nicht so anwesend ist…

  • Reply lisa_draufgeklatscht 3. Februar 2017 at 08:28

    .. also ich bin jetzt dann aber auch schon bereit für den Frühling! 😀 Außer es würde noch mal richtig schön schneien bei uns. Dann würde ich wohl auch nochmal in Winterstimmung kommen. 😀

  • Reply BillchensBeauty Box 3. Februar 2017 at 10:47

    Ich bin auch schon in Frühlingsstimmung, so langsam darf's gerne losgehen 🙂 Der Schnee ist hier seit einigen Tagen auch ganz verschwunden, also hat man auch nicht mehr die schöne Winter-Optik.

  • Reply Michelle Früh 3. Februar 2017 at 11:02

    Ein schöner Beitrag. Aber ich bin froh, wenn der Winter endlich vorbei ist und hoffe der Frühling kommt ganz schnell. Ich mag die Jahreszeit so gar nicht.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Reply inaa Love 3. Februar 2017 at 23:00

    Ich kuschel mich in den letzten kalten Tagen noch ein wenig zu hause ein und freue mich bald die ersten Sonnenstrahlen genießen zu dürfen

  • Reply Diana B. 4. Februar 2017 at 12:21

    Ich freue mich schon auf den Frühling. Deine Tipps sind trotzdem gut, denn schließlich müssen wir noch eine Weile darauf warten. Jetzt soll es ja sogar wieder richtig kalt werden. Schnee liegt bei uns (zum Glück) nicht, aber die Kälte ist schon sehr unangenehm. Da klingt dein Outfit echt praktisch.

  • Reply Alex 4. Februar 2017 at 17:31

    Ein toller Post! Gerade im Winter fehlt einem ja doch manchmal die Motivation, aber die Tipps sind auf jeden Fall gut! Ich will auch unbedingt mal wieder ein Wochenende Skifahren 🙂

  • Reply Beauty and the beam 4. Februar 2017 at 20:34

    Ein wirklich toller Beitrag 🙂 Ich mag die Jacke gerne! Auch wenn ich vermute, dass sie zum Ski Fahren nicht sonderlich geeignet sein wird… Denn durch den Wind, Schnee, Regen, Kälte und das alles zusammen wird sie wohl keinen Tag warm halten… Das tun leider die wenigsten "dünnen, leichten" Skiklamotten nicht…
    Allerliebst
    Mona von Beauty and the beam

  • Reply Orange Diamond 4. Februar 2017 at 21:50

    Hach, ich freue mich ja auf Schnee, wenn ich die Ski wieder aus dem Keller hole! Dieses Jahr soll es nochmal kalt werden! Grandios!
    Ein neues Outfit könnte ich auch noch gebrauchen! Tolle Kombi!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  • Reply Moni Plura 5. Februar 2017 at 17:05

    Toller Tipps! Ich bin aber langsam froh, wenn der Frühling anfängt.

  • Leave a Reply

    *