BEAUTY Uncategorized

Draping – was ist das und wie geht es?

3. Mai 2017
beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

Was ist Draping?


Rouge – oder auch Blush genannt – war in den 80ern super beliebt. Wie auch in der Mode, wiederholen sich in der Beautywelt gerne mal Trends – dann doch aber etwas anders umgesetzt. So auch Draping! Wir verwenden zum konturieren hier ausschließlich Rouge!
Ich habe diesen Look ausprobiert und mir gefällt es sehr gut, wie schön frisch der Teint wirkt mit dem Rouge. Es sieht so rosig und zart aus!
beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

Wie geht es?

Draping funktioniert erstmal genau wie Konturieren. Wir verwenden hier allerdings keinen Bronzer oder Highlighter, sondern nur das Rouge. Damit betonen wir – am besten mit einem ganz weichen Pinsel, eventuell sogar mit einem Fächerpinsel – unsere Wangenknochen, die Schläfen und die Partie am Haaransatz. Ganz nach Belieben – und je nachdem wie stark ihr betonen möchtet. 
Wie beim Contouring gilt auch hier: Gut verblenden, damit keine Kanten entstehen!
beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

Mein Rouge: L.O.V. Cosmetics

Ich verwende zum Draping ein Rouge von L.O.V. Cosmetics: Heartful Healthy Glow Blus 030. Die Deckkraft ist sehr intensiv, das Produkt ist wirklich gut pigmentiert – also sparsam verwenden! 
Ansonsten mag ich hier den etwas dunkleren Farbton, das finde ich zum Draping super geeignet und besser als eine zu helle Farbe!

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

Weitere Produkte von L.O.V. Cosmetics

Hinter L.O.V. Cosmetics steckt die neueste Marke von Cosnova – ihr kennt sie sicher schon aus den Drogeriemärkten? Ich habe hier ein Probierpaket erhalten und mir damit einen ersten Eindruck der Produkte verschafft!
Den LOVinity Long Lasting Nail Laquer finde ich sehr schön in dem intensiven Grau, außerdem gibt es hier mal ein völlig anderes Nagellack-Fläschchen zu sehen!
Intensive Farbkraft hat auch der LOVful Shine & Care Lip Stylo im Barbiepink, den ich hier auf den Bildern trage. Großer Pluspunkt dafür!
Den THE GLACIOUS Stylo Eyeshadow in 910 Bronze Leaf finde ich ziemlich genial, um sich damit Smokey Eyes zu machen – das habe ich in diesem Look umgesetzt!

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up


Habt ihr die neuen Produkte von L.O.V. Cosmetics schon ausgetestet? Konnten sie euch überzeugen? Wie findet ihr den Trend Draping – yay oder nay?

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up
beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

beautyblog-beautyblogger-draping-contouring-lov-cosmetics-andrea-funk-influencer-andysparkles-make-up

 *PR-Sample

Das könnte dir auch gefallen

45 Kommentare

  • Antworten Regine Karpel 3. Mai 2017 um 12:13

    Great.

  • Antworten JuliCosmetics 3. Mai 2017 um 12:34

    Der Look sieht einfach traumhaft an dir aus *-* Richtig schön frisch und rosig. Perfekt für den Frühling <3

    Liebste Grüße
    Juli

  • Antworten Saskia von The S Signature 3. Mai 2017 um 16:40

    Sieht richtig schön frisch aus! Von LOV habe ich noch keine Produkte ausprobiert.

  • Antworten Cora 3. Mai 2017 um 17:01

    Bis gerade eben wusste ich gar nicht, was Draping ist und siehe da, so mache ich es sowieso schon die ganze Zeit. 😀
    Schöner Look! 🙂

  • Antworten AnnLeeBeauty♡ 3. Mai 2017 um 17:35

    Dein Look sieht echt toll aus!
    Muss ich unbedingt mal nachschminken 🙂

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Susanne G. 3. Mai 2017 um 19:14

    Also von Draping habe ich bisher auch noch nichts gehört. Aber mir gefällt es. Du siehst toll aus. Richtig frisch und rosig, wie du schon selbst schreibst. Wirklcih sehr schön!

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Antworten Romi von romistyle 3. Mai 2017 um 19:44

    Sehr witzig 🙂 Ich mache offensichtlich schon seit Jahren täglich Draping 😉 Ich verwende immer nur Rouge fürs Contouring, maximal noch etwas Highlighter… ich fand bisher nicht, dass man für Contouring weitere Farben braucht 🙂

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Antworten amely rose 3. Mai 2017 um 20:50

    einfach nur ein schönes Make up 😀
    ich kannte den draping trend gar nicht,
    aber wieder was neues gelernt.

    alles Liebe deine Amely Rose

  • Antworten Be Sassique 3. Mai 2017 um 20:50

    Ich finde das hört sich nicht nur super an, sondern sieht auch noch wirklicht schön aus 🙂 Mit dem Contouring hatte ich ja so meine Anlaufschwierigkeiten, aber das Drapping ist total meins 🙂
    Danke für die Vorstellung
    Liebste Grüße
    Sassi

  • Antworten Tanja 3. Mai 2017 um 21:07

    Ich habe tatsächlich noch nie von Draping gehört, aber das Ergebnis ist wirklich wunderschön geworden! Muss ich unbedingt auch ausprobieren, obwohl ich wirklich schwer auf Highlighter verzichten kann. :O Der Lipgloss gefällt mir auch sehr! 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

  • Antworten Miu Nguyen 4. Mai 2017 um 04:45

    Ich finde das echt interessant, dass es tatsächlich einen Namen dafür gibt! Sieht sehr hübsch aus und ich finde dadurch hat man einen sehr gesunden Look 🙂

  • Antworten celinesofficial 4. Mai 2017 um 05:14

    Davon habe ich noch garnichts gehört. Sieht ganz cool aus, obwohl ich glaube ich bei meinem geliebten contouringset bleiben werde :p
    XX Celine
    http://www.celinesofficial.com

  • Antworten Hanna 4. Mai 2017 um 05:40

    Tatsächlich benutze ich ohnehin öfter Rouge zum Konturieren. Bei meiner Mama zu Hause habe ich nämlich keinen Bronzer und dann muss es so gehen. Den Effekt finde ich aber sehr schön. 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

  • Antworten Lara 4. Mai 2017 um 05:52

    Das make up sieht wirklich Super schön an dir aus 🙂 ich benutze irgendwie nie Rouge, habe das Gefühl ich bin sowieso immer zu rot, haha. 👍🏻☺️

  • Antworten Tama the Unicorn 4. Mai 2017 um 06:10

    Sehr schöner Beitrag. Der Trend ist bisher total an mir vorbei gegangen sieht aber echt schön aus. Könnt mir aber gut vorstellen, dass er an mir komisch aussieht, weil ich so blass bin. Kommt sicherlich mal auf den Versuch an.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  • Antworten Billchens BeautyBox 4. Mai 2017 um 06:57

    Sehr schöne Bilder! An dir gefällt mir das richtig gut, ich bin aber nicht sicher ob es was für mich ist. Muss ich mal ausprobieren 🙂

  • Antworten modesalat 4. Mai 2017 um 07:50

    Wunderschöner Look und ganz tolle Bilder.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

  • Antworten Mona 4. Mai 2017 um 08:12

    Der Look steht dir ganz wundervoll. Ich habe es noch nie ausprobiert nur mit Rouge zu konturieren, aber das Ergebnis gefällt mir.
    Liebe Grüße, Mona

  • Antworten Jaimees Welt 4. Mai 2017 um 08:39

    Steht dir total gut! Und die Bilder sind mal wieder toll geworden!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Tina 4. Mai 2017 um 09:18

    Sehr schönes Make-up. Toll wie du das beschreibst! Ich muss gestehen, dass mir der Begriff völlig neu war und dass, obwohl ich meist Rouge zum Konturieren verwende 😉

    GLG, Tina

  • Antworten Modern Snowwhite 4. Mai 2017 um 09:55

    Ich wusste gar nicht dass das einen Namen hat – mache ich schon seit vielen Jahren so haha

  • Antworten CHANGEABLE STYLE 4. Mai 2017 um 10:31

    Steht dir super!!

    http://changeable-style.com

  • Antworten Anna 1303 4. Mai 2017 um 11:26

    Das hört sich echt spannend an! Die Bilder sind sooo schön geworden. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

  • Antworten Swetty 4. Mai 2017 um 11:41

    Ich finde, dass Draping ein richtig interessanter Trend ist. Dein Look sieht auch richtig schön aus. Die LOV Produkte habe ich oft gesehen, aber leider noch nicht ausprobiert! :')

    Liebe Grüße
    Swetty

  • Antworten Lovely Catification 4. Mai 2017 um 12:15

    Steht dir sehr gut! Mache ich auch ab und zu. 🙂

  • Antworten Fräulein Schnee 4. Mai 2017 um 13:00

    Die LOV Produkte muss ich auch nochmal austesten. Der Blush den du bentzt gefällt mir auch richtig gut von der Farbe. Danke auch für deine Erklärung zum Draping.
    http://berriesinthesnow.com

  • Antworten Anja Schloßmacher 4. Mai 2017 um 14:58

    Danke für die tolle Vorstellung. Ich wußte tatsächlich nichts von dem neuen Trend und muss ihn gleich mal ausprobieren. Bei Dir sieht es toll aus.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Antworten Michelle Früh 4. Mai 2017 um 16:03

    Steht dir richtig gut und sollte ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Die Produkte kannte ich bisher noch gar nicht
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Antworten Elisa Zunder 4. Mai 2017 um 16:29

    Liebe Andrea,

    du siehst wirklich toll aus. Der Begriff war mir überhaupt nicht bekannt,
    aber dann schminke ich mich quasi schon ewig ganz genauso.

    Liebst, Elisa
    http://www.elisazunder.de

  • Antworten Kim 4. Mai 2017 um 16:46

    Du hast das Draping wirklich sehr gut umgesetzt!
    Das Resultat ist super schön geworden 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Antworten PinkyBeauty 5. Mai 2017 um 07:18

    Ich mache es in letzter Zeit schon automatisch obwohl ich gar nicht wusste das es so heißt. Hihi schöne Beschreibung und tolle Bilder.

    Liebe Grüße Lisa

  • Antworten tantedine 5. Mai 2017 um 09:09

    Der Look gefällt mir. Ich habe noch keine Produkte von LOV ausprobiert weil es bei uns weit und breit keine Theke gibt.
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  • Antworten Ivy & Ella 5. Mai 2017 um 11:04

    Hallo Süßiii <3
    Cool, dass Du dazu ein kleines Tutorial gemacht hast 🙂 Es gibt so viele Beauty Trends, da verliert man leicht den Überblick.

    Sonnige Grüße,
    Ivy <3

    Ivy & Ella

  • Antworten Malin 5. Mai 2017 um 12:51

    Ich mag Rouge auch lieber als Konturieren – wirkt irgendwie süßer und verspielter 🙂 LOV kenne ich größtenteils von einer Deutschen Beauty Bloggerin und wollte das immer mal testen.

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

  • Antworten Kumilynn 5. Mai 2017 um 15:13

    Ein toller Look! Ich mag die Produkte von L.O.V ganz gern und finde das sie super Farben haben. ^^

  • Antworten Melanie S 5. Mai 2017 um 16:25

    Das schaut ja wirklich ziemlich schick aus. Aber auch Contouring an sich benutze ich nur ziemlich selten… Bei mir sinds dann doch eher nur die Wangen^^

    Liebe Grüße,
    Melli

  • Antworten Marie Lehmann 5. Mai 2017 um 20:12

    Interessant…von Draping habe ich noch nie etwas gehört, es aber vor 2, 3 Jahren selbst praktiziert, da Contouring Paletten damals ja noch nicht so verbreitet waren und ich deshalb einfach zum konturieren immer Blush genommen habe…aber wie ich sehe, geht das vielen so, da sind wir wohl wahre Trendsetter ohne es zu wissen 😉

  • Antworten zaphiraw 6. Mai 2017 um 07:36

    Der Look sieht so frisch aus, werde ich auch ausprobieren! Dein Lidschatten ist der Hammer – du siehst zauberhaft aus!

  • Antworten Anna 7. Mai 2017 um 13:07

    Oh vielen Dank für die Vorstellung dieses Trends. Drapping war mir bis jetzt gar kein Begriff – aber das sieht wirklich cool aus. Ich mache das sonst immer so ähnlich mit einem Bronzer aber werde es jetzt bald mal mit meinem Rouge versuchen. Der Look steht dir wirklich toll. xxx

  • Antworten Madame Keke 9. Mai 2017 um 16:05

    Dein Augen Makeup ist total klasse, der Lidschatten ist voll schön!

  • Antworten Eva - The Sophisticated Sisters 10. Mai 2017 um 14:06

    Oh mit diesem Trend könnte ich mich auch anfreunden, da sieht man dann so richtig frisch aus 🙂

    Alles Liebe,
    Eva
    http://ww.thesophisticatedsisters.com

  • Antworten Jasmin Drexler 10. Mai 2017 um 20:20

    Der Rouge ist wirklich sehr hübsch. Das Amu gefällt mir auch sehr.

    Lg Jasmin

  • Antworten Julia 13. Mai 2017 um 13:34

    Den Begriff Draping habe ich jetzt zum ersten Mal gehört. Muss ich auch mal so ausprobieren 🙂 Liebe Grüße, Julia

  • Antworten Beauty Mango 14. Mai 2017 um 08:47

    Von Draping hab ich bisher iwie noch gar nichts gehört 😀

  • Antworten Sarah 1. Juni 2017 um 17:07

    Wow! Das Wort Draping habe ich bisher auch noch nichts gehört!
    Ich liebe Rouge! Kommt bei mir wirklich jeden Tag zum Einsatz!
    Das werde ich mal ausprobieren:-)
    Liebe Grüße Sarah <3

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *