Lifestyle

Finde den Beruf fürs Leben! – Visual Effects am SAE Institute studieren

27. Juli 2017
Anzeige
 
„Ich möchte später mal Malerin werden“, erzählte ich der Berufsberaterin. Wir wurden in der Schule dorthin geschickt, um uns über spätere Zukunftsperspektiven klar zu werden. Ich war vielleicht 12 oder 13 Jahre alt. Die Berufsberaterin suchte mir Ausbildungsgänge zu Maler und Lackierer heraus. Ich war erstmal verwirrt. „Nein, ich möchte Künstlerin werden!“ Das war für mich immer ganz klar. Ich werde später natürlich Künstlerin, was sonst? Deswegen habe ich mir über Berufe natürlich nie viel Gedanken gemacht.
Tatsächlich gibt es viel mehr Möglichkeiten sich künstlerisch auszuleben, als ich damals für möglich gehalten hatte. Wer kreativ und künstlerisch begabt ist, kann sich auf ganz unterschiedlichem Weg entfalten und seine Berufung finden. Deswegen möchte ich heute die Chance nutzen, um euch von einem spannenden Studiengang am SAE Institute zu berichten – Visual Effects. Vielleicht sucht ihr gerade nach einem geeigneten Studiengang oder möchtet nochmal neu anfangen?

beruf-finden-visual-effects-sae-institute

Visual FX & 3D Animation

Wer sich gerne kreativ austoben möchte und Action sowie die Arbeit im digitalen Bereich liebt, der ist bei diesem Studiengang schon mal sehr richtig. Es geht um 3D-Welten, imposante Kinoproduktionen und Imagefilme sowie Simulationen.

Im Studiengang lernst du folgende Inhalte:

  • 2D Graphics (Digital Painting)
  • VFX Basics (Motion Graphics, Storytelling, Kamera und Licht)
  • 3D Fundamentals
  • 3D Animation
  • Rendering

Du wirst folgende Projektarbeiten erledigen:

  • Produkt-Visualisierung
  • Trailer für Filme und Games
  • 2D und 3D Concept Art
  • Character Animation

beruf-finden-visual-effects-sae-institute

Geht das auch neben dem Beruf?

Ja klar – das ist eben so super daran. Den Studiengang kann man in Vollzeit oder berufsbegleitend absolvieren. SAE Institute gibt es in vielen deutschen Städten wie Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart oder Leipzig. Alle weiteren Standorte findet ihr online.

Welchen Abschluss kann ich machen?

Beim SAE Institute sind Diploma, Bachelor und Master möglich. Die Abschlüsse sind international anerkannt.

Was zeichnet das SAE Institute aus?

Das SAE Institute zeichnet sich vor allem auch durch den hohen Bezug zur Praxis aus. Du lernst nicht einfach nur einen Beruf, sondern dir wird auch geholfen, darin später zu arbeiten und dein Portfolio zu entwickeln. An jedem deutschen Standort unterstützt ein Career Coach bei der Entwicklung deiner Karriere. Es gibt auch ein großes Ehemaligen Netzwerk und gute Kontakte von der Uni zur Medienwirtschaft. Der Campus bietet die Möglichkeit in einer inspirierenden Lernumgebung zu studieren.
beruf-finden-visual-effects-sae-institute

 

Mein Fazit

Kreativ arbeiten zu können und den richtigen Beruf fürs Leben zu finden ist meiner Meinung nach heute viel einfacher geworden. Es gibt so viele Möglichkeiten fernab von einem praxisfernen Studium an einer Hochschule für Bildende Künste, sondern es gibt Studiengänge wie Visual Effects, die es dir ermöglichen auch in einem kreativen Beruf erfolgreich arbeiten zu können.

 

Das könnte dir auch gefallen

17 Kommentare

  • Antworten babyonlinedress 28. Juli 2017 um 02:41

    Sehr schöne Bilder. cocktailkleider günstig

  • Antworten Nicole Minnie 1. August 2017 um 08:45

    Spannender Einblick. Klingt sehr interessant.
    Eine Freundin von mir macht auch so eine Ähnliche Ausbildung und musste im letzten Jahr ein kurzes 3D Spiel entwerfen.

    Alles liebe

  • Antworten Michelle Früh 1. August 2017 um 09:05

    Das ist ein toller Post. Danke für die Vorstellung des Studienganges
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Antworten Milli loves Fashion 1. August 2017 um 09:18

    Der Studiengang klingt echt cool und ist mit Sicherheit eine tolle Möglichkeit für jemanden, der sich für diese Richtung interessiert.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Antworten Sara Whitefield 1. August 2017 um 09:51

    Was ein lustiger Zufall, mein Freund hat am SAE in Köln studiert und war super happy damit! Die haben ein gutes Angebot, hohen Standard und eine lockere Atmosphäre. Ich habe mich damals für einen klassischen Studiengang entschieden, heute würde ich auch eher etwas Kreatives machen. 😉

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  • Antworten tantedine 1. August 2017 um 10:45

    Super cooler Job! Wenn ich nochmal anfangen würde, dann würde ich wahrscheinlich auch einen kreativen Beruf erlernen. Ich habe mich nach der Schule einfach nie damit auseinandergesetzt 🙂 Aber ich bin trotzdem glücklich mit dem, was ich jetzt mache 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten Be Sassique 1. August 2017 um 10:55

    Ich kenne die SAE noch aus der Schule. Da ich ein Seminar zum Thema Tontechnik und Eventmanagement besucht habe, haben wir das Institut hier in München besucht. Sehr coole Schule 🙂
    Hab einen wunderschönen Tag.
    Liebste Grüße,
    Sassi

  • Antworten Anja Schloßmacher 1. August 2017 um 18:07

    Hallo,
    das klingt sehr schön. Als kleines Mädchen wollte ich auch immer kreativ tätig werden und habe letztendlich doch eine Büroausbildung gemacht. Ich denke aber oft daran, etwas anderes zu machen.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 1. August 2017 um 19:10

    Ein interessanter Post.

  • Antworten Jil 1. August 2017 um 20:34

    Das hört sich mega gut an! Hätte ich über den Studiengang mal ein paar Jahre früher gehört, dann wäre mir meine Entscheidung damals nicht so schwer gefallen. 🙂

    Liebste Grüße
    Jil

  • Antworten Orange Diamond 1. August 2017 um 20:53

    Ciao!
    Ich kannte SAE ja gar nicht. Im Endeffekt habe ich mich fuer ein Studium an der Uni entschieden. Alledings auch in einer kleineren Stadt!
    Liebe Grüße,
    Alex.

  • Antworten Kim 3. August 2017 um 11:38

    Hört sich nach einem sehr coolen Studiengang an, wäre auch was für mich gewesen 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Antworten Anna 4. August 2017 um 11:52

    Vielen Dank für die Vorstellung des Studiengangs. Er ist sicher eine tolle Option für jemanden der in diesem kreativen Umfeld arbeiten möchte. xxx

  • Antworten Dolce Petite 6. August 2017 um 13:58

    Ich dachte ja ehrlich gesagt immer das SAE Institut bietet "nur" Audio Engineering Studien an, sehr spannend! Meine Liebe, du hast in diesen Fotos major Lana del Rey vibes <3

    xx,
    Jasmin
    http://www.dolcepetite.com

  • Antworten Ivy 6. August 2017 um 20:05

    Hallo Süßiii <3
    Das klingt ja echt spannend und ziemlich cool!!! Es ist wirklich nicht einfach, den Beruf fürs Leben zu finden.

    Viele liebe Grüße <3
    Ivy

    ivonneherder.com

  • Antworten sophias.kleine.welt 20. August 2017 um 13:39

    Ich habe nie studiert und arbeite trotzdem in meinem Traumberuf =)

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

  • Antworten Noëmi 27. Oktober 2017 um 08:54

    Oh ich fand deine Einleitung diesmal richtig klasse! Es ist schön zu sehen, dass Kunst nicht zu kurz kommt und dass du deinem Weg folgst!

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *