Food Rezepte

Summer Drink: Gin Tonic mit Zitrone und Rosmarin

2. August 2017
Anzeige
Wenn schon ein Drink, dann aber Gin! Gin Tonic ist so schön erfrischend an lauen Sommerabenden, in einer Bar oder beim Ausgehen im Club. Heute geht es um meinen liebsten Sommerdrink – natürlich Gin Tonic!
 

Fakten über Gin

  • Gin ist ein Getreide-Destillat mit Wacholdergeschmack
  • Er wird aus großen, bauchigen Gläsern getrunken und meist als Gin Tonic, pur eigentlich gar nicht
  • Es gibt über 1.000 Sorten!
  • Egal wie er gemixt wird, Gin behält seinen eigenen Geschmack
  • Gin (Genever) gab es schon im 15. Jahrhundert
  • Der Name Gin kommt vom botanischen Namen Juniperus, für Wacholder
  • Angeblich mögen Psychopathen besonders bittere Geschmäcker, wie beim Gin (hmm)

 

 

summer-drink-gin-tonic-rezept

 

summer-drink-gin-tonic-rezept

 

summer-drink-gin-tonic-rezept

Gin Tonic – mal anders!

Das klassische Gin & Tonic Rezept findet ihr bei thebar.com. Ich habe heute eine leicht abgewandelte Version ausgetestet, bei der alle Sinnesorgane auf ihre Kosten kommen. Ein Stengel Rosmarin gibt einen spannenden Duft und ein interessantes Aroma!
Zutaten:
  • Eine Sorte Gin eurer Wahl
  • Tonic Water
  • Eiswürfel
  • Bio-Zitrone
  • Rosmarin

 

Zunächst fülle ich die Gläser mit viel Eis auf. Gin muss immer sehr kalt sein! Dann gebe ich circa 25ml Gin pro Glas hinzu. Den Rest des Glases fülle ich mit Tonic Water (ca. 125 ml) auf. Nun gebe ich eine halbe Scheibe Bio-Zitrone in das Glas und zum Schluss kommt der Rosmarin-Stengel hinzu.
Ich trinke sonst je nach Sorte des Gins meinen Gin Tonic auch gerne mit Gurke. Das kommt ganz auf den jeweiligen Geschmack und natürlich auch auf die Gin-Sorte an.

 

summer-drink-gin-tonic-rezept

Wie mixe ich den besten Gin Tonic?

Das beste Mischungsverhältnis liegt bei 1:4 oder 1:3. Zudem solltet ihr immer frische Eiswürfel verwenden und keine, die schon monatelang in der Truhe liegen. Eiswürfel nehmen schnell einen anderen Geschmack an! Das richtige Tonic Water ist ebenfalls entscheidend, denn diese sind auch sehr unterschiedlich. Gin und Tonic Water sollen sich bestenfalls perfekt ergänzen.

 

summer-drink-gin-tonic-rezept
summer-drink-gin-tonic-rezept

Das könnte dir auch gefallen

37 Kommentare

  • Antworten Jane Shades of Ivory 2. August 2017 um 06:58

    Früher habe ich Gin auch total gerne getrunken, heute nur noch ab und an. Die Bilder sind super geworden, das Glas würde ich sofort trinken ;-).

  • Antworten Billchens BeautyBox 2. August 2017 um 07:25

    Sieht richtig erfrischend aus. Ab und zu trinke ich Gin Tonic auch gerne, aber zu Hause habe ich bisher keinen gemacht.
    Liebe Grüße, Sybille

  • Antworten Anonym 2. August 2017 um 07:37

    Liebe Andy, cool , dass du so viel Abwechslung auf deinem Blog zeigst. Gerne mehr Rezepte 🙂 die Bilder sind auch total schön geworden 🙂 lg Tatjana

  • Antworten tantedine 2. August 2017 um 09:21

    Ich finde so 'außergewöhnliche' Getränke mit Kräutern total interessant. Auch die Drinks beim essence Birthday Bash mit Basilikum und Gurke fand ich richtig cool. Ich würde deinen Drink ohne Gin, dafür mit Tonic Water trinken 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten Alexandra 2. August 2017 um 10:25

    Hallo Andrea,
    ich trinke Gin Tonic total gerne. Eine super Idee, Rosmarin und Zitrone zu ergänzen. Das schmeckt bestimmt fabelhaft! Liebe Grüße, Alex

  • Antworten Leni 2. August 2017 um 10:59

    So einen richtigen Gin Tonic habe ich noch nie getrunken. Aber sieht super aus,vielleicht probiere ichs bei Gelegenheit mal 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

  • Antworten Vanessa 2. August 2017 um 11:22

    Tolles Rezept! 🙂
    Ich selbst trinke so gut wie nie Alkohol aber mein Bruder liebt Gin & hat am kommenden Montag Geburstag – da werde ich ihm diese Variante mal zeigen. 🙂

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • Antworten Michelle Früh 2. August 2017 um 13:17

    Das klingt wirklich nach einem tollen Rezept.
    Habe noch nie Gin Tonic getrunken. Allerdings trinke ich kein Tonic Water das ist so eklig. Schmeckt es mit Gin auch so bitter?
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Antworten AnnLeeBeauty 2. August 2017 um 13:31

    Hört sich lecker an.
    Müssen wir mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Calistas Traum 2. August 2017 um 13:36

    Mhmm der sieht auf jeden Fall sehr schmackhaft und kühl aus 🙂 hab ich bis dato aber noch nie getrunken 😀
    Alles Liebe,
    Janine

  • Antworten Mrs Unicorn 2. August 2017 um 14:02

    Gin Tonic – hmmmmmmm! Lecker!
    Ein tolles Rezept.

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Antworten lisa_draufgeklatscht 2. August 2017 um 14:07

    Das sind ganz tolle Bilder! 🙂
    Ich liebe Gin (neben meiner Weinschorle ♥) auch total gerne! In allen Variationen! Deine Variante würde ich sofort bestellen!
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Antworten Marie 2. August 2017 um 14:14

    Zwar trinke ich keinen Gin Tonic so gerne, aber deine Bilder sehen so appetitlich aus, dass ich es glatt noch einmal mit diesem Drink ausprobieren würde. Schönes Rezept und tolle Bilder.

  • Antworten Saskia von The S Signature 2. August 2017 um 14:17

    Hmm. Gin Tonic finde ich auch sehr gut!

  • Antworten Rockerbella 2. August 2017 um 14:52

    Momentan trinke ich Gin total gern! Dein Rezept wird das nächste Wochenende ausprobiert! =)

    Lieben Gruß,
    Jenny von http://www.rockerbella.de

  • Antworten Anna 1303 2. August 2017 um 21:45

    Deine Bilder sind wie immer sooo schön geworden – wie in einem Rezeptbuch!

    Das hört sich echt gut, allerdings trinke ich keinen Gin. 😀

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

  • Antworten Das Leben ist schön 3. August 2017 um 07:10

    Allein deine Bilder machen schon Lust auf mehr. Wobei ich gerade eher zu einem Gin mit Gurke tendiere 😉
    Liebe Grüße, Katrin

  • Antworten Saskia-Katharina 3. August 2017 um 07:34

    Interessante Kombi! Ich könnte mir vorstellen, dass das sehr gut schmecken.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 3. August 2017 um 09:54

    So einen Gin Tonic trinke ich auch gerne mal.

  • Antworten Unknown 3. August 2017 um 10:12

    wow hört sich lecker an! u tolle fakten wusste ich ja noch gar nicht 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Antworten Justine VV 3. August 2017 um 10:47

    Yammi <3 Erfrischend und Lecker so wie das sein soll!

  • Antworten emvoyoe 3. August 2017 um 12:23

    Sieht echt lecker aus liebe Andrea.
    Muss auch erwähnen – tolle Fotos!

    Liebe Grüße aus München
    Emre x emvoyoe
    http://www.emvoyoe.de

  • Antworten PinkyBeauty 3. August 2017 um 15:40

    Das sieht ja super lecker aus und total erfrischend. Super Bilder.

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

  • Antworten sophias.kleine.welt 3. August 2017 um 17:17

    Das sieht ja mal richtig lecker und erfrischend aus =)

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

  • Antworten LIEBE WAS IST by Tina F. 3. August 2017 um 17:22

    wow, der sieht richtig gut aus! ich bin nicht ganz so der Gin-Fan, aber in der Kombi könnte ich ihn mir richtig gut vorstellen – total sommerlich frisch 🙂

    schönen Woche noch,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Antworten Kumilynn 4. August 2017 um 11:06

    Ich mag solche selbstgemachten Getränke total gern und habe fast täglich ein Wasser das ich mir selbst zusammenstelle hier.

  • Antworten Kim 4. August 2017 um 12:52

    Das hört sich auf jeden Fall lecker an!
    Ich finde Gin Tonic mit Gurke auch klasse 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  • Antworten zaphiraw 5. August 2017 um 06:11

    Ehrlich gesagt habe ich noch nie einen Gin Tonic getrunken! Deine Fotos sehen wie immer toll aus <3

  • Antworten Eva - The Sophisticated Sisters 5. August 2017 um 18:50

    Auch wenn ich keinen Alkohol trinke, klingt dein Gin Rezept sehr erfrischend und meinem Freund würde es bestimmt schmecken 🙂

    Alles Liebe,
    Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

  • Antworten Ivy 6. August 2017 um 20:28

    Hallo Liebes <3
    Das klingt ja echt nach einem super Getränk. Total schön sommerlich und erfrischend. Stelle ich mir super bei einem Grillabend mit Freunden vor.

    Viele liebe Grüße <3
    Ivy

    ivonneherder.com

  • Antworten Malin Rouge 6. August 2017 um 21:51

    Ich LIEBE Gin Tonic. Letztens bei einem Event habe ich auch ne Menge über Gin und die Herstellung gelernt. Das mit den Psychopathen wurde nicht erwähnt haha ;D

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

  • Antworten Moni Plura 6. August 2017 um 22:20

    Gin Tonic habe ich auch noch nie getrunken. Muss ich wirklich mal probieren!

  • Antworten tanja ryumshyna 7. August 2017 um 19:49

    Gin Tonic ist mein absoluter Long-Drink Favorit! Gibt nichts besseres an einem heißen Sommerabend. 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

  • Antworten Anna 9. August 2017 um 08:07

    Ich trinke auch super gerne mal einen Gin Tonic – deine Kreation werde ich im Sommer sicher mal ausprobieren ! Passt bestimmt gut zu einem Grillabend 🙂 xxx

  • Antworten Avaganza 12. August 2017 um 23:42

    Perfekt für laue Sommerabende … jetzt hätte ich auch gerne einen <3!

    Liebste Grüße
    Verena

  • Antworten Theresa 13. August 2017 um 11:15

    Klingt super lecker und sieht richtig erfrischend aus :)!! Muss ich mal ausprobieren

  • Antworten Freitagspost: 5 Gründe, weiterhin Blogs zu lesen! - andysparkles.de 20. August 2017 um 19:30

    […] ich ein Rezept über Gin Tonic vorstelle, dann könnt ihr euch sicher sein, dass ich wenige Tage zuvor abends in der Küche stand […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *