BEAUTY Lifestyle

Tipps für Zahnpflege mit TePe! Mut zur Lücke – Gut zur Lücke

16. Oktober 2017
andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Wir allen wissen Bescheid: 2-3x täglich Zähneputzen ist Pflicht. Doch reicht das wirklich aus? Leider nicht. Die Zahnzwischenräume sind bei uns allen ein großes Thema. Denn reines Zähneputzen reicht hier nicht aus. Da reicht keine Zahnbürste hin! Selbst wenn ihr nicht mal Probleme mit Karies habt (ihr Glücklichen!), dann ist es dennoch wichtig, um auch Parodontitis vorzubeugen. Ich berichte euch heute in diesem Beautybeitrag über TePe und wie euch die Produkte helfen können in meinen Tipps für Zahnpflege!

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur LückeAnzeige – in Kooperation mit TePe

Tipps für Zahnpflege – Warum sollten wir die Zahnzwischenräume reinigen?

Durch schädlichen Zahnbeleg können zwischen den Zahnräumen Krankheiten wie Karies, Parodontitis oder Zahnfleischentzündung entstehen. Das Schwierige daran ist: Wie komme ich an diese Stellen? Hier kommen die Interdentalbürstchen von TePe ins Spiel. Ihr kennt sie bestimmt alle aus dem Drogeriemarkt! Die Bürstchen gibt es in allen möglichen bunten Farben und Größen.

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Woher weiß ich, welche Größe ich brauche?

Bei dieser Frage hilft euch am besten direkt euer Zahnarzt. Sprecht ihn oder sie einfach mal beim nächsten Vorsorgebesuch darauf an! Ich selbst gehe zweimal jährlich zur Vorsorge und mache zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung. Bei der Zahnreinigung selbst kann man natürlich auch Fragen zu Interdentalbürsten und der richtigen Reinigung der Zähne stellen. Die wissen am besten Bescheid und helfen euch gerne weiter.

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Wie wende ich die Bürsten richtig an?

Ich fange bei den vorderen Zähnen an. Die Bürsten führe ich ganz vorsichtig zwischen die Zähne ein, damit ich mich nicht verletze. Immer vor und zurück bewegen. Für die hinteren Zähne am besten die Bürste leicht biegen. Nach der Reinigung mit Wasser abspülen.

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Welche Möglichkeiten habe ich noch?

Neben den Interdentalbürsten gibt es von TePe auch Dentalsticks für unterwegs. Sie passen in jede Handtasche! Für sehr enge Zwischenräume verwendet ihr natürlich besser Zahnseide. Von TePe gibt es auch den Mini Flosser, das ist sozusagen ein Zahnseide Stick.

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Gut zur Lücke – die Kampagne mit Jürgen Vogel

Jürgen Vogel ist natürlich absolut prädestiniert für diese Kampagne mit TePe. Er hat wohl die bekanntesten Zahnzwischenräume Deutschlands. Ich glaube wir alle lieben die Filme mit dem sympathischen Schauspieler und feiern auch seinen Look. Ganz nach dem Motto „Wer gesunde Zähne hat, hat gut lachen“ ist diese Kampagne ins Leben gerufen worden.

Hier könnt ihr euch das Kampagnenvideo mit Jürgen Vogel von TePe anschauen:

 

Pflegt ihr bereits eure Zahnzwischenräume täglich oder habt ihr das bisher noch nicht so gemacht? Schreibt mir gerne über eure Erfahrungen mit dem Thema in einem Kommentar! 

andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke andysparkles-Tipps für Zahnpflege-TePe-Gut zur Lücke-Mut zur Lücke

Das könnte dir auch gefallen

21 Kommentare

  • Antworten Jimena 16. Oktober 2017 um 12:24

    Sehr schöner und interessanter Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Antworten Miu Nguyen 16. Oktober 2017 um 16:54

    Sehr interessanter Beitrag!
    Habe direkt das Bedürfnis mir die Zähne nochmal gründlich zu putzen – besonders die Zahnzwischenräume!

    Finde es auch sehr sympathisch, dass TePe Jürgen Vogel als Werbegesicht genommen haben!
    Mit Humor und einem dicken Augenzwinken 😉

  • Antworten Jil 16. Oktober 2017 um 17:08

    Super wichtiges Thema und toll, dass du neben Fashion & Lifestyle-Themen auch dieses wichtige Thema ansprichst. Ich habe diese Bürsten für die Zahnzwischenräume auch und muss mich nochmal daran erinnern, sie häufiger zu nutzen.

    Liebste Grüße
    Jil

  • Antworten Janine 16. Oktober 2017 um 17:41

    Hui ja ich bin eine totale Zahnputz-Fanatikerin! Meine Zahnärztin hat mir soeben auch diese Bürstchen mitgegeben, allerdings bin ich noch furchtbar auf Streitfuss mit ihnen; ich blute immer davon! Aber Übung macht den Meister 😉
    Gu, dass Du dieses Thema ansprichst!
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

  • Antworten Julia 16. Oktober 2017 um 18:14

    Ich finde es sehr gut, dass du darauf aufmerksam machst. Es ist ein wirklich interessantes Thema, bei dem man vor allem auch sehr viel falsch machen kann. Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag!
    Bei dir schaue ich jetzt öfter vorbei 🙂

  • Antworten Jennefar Beau 16. Oktober 2017 um 18:26

    Ich finde die Pflege der Zahnzwischenräume extrem wichtig, machen leider nur zu wenige. Toller Post!

    http://cara-dean.blogspot.de

  • Antworten nici 16. Oktober 2017 um 19:19

    Ich mag den Jürgen ^^.
    Hab zwar keine Lücke, aber finde, man sollte sich dafür nicht schämen, solange man seine Zähne pflegt. Von tepe habe ich auch einige Produkte hier und mag die Marken ganz gerne. Sehr schöne Vorstellung.

    Alles liebe

  • Antworten Anni 16. Oktober 2017 um 19:49

    Seit ich mich über tePe informiert habe, nutze ich nur noch ihre Zahnbürsten mit durchgängigen Borsten, damit arbeite ich einfach soviel besser.
    Diese Dentalsticks sind allerdings absolut nichts für mich. Ich komme damit leider nicht klar und greife zur klassischen Zahnseide, da ich leider doch nicht soo gute Zähne habe.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 17. Oktober 2017 um 08:10

    Ein sehr informativer Beitrag. Die Interdentalbürstchen von TePe mag ich auch echt gerne.

  • Antworten MissLaven 17. Oktober 2017 um 11:06

    Ich finde es gut dass du das Thema ansprichst. Ich bin zwar oft auf Kriegsfuss mit den interdentalbürstchen aber es ist nunmal schon ziemlich wichtig. Toller Beitrag!
    Liebe Grüße, Laven
    berriesinthesnow.com

  • Antworten Sissy 17. Oktober 2017 um 13:21

    Ich finde dass Tepe echt ein gutes Testimonial gefunden hat! Sehr sympathisch!

  • Antworten Mici 17. Oktober 2017 um 13:59

    ich hab die früher immer nur benutzt, als ich noch eine Zahnspange hatte, aber müsst eman eigentlich fortführen xD

  • Antworten Lisa 17. Oktober 2017 um 21:25

    Interessantes Thema, ich habe die Produkte von TePe auch schon getestet, ich finde Mundpflege so wichtig. Gut das du es ansprichst.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

  • Antworten Marie 18. Oktober 2017 um 09:52

    Toller Beitrag. Interdentalbürstchen benutze ich auch sehr oft, da mir meine Zahnpflege absolut wichtig ist.

  • Antworten Milli 19. Oktober 2017 um 15:22

    Ein sehr interessanter Beitrag! Zahnpflege ist wirklich super wichtiges und besonders die Zahnzwischenräume sollte man nicht unbeachtet lassen.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Antworten Jana 20. Oktober 2017 um 00:49

    Wir haben zwar nicht diese Marke, aber auch ein paar Interdentalbürstchen zu Hause! Ich find das bunte Set aber sehr ansprechend und würde mir die kleineren Varianten davon auch bei uns im Bad wünschen 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Carolin 20. Oktober 2017 um 10:46

    Wow was für ein toller Beitrag. Ich finde es gut,dass du über Zahnpflege einen Beitrag verfasst hast. Zahnpflege ist so wichtig, aber viele vergessen wie wichtig es ist auch die Zahnzwischenräume zu reinigen.
    Liebe Grüße
    Caro

  • Antworten Saskia-Katharina Most 21. Oktober 2017 um 08:51

    Ich finde Zahnpflege sehr wichtig. Da meine Mutter Zahnhelferin war, weiß ich seit Kindertagen wie wichtig die Zwischenräume sind.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  • Antworten Anna 22. Oktober 2017 um 12:30

    Finde es super dass du auf so ein wichtiges Thema aufmerksam machst ! Ich nutze auch immer solche Bürstchen für die Zahnzwischenräume 🙂 xxx

  • Antworten Rebecca 23. Oktober 2017 um 10:09

    Ich benutze auch immer die Interdentalbürsten von TePe und finde sie super. 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

  • Antworten Rachel 23. Oktober 2017 um 18:49

    Huhu, super tollen Betrag.

    Es sehr wichtig das man seine Zähne und Lücken sauber hält

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *