Food Lifestyle

Rezept: Lebkuchen Latte – mit der Aachener Schatzkiste des Spezialitäten-Haus

15. November 2017
andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste

Meistens trinke ich meinen Kaffee ganz gewöhnlich, einfach schwarz oder als Cappuchino. Doch gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit probiere ich gerne mal leckere heiße Getränke aus! Ich wollte mal einen Lebkuchen Latte versuchen selbst zu machen. Denn ich mag nämlich oft die Varianten aus den Coffeeshops nicht so gerne. Ich war gespannt, ob ich meine Variante lieber mag! Tatsächlich schmeckt mein eigener Lebkuchen Latte richtig, richtig gut. Den kann ich euch wärmstens empfehlen! Die Lebkuchen stammen aus meiner Aachener Schatzkiste des Spezialitäten-Haus.

Anzeige

andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste

Rezept: Lebkuchen Latte

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • Kaffee
  • Milch
  • Milchaufschäumer
  • Lebkuchen-Gewürz
  • Lebkuchen

Mein Rezept ist recht simpel, weil ich es so am liebsten mag. Im Internet findet ihr auch aufwendigere Rezepte mit verschiedenen Zutaten. Ich koche meine Milch auf und verrühre 1-2 Teelöffel von dem Lebenkuchen-Gewürz. Zunächst gieße ich schwarzen Kaffee in mein Glas (nicht zu viel davon, dafür lieber stärker), dann kommt die heiße Gewürzmilch dazu. Aufgeschäumte Milch passt sehr gut dazu, sowohl für das Auge als auch für den Geschmack. Die Deko besteht aus zerbröckelten Nuss-Printen aus meiner Aachener Schatzkiste

andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste

Die Aachener Schatzkiste des Spezialitäten-Haus

Diese silberfarbene Schatzkiste ist wirklich mit wahren Schätzen gefüllt: Sie ist randvoll bestückt mit leckeren Lebkuchen. Enthalten sind Dessert-Dominos, Nuss-Printen, Nuss-Spitzkuchen, Dessert-Spitzkuchen, Printen mit Zartbitterschokolade und Honig-Printen mit Vollmilchschokolade. Seit der Gründung im Jahr 1984 von Günter Schulteis in Aachen steht das Spezi-Haus für die höchste Qualität. Anfangs wurden alle Produkte direkt aus der Stube des Meisters verschickt. Mittlerweile gibt es über 300 verschiedene Leckereien im Angebot! Wer sich etwas davon im Onlineshop bestellen möchte, kann sich auch immer eine individuelle Verpackung auswählen und mit einer persönlichen Grußkarte versehen lassen. Meine Aachener Schatzkiste ist exklusiv im Spezi-Haus verfügbar.

Gutschein-Code

Mit diesem Code kann jeder von euch seine Produkte im Spezi-Haus versandkostenfrei bestellen: 817 (unter diesem Link).

Welche Lebkuchen mögt ihr am liebsten – kennt ihr schon das Angebot des Spezialitäten-Haus? Wollt ihr mein Lebkuchen Latte Rezept auch mal austesten?

andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste andysparkles-Lebkuchen Latte-Spezialitäten Haus-Lebkuchen-Aachener Schatzkiste



Das könnte dir auch gefallen

23 Kommentare

  • Antworten Elisabeth-Amalie 15. November 2017 um 11:56

    Oh wow, das hört sich so lecker an und stehe ja mega auf solche Lebkuchengewürze und auch auf andere Lebkuchensachen. Yammi! 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Antworten Vanessa 15. November 2017 um 15:48

    Ich liebe dich grade haha. Nee ehrlich, ich suche seit Zeiten ein einfaches und gutes Rezept für Lebkuchenlatte. Daher gehe ich jetzt mal los und hole die Lebkuchen und das Gewürz 🙂

    xoxo Vanessa

  • Antworten Wunderbar lecker! 15. November 2017 um 17:33

    Ich liebe Lebkuchen und Lebkuchenlatte klingt echt lecker. LG

  • Antworten Sarah 15. November 2017 um 18:19

    Oh wie lecker!!! <3
    Ich liebe Lebkuchen und Latte 🙂

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Antworten Vanessa 15. November 2017 um 19:35

    Ein einfaches, tolles Rezept, dass im Handumdrehen umgesetzt werden kann. 🙂
    Und deine Bilder sehen wieder mal fantastisch aus.

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • Antworten Franziska N. 15. November 2017 um 21:29

    Das sieht so gut aus! Ich liebe die Weihnachtszeit schon allein wegen dem leckeren Gebäck – wer liebt denn nicht Lebkuchen?
    Danke für das „Rezept“! Das werde ich auf jeden Fall mal probieren 🙂

    Liebst, Franzi

    http://franziskanazarenus.com

  • Antworten Jana 15. November 2017 um 23:23

    Oh der Lebkuchen Latte sieht ja unheimlich lecker aus! Den muss ich unbedingt mal nachmachen 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von Bezaubernde Nana

  • Antworten Sarah 16. November 2017 um 00:36

    Ich sterbe vor Lust!
    Sieht so lecker aus.

    Liebe Grüße
    Sarah
    (http://unsophisticatedsarah.com)

  • Antworten Ivy 16. November 2017 um 12:02

    Uhlala da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Sieht echt super lecker aus 🙂 Danke für die Anregung, meine Liebe!

    Viele liebe Grüße ❤
    Ivy von ivonneherder.com

  • Antworten Franzy 16. November 2017 um 17:05

    Ohjeeee…was Essen angeht ist Weihnachten gar nicht meins. Ich mag Lebkuchen und Co. so gar nicht und denke das auch der Latte mich nicht begeistern wird aber tolles Rezept.

  • Antworten Shades of Ivory 16. November 2017 um 20:36

    Yummy, das sieht ja lecker aus! Da läuft mir ja direkt das Wasser im Mund zusammen.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

  • Antworten Nadine von tantedine.de 16. November 2017 um 22:51

    Uiuiui! Und ich habe vorhin beim Einkaufen noch gedacht: Nehme ich das Lebkuchengewürz nun mit oder nicht? 😀 Sehr cooles Rezept!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten Jana 17. November 2017 um 02:16

    Ich liebe Lebkuchen und muss gestehen, dass ich in diesem Herbst schon so einige vernascht habe! Die Mischung aus der Schatzkiste finde ich optisch sehr lecker!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Milli 17. November 2017 um 08:28

    Das ist ein echt tolles Rezept. Ich mag nämlich diese ganzen aromatisierten Getränke von Starbucks und Co auch nicht besonders gerne. Von daher werde ich dein Rezept sicher mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Antworten Marie 17. November 2017 um 09:30

    Ich habe noch nie einen Lebkuchenlatte probiert. Aber es klingt wirklich sehr lecker und du hast in wunderbar in Szene gesetzt. Ich werde ich mal ausprobieren. Liebe Grüße Marie

  • Antworten Lisa 17. November 2017 um 13:56

    Oh das sieht aber super lecker aus, ich muss das Rezept gleich am Wochenende nach machen. So yummy.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

  • Antworten Talasia 17. November 2017 um 15:11

    Moah, das klingt extrem lecker! Ich mag solche „Special-Getränke“ auch, aber bin zu faul mir sowas selber zu machen 😀

  • Antworten I need sunshine 18. November 2017 um 00:36

    Das sieht ja super lecker aus! Ich glaube das werde ich auch mal ausprobieren. Ich liebe nämlich Lebkuchen Latte 🙂 Und zu leckerem Lebkuchen sag ich auch nicht nein.

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Antworten Anna 18. November 2017 um 12:51

    Yummy, wie lecker das Ergebnis aussieht! Ich komm dann mal vorbei. 😀

    Liebe Grüße

    Anna <3

  • Antworten AnnLee Beauty 18. November 2017 um 14:17

    Hört sich lecker an!
    Muss ich mal nachmachen 🙂

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Sissy 19. November 2017 um 12:01

    Hmmmm lecker! Das wäre auch was für mich!!!!

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 19. November 2017 um 12:08

    Das sieht wirklich köstlich aus. Werde ich bestimmt mal nachmachen.

  • Antworten Leni 20. November 2017 um 20:18

    Hmmm, dein Lebkuchen Latte sieht ja richtig lecker aus! Ich probiere den bestimmt mal aus die nächsten Tage, wenn es draußen so kalt ist gibt es kaum etwas besseres als ein leckeres warmes Getränk 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *