Berlin FASHION Tagebuch

Monatsrückblick Januar – Fashion Week in Berlin!

23. Januar 2018
Monatsrückblick-im-Januar-Modeblog-andysparkles.de

Für mich könnte der Rest des Jahres genauso weiter gehen wie jetzt im Januar! Nur etwas wärmer, bitte. Denn in Berlin war es schon teilweise richtig eisig. Nach recht entspannten zwei ersten Wochen wurde es turbulent: Die Fashion Week in Berlin fand wieder statt und direkt danach sind Christine und ich in den Flieger nach Bangkok gestiegen!

Woche 1 im neuen Jahr – endlich im Naturkundemuseum!

Seitdem ich in Berlin lebe, schaue ich mir auch regelmäßig Kunst und Kultur in der Stadt an. Das Naturkundemuseum stand schon ewig auf meiner Liste. Einmal wollte ich Sonntags hin, aber da waren die Schlangen viel zu lang. Am besten sind solche Besuche unter der Woche, wenn weniger los ist.

So war ich nun gleich am 2. Januar dort und schaute mir Tristan, den T-Rex, der aktuell noch als Leihgabe dort zu sehen ist, „live“ an. Eines der drei best erhaltensten T-Rex Skelette der Welt! Das Museum fand ich sehr beeindruckend und hoch informativ. Es waren super viele Kids dort, doch auch für Erwachsene finde ich es sehr lehrreich! Offen gesagt finde ich das sogar ganz gut, dass die ganzen Inhalte so verständlich und in leichter Sprache angegeben sind, so fällt es viel einfacher, in kurzer Zeit viele Infos aufzunehmen.

 

Es geht künstlerisch weiter – Art Night und Loving, Vincent im Kino!

Sonntags ging es künstlerisch weiter. Ich besuchte gemeinsam mit Jane die Art Night! Das ist eine Veranstaltung, bei der sich junge Großstädter treffen und gemeinsam ein Bild malen – in lockerer und entspannter Atmosphäre. Vielleicht kennt ihr das Konzept aus Höhle des Löwen! Jane und ich hatten viel Spaß, besonders dabei, das noch nasse Bild durch die U-Bahn heim zu transportieren! Für mich ging es anschließend noch mit Tara ins Kino, zu Loving, Vincent. „Haben Sie gleich ihr eigenes Gemälde dabei?“ Kommentar der Kino-Frau. Der Film ist komplett gezeichnet und berichtet spannend über die Zeit nach Vincents Tod!

 

[Anzeige] Da ist es nun, mein kleines Kunstwerk aus der @artnight.de! Am Sonntag besuchte ich mit Jane die ArtNight zum Thema Acryl Collage! Wir hatten einen wirklich schönen Abend in der Junction Bar in Kreuzberg und malten gemeinsam mit vielen anderen Kreativen unsere Bilder. Das könnt ihr übrigens auch machen, denn die ArtNight gibt es in 33 deutschen Städten und es gibt sehr viele Termine zu unterschiedlichen Malthemen. Da ist bestimmt auch was für euch dabei! Übrigens läuft das Ganze total entspannt ab, es wird gegessen, getrunken, geredet und nebenbei hat jeder am Ende der Veranstaltung sein ganz persönliches Werk erstellt. Es war interessant zu sehen, wie unterschiedlich jeder das Konzept umgesetzt hat! Ich würde sowas auch mal wieder mitmachen, vielleicht zum Thema Banksy dann. Wie gefällt euch diese Idee? Habt ihr vielleicht schon bei Höhle der Löwen davon gehört? #myartnight #artnight // Mit dem Code andysparkles spart ihr übrigens 6€ auf eure Bestellung der Tickets!

Ein Beitrag geteilt von Andrea | Blogger & Influencer (@andysparkles) am

Woche 2: Work, Work, Work

Kennt ihr das, wenn ihr so viel zu tun habt, dass ihr euch am Ende der Woche gar nicht mehr erinnern könnt, was ihr eigentlich gemacht habt? So ungefähr war meine Woche 2 im Januar. Ich habe total viel ausgemistet und ständig Sachen via EBay und Kleiderkreisel versendet. Es gab so einige Blogartikel vorzubereiten und auch die Fashion Week in Berlin war mal wieder sehr kurzfristig. Anfragen und Einladungen kamen selbst Samstags noch an.

Fashion-Week-in-Berlin-Monatsrückblick Januar-Modeblog Berlin-andysparkles.de

Woche 3: Fashion Week in Berlin

Für mich ging die Fashion Week am Montag Abend los – eigentlich. Denn die Eröffnungsshow war derart überbucht, dass wir gar nicht mehr reinkamen! Mit uns standen selbst Designer und millionenschwere YouTuber vor verschlossenen Türen.

Wesentlich entspannter war es dann Dienstags bei Miss Sophie’s Beauty Loft, dem FashionBloggerCafé und dem Dinner von Grazia. Yumyum! Ein vollgepackter Tag war auch der Mittwoch: Bei der Reichert+ Vip Fashion und Beauty Lounge drehte ich mehrere Clips für die Marke Silk’n, besuchte den Christ Stand, war dann noch bei HashMag (Tara hat ein Tattoo bekommen!) und bei einer Agentur um neue Looks abzuholen.

Fashion-Week-in-Berlin-Monatsrückblick Januar-Modeblog Berlin-andysparkles.de

Donnerstags besuchten wir Leck mich am Hashtag und danach duften wir bei der Fashion Show von Mitsubishi mit den Models im Auto mitfahren. Der krönende Abschluss am Abend: Die Show von Maybelline mit Aftershow Party. Totales Star-Aufgebot: Adriana Lima auf dem Laufsteg! Daneben auch Lena Gercke, Jasmine Sanders, Rebecca Mir, die schwangere Bonnie Strange und Lamiya Slimani.


Fashion-Week-in-Berlin-Monatsrückblick Januar-Modeblog Berlin-andysparkles.de

Woche 4: Angekommen in Bangkok!

So weit entfernt von daheim war ich zuvor noch nie! Wir sind endlich in Thailand angekommen. Von Bangkok aus haben wir mehrere Touren geplant. Dabei ist mir jetzt schon klar: Das war nicht unser letzter Besuch in Thailand! Am ersten Tag genossen wir schon Pad Thai, eine echte Thai Massage und besuchten einen Hindu-Tempel in der Nähe unseres Hotel an der Silom Road. Auf Instagram gibt es täglich Updates von mir!

Neues im Deichmann Blog

Auf dem Shoelove Fashionblog von Deichmann gibt es gleich vier neue Artikel von mir im Januar! Ich verlinke sie euch hier nochmal:

 

 

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten Myliara 23. Januar 2018 um 10:44

    Schöner Beitrag 🙂 Hört sich spannend an, was du alles so machst. Woher ist denn der schicke Zweiteiler aus dem ersten Bild? Das sieht total klasse aus.

    • Antworten Andy 23. Januar 2018 um 15:52

      Dankeschön!! Den gibts bei H&M 🙂

  • Antworten Colli 23. Januar 2018 um 11:48

    Oh man, du Glückliche!
    Hab viel Spaß in Thailand!
    Wir werden dieses Jahr nach Hong Kong und Japan reisen, so weit war ich auch noch nie von Zuhause weg 😀
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

  • Antworten Saskia 24. Januar 2018 um 05:36

    Ein sehr schöner Rückblick. Viel Spaß in Thailand. Ich wäre gerne an deiner Stelle. Mir hat es auch sooooo gut gefallen 🙂

  • Antworten Anna 24. Januar 2018 um 19:04

    Ein schöner Beitrag. Klingt nach einem tollen Januar 🙂 Wie schade dass wir uns auf der FW nicht getroffen haben. Ich hatte das Glück in die Show am Montag noch reinzukommen – weiß aber auch von vielen, die das leider nicht mehr geschafft haben – echt schade wie das geregelt war. Viel Spaß noch in Thailand. xxx

  • Antworten Esther 25. Januar 2018 um 19:14

    Einen super spannenden Januar hat Du erleben dürfen.
    Ganz viel Spass in Thailand.

    Liebe Grüsse, Esther
    https://lifestyle-tale.com/sunny-winter-afternoon-time-cable-knit-jumper/

  • Antworten FiosWelt 25. Januar 2018 um 19:41

    Das man so spät erst Einladungen bekommt, versteh ich nicht. Ansonsten war dein Jahr ja bisher sehr aufregend. Und jetzt eine tolle Zeit in Thailand, da wirst du sicher auch sehr viel erleben. Irgendwann reise ich da vielleicht auch mal hin.

    Liebe Grüße
    Fio

  • Antworten Dahi Tamara 26. Januar 2018 um 00:59

    Ich würde auch gerne mal eine Art Night besuchen. Den Van Gogh Film muss ich mir noch ansehen.
    Ach, und da ist auch der pinke Anzug, du hattest ja bereits auf meinem Blog kommentiert, dass er dir gefallen hat 🙂
    Ich hab ihn mir noch nicht gekauft XD

    Liebe Grüße
    Dahi von Strangeness and Charms
    Gewinne eine Bredemeijer Teekanne in Gold!

  • Antworten Janika 26. Januar 2018 um 11:24

    Klingt nach einem wirklich tollen Januar! Danke für die schönen Einblicke!
    Ich würde mir ja auch gern mal so ein Dino-Skelett anschauen! Sehr cool!
    Die Fashionweek war sicher auch ein tolles Erlebnis! Hab noch eine tolle Zeit in Bangkok!

    Liebe Grüße,

    Janika – nothing personal

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 26. Januar 2018 um 13:04

    Das war ja ein toller Januar bei dir. Das dieses Mal viele Probleme bei der Fashionweek hatten, hab ich auch mitbekommen. Ich war nur bei Hashmag.

  • Antworten Mein Monatsrückblick im Februar - andysparkles.de 4. März 2018 um 12:39

    […] so wie jetzt – mal wieder total erkältet bin. Mein Februar war wesentlich ruhiger als der Januar, das zeigt sich auch in diesem Monatsrückblick im Februar. Ich bin nicht mal verreist in dieser […]

  • Antworten Freitagspost: Selbstbewusst durch Kleidung?! - andysparkles.de 23. März 2018 um 08:30

    […] mir ist es bei jeder Fashion Week so, dass ich mir mindestens 3-4 neue Teile kaufen muss. Im Winter waren es jetzt Mäntel. Dann […]

  • Antworten OUTFIT: Rote Hose mit schwarzem Lace Body - andysparkles.de 25. Juni 2018 um 11:07

    […] sehen auch schön in einem alltäglichen Look aus, ich habe sie auch schon zu einem Anzug bei der Fashion Week kombiniert (siehe […]

  • Antworten OUTFIT: Think Pink - der rosa Hosenanzug - andysparkles.de 9. Juli 2018 um 16:14

    […] Top finde ich immer am schönsten zu bunten Hosenanzügen. Das habe ich auch damals in Malta schon bei diesem Outfit so getragen. Die Kombination mit Sneakers zum Anzug ist fast schon ein Klassiker. Deswegen habe ich […]

  • Hinterlasse einen Kommentar