Berlin FASHION Tagebuch

Fashion Week in Berlin – mein Monatsrückblick im Juli

13. August 2018
Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin

Wahnsinn, ist das erst letzten Monat gewesen? Die Fashion Week in Berlin war gerade erst und mir kommt es schon so ewig vor. So viel ist passiert und so schnell sind die letzten Wochen wieder an mir vorbeigerast. In meinem Monatsrückblick vom Juli berichte ich euch, was bei mir passiert ist!

Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin

Besuch in Potsdam

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Potsdam

Wie schön ist denn bitte Potsdam? Im ersten Juli Wochenende machte ich einen Ausflug dorthin mit Nancy. Ein ganzer Bericht zu Potsdam ist schon online!

So war die Fashion Week in Berlin

Früher bin ich ständig nach Berlin gegondelt, um an der Fashion Week teilzunehmen. Diese Saison sagte ich mir zum ersten Mal, dass ich nun endlich ruhiger treten möchte. Weniger Shows, weniger Veranstaltungen. Nur das mitnehmen, worauf du wirklich Lust hast! Es kamen dann doch einige Termine zusammen, doch ich habe tatsächlich mehr als die Hälfte ausgelassen. Es hat gut getan, sich nicht so zu stressen!

Schlussendlich besuchte ich wie jedes Jahr das FashionBloggerCafé von styleranking und die Hashmag Bloggerlounge, schaute mir eine Beach Wear Show von Lascana an und war beim Leck mich am Hashtag Brunch im Haubentaucher. Der krönende Abschluss: Die Michalsky Stylenite am Freitag im Tempodrom!

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Fashion Week

Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin Fashion Week in Berlin-Monatsrückblick Juli andysparkles-Modeblog Berlin

The Grand Blogger Dinner

Mr Goodiebag lud wieder ein! Letztes Jahr traf ich dort zufällig auf Tara, dieses Jahr sind wir gemeinsam zum Dinner. Beim 5-Gänge-Menü im wundervollen Restaurant Charlotte & Fritz im Regent Berlin tauschten wir uns über das Essen und den Wein aus. Die Sponsoren gestalteten das Dinner: Mestemacher, das Regent Berlin, Giovanni Rana, Stadtfarm Berlin, 5cups and some sugar sowie Generation Pinot. Es gab köstliche Tortellini, Matcha Eis zwischendurch und sehr guten Wein.

The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles The Grand Blogger Dinner-Regent Berlin-Charlotte & Fitz-Mr Goodiebag-Berlinblog-andysparkles

Bloggerevents und ein Besuch in der Komischen Oper

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Komische Oper

Wie jeden Monat durfte ich auch dieses Mal bei einigen Bloggerevents dabei zu sein. Lieferheld veranstaltete ein Kochevent direkt bei mir in Schöneweide! Bei Bobsek Burger (da bestelle ich selbst ständig!) schauten wir in die Küche rein und konnten unseren Burger selbst mit bestimmen. Zwar etwas heiß, so bei 30 Grad im Sommer am Grill zu stehen, doch es war wirklich spannend. Respekt an die Köche!

Außerdem lud uns der Tourismus von Kroatien zur Mamma Mia 2 Premiere im Zoopalast ein! Eine kuschelige Premiere mit viel Popcorn und angenehmer Stimmung. Fun Fact: Der Film wurde in Kroatien gedreht, im Film spricht man aber von Griechenland. Die Kulisse ist übrigens mit Sicherheit das Beste an dem Film – Kroatien ist wirklich ein Traum.

Gemeinsam mit meiner Nachbarin Francisca besuchte ich in diesem Monat zum ersten Mal die Komische Oper! Wir schauten uns argentinischen Tanz an – Che Malambo. Ich hätte es ohne Magenverstimmung vom veganen Chili kurz davor sicherlich noch mehr genossen, aber bei den aktuellen Temperaturen ist es wohl gefährlich geworden, draußen zu essen…

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Hamburger Bahnhof Museum

Museen-Tipps und die Botanische Nacht

Kulturell war bei mir auch etwas los: Nancy und ich waren schwer begeistert vom Hamburger Bahnhof Museum. Ich werde demnächst noch Museen-Tipps für Berlin veröffentlichen! Die übergroßen Warhol Gemälde und die Installationen sind einen Besuch wert. Christine habe ich beim nächsten Berlin-Besuch gleich auch dorthin geschickt! Ich war auch noch im Technik Museum und besonders fasziniert von den riesigen alten Zügen dort. Alte Züge haben es mir angetan! Unbedingt viel Zeit für einen Besuch einplanen.

Am vorletzten Juli-Wochenende besuchte ich zum ersten Mal die Botanische Nacht! Jedes Jahr findet sie im Botanischen Garten in Dahlem statt. Lichtinstallationen und verschiedene Kunstprojekte machen den Garten zu einem besonders märchenhaften Erlebnis.

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Botanische Nacht Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Botanische Nacht

Christine’s Besuch in Berlin

Wenn Chrissy Berlin einen Besuch abstattet – mindestens einmal im Monat – machen wir immer einige schöne Ausflüge. Dieses Mal zum Müggelsee für ein Bademoden-Shooting, zum Corbusier-Haus und nach Sachsen an die (leider ausgetrocknete) Rakotzbrücke.

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Corbusierhaus Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Rakotzbrücke

Mein Highlight: Das Depeche Mode Konzert an der Waldbühne

All I ever wanted, all I ever needed, is here in my arms – Depeche Mode war eine meiner Lieblings-Bands ganz früher. Das Live-Album 101 habe ich damals ständig angehört und am 23. Juli habe ich – völlig spontan – Tickets zum Originalpreis ergattern können. Ich hatte nicht mal eine passende kleine Handtasche dabei und habe mir spontan eine gekauft. 20.000 Menschen, die „Everything counts“ mitsingen und ein Ständchen für Martin Gore singen, der Geburtstag hatte an dem Tag – ein Traum! Es war übrigens auch mein erstes Mal komplett alleine auf einem Konzert.

Im Juli habe ich ausnahmsweise mal Berlin fast gar nicht verlassen.  Ich habe mir kleine und große Träume erfüllt, war zum ersten Mal selbst Katzensitterin für eine Nachbarin und habe meine (neue) Stadt noch mal ein wenig besser kennen gelernt.

Monatsrückblick Juli 2018 andysparkles-Berlinblog-Depche Mode Konzert Waldbühne

 

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Melody Jacob 13. August 2018 um 18:51

    The stripe outfit happens to be my best
    https://www.melodyjacob.com

  • Antworten Diana 13. August 2018 um 21:08

    Ein toller Überblick! Sag mal, du kennst doch Romi von Romistyle.de? Weißt du, was ist mit ihr, wieso ist sie schon so lange weg?
    Diana

    • Antworten Andy 14. August 2018 um 14:52

      Hello! Ja klar, ich kenne sie. Soweit ich weiß hat sie sich einfach nur entschieden, nicht mehr zu bloggen…

  • Antworten Jimena 14. August 2018 um 14:29

    Sehr schöner Rückblick, das sieht ja nach einer ganz tollen Zeit aus 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Antworten Trend Watch: Leinen Material für den Sommer - andysparkles.de 20. August 2018 um 17:31

    […] Jetzt aber schon! Das schwarze Kleid von Asos mit den großen Vintageknöpfen (zu sehen in meinem Monatsrückblick zu Fashion Week) und der weiß-blaue Leinenanzug von […]

  • Hinterlasse einen Kommentar