Tagebuch

Mein April: Gallery Weekend in Berlin, Fahrradtouren und Tulpen

13. Mai 2019
Monatsrückblick April andysparkles

Mein Monatsrückblick kommt diesmal ganz schön spät, denn während ich das schreibe, sitze ich gerade im Bus in Kalifornien! Wir fahren heute von San Francisco aus nach Monterey. Die Vorbereitungen waren aufwendig, denn so lange war ich in fast zehn Jahren nicht mehr von zu Hause weg. Doch davon werde ich auch im Mai noch genug berichten! Jetzt geht es um meinen April. Bei dem Sortieren der Fotos ist mir vor allem eins aufgefallen: Ich habe diesmal wirklich viel in Berlin unternommen, vor allem im Bereich der Kunst. Ende April fand auch wieder das Gallery Weekend in Berlin statt.

Mein Tagebuch auf andysparkles

 

Katzenbilder

 

Foodie Tipps im April in Berlin

Jeden Monat stelle ich euch neue Foodie Tipps vor! Dieses Mal bin ich nach Köpenick zu Mutter Lustig geradelt. Das ist ein Ausflugslokal direkt am Wasser. Dort lässt es sich wirklich schön sitzen und die Natur genießen. Außerdem habe ich den Food Court im Bikini Berlin für mich entdeckt – die Auswahl ist riesig und die hawaiianischen Poké Bowls bei Sons of Mana total lecker.

 

Foodie Tipps in Berlin

 

 

Mein Highlight ist allerdings das Blumencafé in der Schönauser Allee, direkt am Prenzlauer Berg. Dort gibt es nicht nur leckeren Kuchen, Kaffee und kleine Gerichte, sondern auch viele Blumen und zwei hauseigene Papageien!

 

Gallery Weekend in Berlin

Jedes Jahr öffnen in Berlin einige Galerien ihre Türen für alle Besucher. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal das Gallery Weekend besucht und auch eine Party zur Veranstaltung von Montblanc. In Schöneberg kamen nicht nur Hollywood Stars wie Suki Waterhouse zum Feiern, auch die Besetzung von 4 Blocks und deutsche Schauspieler wie Jürgen Vogel waren vor Ort.

 

Gallery Weekend in Berlin

 

Die spannendsten Galerien (die ich besucht hatte):

  • König Galerie
  • Galerie Eigen + Art
  • Sprüth Magers
  • Klemm’s

 

Nudes Ausstellung – nur noch bis 19. Mai

 

Nudes Ausstellung Newton

 

Wenn ihr aufregende Akt Aufnahmen von drei herausragenden Künstlern sehen wollt, dann müsst ihr euch beeilen! Die Nudes Ausstellung von Helmut Newton, Saul Leiter und David Lynch ist nur noch bis 19. Mai in der Helmut Newton Foundation (Museum für Fotografie) zu sehen. Direkt am Bahnhof Zoo!

 

Neukölln Tipps – nicht nur für Hipster 😉

 

Neukölln Tipps Berlin

 

Es ist keine Oper, es ist ein Spektakel: Ich schaute mir 9 Tage Wach in der Neuköllner Oper an, nach der Biographie des ehemaligen Crystal Methode Junkies Eric Stehfest. Ganz, ganz großes Kino! Endlich habe ich es auch zum Nowkölln Flohmarkt am Maybachufer geschafft. Den kann ich sehr empfehlen!

 

Meine Kino Tipps für den Frühling 2019

 

Kino Tipps Mai 2019

 

Wow, ich war im April gleich 3x im Kino und einmal war es eine Premiere. Wir schauten uns mit Elyas M’Barek „Der Fall Collini“ im Zoopalast an. Sehenswert! Der M’Barek kann auch anders. After Passion war hingegen ein typischer Hollywood Film – für alle die es mögen. Nachts beim Gewitter besuchte ich noch die Neuverfilmung vom Friedhof der Kuscheltiere. Vorhersehbar, doch wirklich gruselig!

 

Berlin Tipps: Madame Tussaud’s und Reichstag

Berlin Beiträge auf andysparkles

Madame Tussaud’s hat jetzt was Neues: Colours of Berlin. Es sind ein paar neue Attraktionen, doch offen gesagt ist es nicht besonders sehenswert. Außer natürlich ihr habt noch nie ein Madame Tussaud’s besucht! Wenn ihr den Reichstag oder auch Deutschen Bundestag besuchen wollt, müsst ihr dafür nichts zahlen – aber planen. Den Besuch zur Kuppel müsst ihr einige Tage vorher online anmelden!

 

Berlin Sightseeing 2019

 

Übrigens, ich war diesen Monat auch im Kater Blau. Den Club wollte ich schon immer mal besuchen. In Berlin bin ich nicht besonders gut was Clubbing angeht, doch gesehen haben wollte ich es schon mal! Mir hat es gefallen.

 

Besuch in der Natur – ich habe jetzt ein Fahrrad!

 

Grünes Berlin

 

Nach zwei Jahren in Berlin habe ich nun aufgehört, mich gegen Fahrräder zu wehren: Ich habe mir eins zugelegt und habe schon gleich ein paar Touren bis nach Köpenick gemacht. Es macht total Spaß hier zu radeln! Ein neuer Tipp für einen Ausflug in die Natur: In Schöneberg gibt es einen tollen Park, den ich bisher noch nicht kannte. Er heißt Natur-Park Schöneberger Südgelände und kostet nur einen Euro Eintritt. Dort findet ihr Überreste der früheren Eisenbahn, schön als Kunst installiert! In Berlin besuchte ich außerdem die Kirschblüte und auch das Kirschblütenfest in den Gärten der Welt.

 

Dong Xuan Center

 

2 Nights in Amsterdam – zur Tulpenblüte

Ich habe euch schon alles erzählt und gezeigt zur Tulpenblüte in Amsterdam. Die Reise kurz vor Ostern habe ich sehr genossen!

 

Tulpenblüte in Holland

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Jana 31. Mai 2019 um 00:07

    Da hast du ja wieder unheimlich viel erlebt und vieles davon hatte ich schon auf Facebook mitbekommen! In Holland waren wir auch schon, allerdings nicht zur Tulpenblüte und auf der Couch von Herrn Freund lagen wir auch schon drauf 😉

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Michelle Hoffmann 3. Juni 2019 um 11:13

    Das sind ja tolle Eindrücke.
    Schöne Bilder
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann

  • Hinterlasse einen Kommentar