Lifestyle

Geld sparen in 2022 – was ist jetzt sinnvoll?

26. April 2022
Geld sparen in 2022

Alles wird teurer! Leider ist das in diesem Jahr keine Einbildung, sondern die Wirklichkeit. Die Inflation ist extrem hoch, Benzin- und Energiepreise ebenso in die Höhe geschnellt. Wir müssen für Lebensmittel und Wohnkosten auf jeden Fall mehr Geld einplanen. Das macht es schwieriger, jetzt auch noch zu sparen. Doch wie kann ich Geld sparen in 2022, welche Schritte sind jetzt sinnvoll?

Geld sparen in 2022

Geld sparen beim Online-Shopping

Geld sparen in 2022: Checke deine Tarife, Verträge und Gebühren

Tarife ändern sich ständig und genau da lässt sich auch immer mal Geld einsparen. Wie steht es um deinen Strom- und Gasanbieter, den Handyvertrag oder das Internet? Meist bleiben wir jahrelang einfach bei dem Anbieter, der damals günstig war. Doch es lohnt sich, da mal genauer hinzuschauen und die Tarife zu vergleichen. Mit einem Anbieterwechsel lässt sich möglicherweise einiges an Geld sparen! Gleiches gilt auch für Verträge und Abonnements. Hast du Abos, die du möglicherweise gar nicht nutzt? Kündigen!

Ganz bewusst einkaufen

Es ist Sommer und ich brauche eine neue Sonnenbrille? Völlig legitim, doch warum nicht auch da auf Prozente achten? Ich suche mir dann lieber online einen Mister Spex Rabattcode wie bei Kuplio raus und spare auf meinen Einkauf. Das geht auch bei Make-Up und Beautyprodukten, es gibt auch einen Flaconi Rabattcode dort.

Ansonsten gilt: ganz bewusst einkaufen! Selbst bei Kleidung am besten eine Liste führen. Was brauche ich jetzt wirklich? So vermeide ich Fehl- und Frustkäufe, die oft richtig teuer kommen.

Geld sparen in 2022

Brauche ich wirklich alles aus meinem Haushalt?

Ich habe dieses Jahr meine Küchengeräte aufgeräumt. Zwei Waffeleisen? Eins davon habe ich verkauft. Es ist wirklich so, dass wir meist gar nicht alles nutzen, was wir in unserem Haushalt so aufbewahren. Elektronische Geräte, Küchengeräte – da lohnt es sich, mal kritisch hinzuschauen. Über die Verkäufe freut sich nicht nur der Geldbeutel, du hast auch gleichzeitig mehr Ordnung in deine Wohnung und dein Leben gebracht.

Jetzt schon sparen – Geld zur Seite legen

Ich kann wirklich nichts sparen, bei mir bleibt am Ende des Monats nicht mehr übrig! Kennst du diesen Gedanken? Nun, dann am besten am Anfang des Monats sparen! Ich habe einen Dauerauftrag, mit dem ich eine kleine Summe am Beginn jedes Monats spare. Selbst wenn es nur 5 Euro sind, es lohnt sich immer, schon mal mit dem Sparen anzufangen! Ich habe dafür bei meiner Direktbank ein Tagesgeldkonto. Da kann man übrigens auch Geld sparen: Ich habe Banken verglichen und zahle keine Kontoführungsgebühren bei meiner Bank.

Wie ist es gerade für dich in der aktuellen Lage? Sparst du schon regelmäßig Geld oder musst du dich mal dringend mit deinen Finanzen auseinandersetzen?

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar