BEAUTY Rezepte

Friday Five – mit Green Up Your Life, Avagram, Luvos,…

28. August 2015
Heute geht es in meinen Friday Five ziemlich gesund zu: Ich habe mich an Chia Pudding gewagt, leckere Smoothies probiert, Produkte mit Heilerde verwendet, aluminiumfreies Deo getestet und außerdem wurde noch ein wundervoller Cartoon von mir angefertigt! Mehr darüber in diesem Beitrag!
Green Up Your Life
 
Wir besuchten kürzlich die Manufaktur von Green Up Your Life in Saarbrücken: Stephanie Arnold mixt dort ihre selbstgemachten Smoothies und hat im Saarland schon eine richtig große Fangemeinde. Es gibt drei verschiedene leckere Sorten: Green Detox, Yellow Beauty & Wellness sowie Red Vitality.
Es war total spannend, mal selbst vor Ort zu sehen, wie so ein Smoothie entsteht! Das Obst und Gemüse stammt aus regionaler Herkunft und ist möglichst in Bioqualität. Die frischen Smoothies sind sehr gesund und halten sich gekühlt bis zu drei Tage. Kaufen kann man sie im Saarland auch im Edeka oder bei Mein Fridel. Oder einfach direkt dort bestellen!

 

 

Luvos Heilerde
 
Luvos Heilerde bietet nicht nur die Heilerde an sich an, sondern auch eine Naturkosmetiklinie mit Heilerde-Produkten. Meine Favoriten sind Hand- und Körperbalsam, die die Haut sehr schön mit Feuchtigkeit versorgen. Neu getestet habe ich die Soft-Peeling-Masken mit Pfirsichkernöl. Sie reinigt die Haut und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.
Nivea Deodorant „fresh flower“

150 ml für 1,55 € via Rossmann

Auch von Nivea gibt es jetzt aluminiumfreie Deos: Fresh Flower duftet nach Blumen und hält 48 Stunden laut Hersteller-Versprechen. Der hohe Alkoholgehalt ist für mich immer ein Manko bei diesen Deos. Trotzdem finde ich es echt gut für ein aluminiumfreies Deo, vor allem den Duft!
Avagram
 
Ein Künstler vom Anbieter Avagram hat dieses Cartoon Bild von mir angefertigt! Ich finde es ist echt süß geworden, vor allem die lila Tönung gefällt mir sehr gut. Man kann dort auch Fotos hochladen und als Anime, realistisches Bild, Ölgemälde oder eben als Cartoon zeichnen lassen. Jedes Bild wird eigenhändig angefertigt!
Schoko Chia Pudding
Chiasamen gehören zu den „Super Foods“ und ich habe sie auf dem Blog schon mal verwendet für eine Smoothie Bowl. Jetzt habe ich zum ersten Mal einen veganen Schokopudding mit Chiasamen selbstgemacht! Das schmeckt richtig lecker und geht auch ganz einfach.
4 EL Chiasamen in 250 ml Milch (hier Kokosnuss-Schoko-Milch, geht aber mit jeder Milch) ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Man kann auch normale Milch und Kakaopulver verwenden. Ungesüßt schmeckt es nicht so gut, daher am besten mit Ahornsirup oder Agavendicksaft dazu geben! Eine leckere, gesunde Alternative zum Schokopudding.

 

 

 
 
Kennt ihr noch mehr leckere Chia-Rezepte?

 

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  • Antworten DieChrissy Nur 28. August 2015 um 11:48

    Geniale Mischung! Die Zeichnung von dir finde ich extreme schön 🙂 Eine tolle Geschenkidee noch dazu, gleich mal merken. Ohne Smoothies komme ich im Moment gar nicht über die Runden. Mir fehlt die Lust zum kauen 😀 Wünsche dir ein tolles Wochenende!

  • Antworten Colli Stars 28. August 2015 um 11:54

    Wow, total cool! Den Comic von dir finde ich super! <3

  • Antworten Just Myself 28. August 2015 um 12:36

    Das Cartoon Bild ist ja mal mega süß geworden <3

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Antworten Janina La 28. August 2015 um 12:47

    Dieses Cartoon-Bild ist super schön 🙂

  • Antworten MartynaL 28. August 2015 um 13:01

    I really like that post 😀

  • Antworten Jessy von Kleidermädchen 28. August 2015 um 14:06

    Hm, jetzt habe ich aber hunger. Das Rezept mit Chia Samen und der Schokoladen Milch rpobiere ich mal aus, das sieht so lecker aus.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

  • Antworten Мария Рябич 28. August 2015 um 16:58

    cute post! =*
    mary2be.blogspot.com

  • Antworten Svenja 28. August 2015 um 18:16

    Hey! Schöne Idee, mit der Schoko-Kokos-Milch. Man sollte allerdings nicht mehr als 15g Chia-Samen pro Tag zu sich nehmen. 4 Esslöffel sind aber schätzungsweise 40g.
    LG, Svenja

  • Antworten BillchensBeauty Box 29. August 2015 um 07:05

    Der Schokopuddung klingt lecker, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich streue Chia Samen auch gerne über mein Obst mit Joghurt 🙂

  • Antworten Bearnerdette 29. August 2015 um 07:26

    Habe gestern gleich den Chia Pudding ausprobiert. 🙂

    Gruß
    Bearnerdette

  • Antworten Saskia von P. 29. August 2015 um 14:26

    Schöner Post. Chia Pudding habe ich noch gar nicht ausprobiert. Die Zeichnung von dir ist echt süß geworden.

  • Antworten OrangeCosmetics 29. August 2015 um 14:33

    Das Nivea fresh Flower Deo habe ich auch schon getestet und am Mittwoch auf meinem Blog vorgestellt. Das Avagram Bild sieht ja originell aus, gefällt mir. Von Chia-Samen habe ich schon viel gehört, habe sie selber aber noch nicht probiert.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  • Antworten Kate P. 30. August 2015 um 11:29

    Schoko Chia Pudding <3

    http://somethingbykatep.blogspot.cz/

  • Hinterlasse einen Kommentar