FASHION Lifestyle

Mein eigenes Modelabel? Interview mit „The Cut Fashion Design Academy“

26. Mai 2020
mein eigenes Modelabel

(Anzeige) „Warum machst du dir nicht dein eigenes Modelabel?“ Tatsächlich wurde mir die Frage auch schon mal gestellt, denn als Modeblogger liegt der Gedanke natürlich nicht fern. Mein eigenes Modelabel – ist das überhaupt machbar? Denn da gehört so einiges dazu! Wie kann ich überhaupt mein eigenes Label gründen? Muss ich dafür klassisch Mode studiert haben oder gibt es auch noch Wege, vielleicht sogar neben dem Beruf sich noch etwas dazu zu lernen? Ich habe ein Interview mit der Besitzern der kanadischen „The Cut Fashion Design Academy geführt! Dort könnt ihr nämlich genau das online und neben dem Beruf lernen.

 

 

mein eigenes Modelabel

 

 

Mein eigenes Modelabel – mehr über das Studium an der „The Cut Fashion Design Academy“ im Interview mit Liza Deyrmenjian

 

Hallo Liza! Vielen Dank für das Interview. Wer bist du und was ist dein Job bei der „The Cut Fashion Design Academy“?

 

Hey! Ich bin Liza, Besitzerin und Dekanin der „The Cut Fashion Design Academy“.

 

Welche Fähigkeiten muss ich für das Studium mitbringen? Wie lange dauert es, bis ich mein Diplom erhalte?

 

Die Studenten kommen zu uns mit null Erfahrung. Sie nehmen dann am Vollzeit- oder Teilzeitprogramm teil. Wir haben auch Programme für Fortgeschrittene, da brauchst du dann etwas Erfahrung. Die Mehrzahl unserer Kurse sind allerdings für Anfänger. Je nachdem ob du einen Abschluss mit COOP machen möchtest, dauert das Studium zwei oder drei Jahre. Du kannst auch einem Abschluss nach nur einem Jahr erhalten, dann ist allerdings der Stundenplan sehr zeitintensiv. Die meisten unserer Studenten machen es in Teilzeit neben dem Beruf innerhalb von zwei Jahren.

 

Kann ich mein eigenes Label mit dem Abschluss starten?

 

Auf jeden Fall! Wir haben dafür einen Kurs in Teilzeit der darauf ausgerichtet ist, er heißt „Launch your Line“. Diesen Kurs unterrichte ich sogar selbst! Ich empfehle dir für dein eigenes Label einmal einen Kurs mit einem Diplomabschluss zu belegen und „Launch your Line“. Mit dem anerkannten Abschluss sicherst du dir deinen Platz in der Fashion-Welt!

 

 

The Cut Fashion Design Academy

 

 

Ich lebe in Deutschland – kann ich da an allen Kursen teilnehmen? Wie funktioniert es genau mit der Entfernung?

 

Klar, alle unsere Kurse können online belegt werden! Wir bringen dir die Bildung per „Smart Technology“ nach Hause, sodass es sich anfühlt, als wärst du live vor Ort im Klassensaal. Die Kurse finden live statt. Der Lehrer und die anderen Schüler sind also auch da. Das ist wirklich cool und macht Spaß!

 

Was braucht es, um es heutzutage zu schaffen in der Fashion-Welt?

 

Ausdauer und Beharrlichkeit! Im Leben und in der Mode geht es darum, sich zu beweisen. Dabei spielen gute Zensuren gar keine so große Rolle. Ich sehe das Talent, wenn der Student sich beweist!

 

 

Ich fand das Interview mit Liza sehr spannend und ich hoffe es macht auch euch Spaß zu lesen! Habt ihr denn noch weitere Fragen dazu? Würdet ihr auch gerne ein eigenes Modelabel gründen?

 

mein eigenes Modelabel

 

The Cut Fashion Design Academy

 

mein eigenes Modelabel

 

mein eigenes Modelabel

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Oh Jules 26. Mai 2020 um 11:10

    Das klingt auf jeden Fall sehr spannend! Ich wusste gar nicht, dass es so etwas komplett online gibt, aber finde das super! So bleibt man flexibler und kann verschiedene Bereiche seines Lebens besser unter einen Hut bringen 🙂 Liebe Grüße, Jules

  • Antworten Sandy 26. Mai 2020 um 20:27

    Das ist echt ein super interessanter post! Früher wollte ich immer modedesignerin werden und ein eigenes modelabel wäre natürlich ein traum 🙂

    Sandy GOLDEN SHIMMER

  • Hinterlasse einen Kommentar