Lifestyle

Buchtipp: Wir sehen uns beim Happy End

7. Dezember 2017
andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

Habt ihr euch auch schon mal einen Film angeschaut oder ein Buch gelesen und euch gewünscht, es könnte anders enden? Die Hauptfigur ist grausam gestorben, das Liebespaar für immer getrennt. Einfach schrecklich! Das denkt sich Ella auch. Sie hat sich überlegt, dagegen etwas zu tun. Denn das Leben hat schon wahrlich genug schlimme Seiten. Deswegen schreibt sie ihre sogenannten „Better Endings“ – ein richtiges Happy End für traurige Bücher und Filme! Doch das ist nicht alles, worum es in meinem Buchtipp Wir sehen uns beim Happy End geht! Ich finde es ist auch eine tolle Geschenkidee, gerade jetzt zu Weihnachten.

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

Anzeige

Wir sehen uns beim Happy End – darum geht es!

Am Ende wird alles gut.

Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

Diesen Spruch von Oscar Wilde schreibt Ella ans Ende jeder ihrer einzelnen Blogposts. Richtig gehört, Emilia oder auch Ella Faust ist Bloggerin. Sie schreibt über ihr Leben, über die Planung ihrer Traumhochzeit und veröffentlicht regelmäßig ihre „Better Endings“. Privat lebt sie ebenfalls ihr Märchen und heiratet bald ihren Traumprinzen Philip.

Doch dann gerät ihr Leben aus den Fugen und im selben Moment lernt sie Oscar kennen. Oscar ist traurig. Sehr traurig sogar. Doch Ella beschließt, dass auch bei ihm alles gut werden soll. Dafür tut sie so einiges und möchte ihm unbedingt sein eigenes Happy End schenken. Doch will er das überhaupt?

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

Warum ich das Buch mag

Ich kann mich direkt ganz gut in Ella reinfühlen, auch wenn ich ihre Entscheidungen nicht immer nachvollziehen kann. Sie ist eine Träumerin, immer ein wenig abwesend und stehts bemüht, das Gute im Menschen zu sehen. Sie arbeitet hart für ihre Better Endings, egal ob im Blog oder im Real Life. Das macht sie so liebenswert und ich glaube, man muss Ella trotz ihrer Fehler wirklich mögen. Das Buch lässt sich gut lesen! Oscar stellt uns vor einige Rätsel, die sich am Anfang gar nicht erklären lassen. So wird es auch spannend!

Die Autorin Charlotte Lucas schreibt unter einem Pseudonym (eigentlich heißt sie Wiebke Lorenz), sie hat auch gemeinsam mit ihrer Schwester schon Bestseller verfasst.

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

Verschenkt ein Happy End!

Ihr kennt auch jemanden, der ein Happy End verdient hat? Der Verlag Bastei Lübbe verlost euer Happy End im Wert von bis zu 1.000 Euro! Schreibt genau in das Gewinnspielformular, wer das Happy End eurer Meinung nach verdient hat und was dazu nötig ist. Hier ist der Link zum Gewinnspiel.

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

Das Weihnachtsgeschenk für eure Freundin (mit Bastelbogen!)

Wenn ihr eine Freundin habt, die auch so gerne Bücher liest und vielleicht gerade selbst ein Happy End braucht, ist es sicherlich eine sehr schöne Geschenkidee. Ihr könnt euch hier online einen Bastelbogen herunterladen, damit könnt ihr kleine Anhänger für das Geschenkpapier ausschneiden oder was auch immer euch noch damit einfällt!

Was sagt ihr zu meinem Buchtipp Wir sehen uns beim Happy End?

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End andysparkles-Buchtipp-Wir sehen uns beim Happy End

 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten Mrs Unicorn 7. Dezember 2017 um 13:18

    Das klignt total schön! Kommt direkt auf meinen Wunschzettel.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Antworten B 7. Dezember 2017 um 15:19

    Great post!

    http://www.bstylevoyage.blogspot.com

  • Antworten Héloise 7. Dezember 2017 um 19:49

    Das klingt ja wirklich sehr süss, ein bißchen kitschig, aber schön =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  • Antworten nossy 7. Dezember 2017 um 22:00

    Hört sich nach einer schönen, seichten Geschichte zum verschenken an. Toller Tipp. 🙂

    Lieben Gruß, nossy

  • Antworten Franzy 8. Dezember 2017 um 09:18

    Mir gefällt die Aufmachung des Buches total! Ich glaube das werde ich mir bald zulegen.

  • Antworten Marmormaedchen 8. Dezember 2017 um 14:19

    Was für ein süsses Buch und was für eine schöne Geschenksidee. Muss ich mir unbedingt mal anschauen.
    Und übrigens auch sehr schöne Bilder!
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.ch

  • Antworten Anna 8. Dezember 2017 um 20:47

    Das Buch klingt ja echt super. Gerade jetzt zu Weihnachten ist es eine mega schöne Geschenkidee 🙂 xxx

  • Antworten Lisa 9. Dezember 2017 um 19:44

    Das hört sich aber interessant aus. Leider lese ich einfach viel zu wenig, danke für deine Vorstellung.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 9. Dezember 2017 um 20:22

    Das Buch klingt echt interessant. Vielleicht schenke ich es einer Freundin zu Weihnachten.

  • Antworten Jana 10. Dezember 2017 um 00:48

    Danke für den tollen Buchtipp! Das Buch klingt sehr interessant, das werde ich mir mal merken, wenn ich meine Buchreihe abgeschlossen habe 😉

    Liebe Grüße
    Jana

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *