BEAUTY

Körperpeeling richtig anwenden + meine Beauty-Faves im April

14. April 2021
Körperpeeling richtig anwenden

„Du hast so weiche Haut!“ Freust du dich auch über solche Komplimente? Wer nicht! Es fühlt sich auch so gut an, wenn die Haut babyzart ist und gepflegt. Ich gönne mir mindestens einmal die Woche ein schönes Bad und pflege mich so richtig, auch mit Peeling am ganzen Körper. Das reinigt die Poren und bringt die Haut wieder zum Strahlen. Wie wir Körperpeeling richtig anwenden, fasse ich in diesem Beitrag zusammen! Ich stelle euch außerdem noch meine Beauty Faves im April genauer vor.

 

Beauty-Beiträge auf andysparkles

 

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Körperpeeling richtig anwenden – so geht es!

 

Wie oft wende ich ein Körperpeeling am besten an? Die richtige Antwort dazu lautet: Einmal die Woche! Ihr könnt ein Körper- oder Duschpeeling, auf Englisch Body Scrub genannt, am besten unter der Dusche anwenden. Dazu nehmt ihr nur eine kleine Menge des Peelings, verteilt es gleichmäßig auf dem gesamten Körper (nicht im Gesicht) und massiert es mit kreisenden Bewegungen ein. Danach gut abspülen! Geht natürlich auch in der Badewanne, wenn ihr das auch lieber mögt. Für ein sehr intensives Peeling kannst du es auch auf der trockenen Haut auftragen.

Wichtig auch im Anschluss: Extra viel Pflege mit einer guten Bodylotion. Die Haut kann jetzt die Pflege besonders gut aufnehmen!

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Körperpeelings im Test

 

Das Collistar Special Perfect Body Firming Talasso-Scrub befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen, doch es wirkt auch sehr pflegend und feuchtigkeitsspendend für die Haut. Mir gefällt auch der Kirschduft total gut!

Filorga Scrub & Peel enthält schwarzen vulkanischen Sand: Dieser hilft bei der Regeneration der Haut. Es ist besonders sanft zu der Haut! Ich mag hier sehr gerne, dass die Textur des Peelings sich beim Kontakt mit Wasser in eine Milch verwandelt.

Von Dermacol habe ich gleich zwei Produkte ausprobiert: Das Aroma Ritual Papaya & Mint Peeling im Tiegel sowie das Aroma Ritual Grape & Lime Duschgel. Das Peeling duftet tropisch und die Haut ist nach der Anwendung so schön weich! 

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Körperpeeling richtig anwenden

 

Meine Beauty Faves im April

 

Was ist eigentlich dran an der Biotherm Bodylotion Lait Corporel, ist sie wirklich so gut? Ich habe sie jetzt zum ersten Mal ausprobiert und ich war wirklich begeistert! Der Zitrus-Duft ist super angenehm, die Lotion ist ganz leicht und lässt sich super gut auf dem Körper verteilen. Dazu habe ich mir auch ein Biotherm L’Eau Duschbad bestellt. 

Doch auch die Bielenda Camellia Oil Körperlotion konnte mich überzeugen. Sie sorgt ebenfalls für sehr schön gepflegte, straffe und glatte Haut. 

Ich habe ein neues Produkt auch im Bereich Make-Up ausgetestet: den Shiseido Minimalist WhippedPowder Blush in Sonoya. Die Textur ist leicht cremig und sie sorgt für ein sehr schönes Rot auf den Wangen! Man kann den Puder auch ganz leicht auftupfen.

 

Welche Körper- oder Duschpeelings verwendest du besonders gerne? Hast du Favoriten?

 

Shiseido Minimalist WhippedPowder Blush

 

Shiseido Minimalist WhippedPowder Blush

 

Bielenda Bodylotion

 

Shiseido Minimalist WhippedPowder Blush

 

Biotherm Lait Corporel

 

Körperpeeling richtig anwenden

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Marie 14. April 2021 um 11:12

    Ich liebe Peelings. Meine Beauty Routine kommt es regelmäßig vor. Es gibt einem ein schönes Gefühl danach. Toller Bericht

  • Antworten Kate 14. April 2021 um 15:41

    Ich kenne Dermacol und Ich bestelle Colistar. 😀 (Heute)

    http://somethingbykatep.blogspot.com/

  • Antworten Milli 15. April 2021 um 08:58

    Die Peelings kannte ich bis eben gar nicht. Sie klingen aber alle echt ziemlich vielversprechend. Werde danach mal Ausschau halten.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • Hinterlasse einen Kommentar