BEAUTY

BEAUTY: Was hilft gegen Akne?

14. Januar 2018
Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de

Trotz Pickel zum großen Event gehen – eigentlich selbstverständlich, doch Kendall Jenner durfte dafür eine Hass-Attacke einstecken. Das Model ist bekannt für seinen offenen Umgang mit der Hautkrankheit. Ihr Statement zum Shitstorm wegen ihrer Akne: „never let that shit stop you!“ So ist es! Doch was hilft gegen Akne? Darum geht es in diesem Beitrag.

Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de

Woher kommt Akne eigentlich?

Es gibt eine genetische Veranlagung dafür. Ansonsten gibt es auch Gründe wie zu viel Sonne, falsche Pflege, oder Arzneimittel. Begünstigen kann die Akne ungesunde Ernährung, Alkohol, Rauchen, Schlafmangel und viel Stress.

Was hilft gegen Akne?

Ich hatte selbst noch nie richtige Akne, doch ab und zu auch mal mehr oder weniger große Pickel. Generell ist meine Haut recht rein, doch auch bei mir spüre ich Veränderungen, wenn ich meine Haut vernachlässige. Meine Schwester hingegen leidet seit der Pubertät an Akne und es hat sie auch bis ins Erwachsenenalter verfolgt. Was hilft gegen Akne? Ich würde manchmal fast sagen nichts, denn richtig verschwinden tut sie irgendwie nie. Dennoch, es gibt Dinge, die wirklich helfen!

Sollte ich zum Arzt gehen?

Der Arzt verschreibt häufig eine „Chemiekeule“, eine verschreibungspflichtige Creme. Viel mehr machen die in meiner Erfahrung, bzw. aus der von Christine, leider nicht. Trotzdem, vielleicht ist es einen Versuch wert, bei schwerer Akne!

Achte auf deinen Alltag

Fasst du dir oft ins Gesicht? Das ist sehr problematisch. Wer beim Telefonieren oder beim Arbeiten oft mit Fingern im Gesicht herumspielt, riskiert dadurch Hautunreinheiten. Finger weg und vermeidet schon mal dieses Risiko!

Ich merke auch immer, dass schneller Hautunreinheiten entstehen, wenn ich meine Pinsel länger nicht gewaschen habe. Hygiene ist sehr wichtig! Darüber habe ich schon in diesem Beitrag  geschrieben.

Bei Christine ist mir schon aufgefallen, dass sie anfangs oft nur Pflege gegen unreine Haut verwendet hat, dabei benötigt ihre Haut auch Feuchtigkeit. Es ist also wichtig, genau auf deine Hautbedürfnisse einzugehen und nichts zu vernachlässigen. Die Inhaltsstoffe machen auch viel aus, Naturkosmetik kann da sehr helfen! Herkömmliche Pflege oder sogar medizinische Pflege beinhalten oft reizende Inhaltsstoffe.

Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de

Microdermabrasion daheim durchführen

Vielleicht kennt ihr es schon von der Kosmetikerin: Die Microdermabrasion. Die kann auch bei Akne helfen! Wenn ihr nicht ständig zur Kosmetikerin gehen möchtet, könnt ihr das jetzt auch daheim selbst durchführen. Es erfordert allerdings etwas Übung!

Das PMD Personal Microderm ist für Körper und Gesicht anwendbar. Es sorgt für eine  mechanische Abtragung der Hautoberfläche mit kleinen Kristallen und der gleichzeitigen Absaugung der abgestorbenen Hautpartikel. Es kostet ungefähr 160 Euro.

 Worauf es bei dem Gerät zu achten gilt: Schaut euch die Anleitungs-CD an und übt erstmal auf eurer Hand und hinter dem Hals. Es ist anfangs nicht so einfach. Eventuell rötet sich eure Haut nach der Anwendung leicht. Es gibt verschiedene Discs zu verschiedenen Stärken.

Ihr müsst es auf der trockenen, gereinigten Haut anwenden. Immer die Haut straffen und in Bewegung bleiben mit dem Gerät. Nicht 2x über die gleiche Stelle gehen! Wenn ihr wirklich sehr sensible Haut habt, dann besser nicht verwenden.

Was hilft gegen Akne-Foreo Espada-Beautyblog-andysparkles.de

Das Foreo Espada Blaulichtgerät für Akne

Dieses Gerät habe ich meiner Schwester geschenkt! Es wirkt mit Blaulicht gegen Akne. Kostenpunkt: Etwa 150 Euro. Wenn sich ein „Brummer“ gebildet hat, geht ihr einfach mit dem Blaulicht an genau diese Stelle.

Es hat einen Akku und der ist immer für bis zu 50 Anwendungen aufgeladen. Christine konnte an sich schon beobachten, dass die Pickel damit viel schneller abheilen. Ohne irgendwelche Schäden zu hinterlassen! Wenn ihr dazu Fragen habt, könnt ihr sie gerne in den Kommentaren stellen.

Was kann ich noch gegen Akne tun?

Ich selbst schwöre bei meiner Haut auf eine Mischung aus Heilerde Masken, Feuchtigkeitsmasken und Seren. Das heißt, ich verwende 1x pro Woche eine Heilerde Maske, beispielsweise von Luvos. Dazu kommen Feuchtigkeitsmasken, was meine Haut gerade im Winter braucht. Einmal am Tag verwende ich noch ein Serum vor der Tagespflege. Zum Waschen des Gesichts verwende ich keine Peelings und nur schonende Produkte. Seitdem ich das mache, geht es meiner Haut richtig gut und ich habe auch keine Milien mehr, die sich früher manchmal bildeten.

Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de Was hilft gegen Akne-Microdermabrasion-PMD Microderm-Beautyblog-andysparkles.de

Das könnte dir auch gefallen

17 Kommentare

  • Antworten AnnLee Beauty 14. Januar 2018 um 14:22

    Das Gerät hört sich echt interessant an!
    Zum Glück hatte ich nie Probleme damit gehabt ^-^

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Zuckerbrotliebe 14. Januar 2018 um 17:54

    Sehr interessante Vorstellung. Im Familienkreis haben wir auch einen Teenager mit Akne, das könnte doch was sein. Lieben Gruß aus meiner Küche Jennifer von http://www.zuckerbrotliebe.de

  • Antworten Vanessa 14. Januar 2018 um 18:31

    Ich habe zum Glück auch keine Akne, aber ich weiß von einer Freundin, was gewisse Cremes vom Arzt anrichten können.
    Da klingt das Gerät um einiges besser. Die Arme hat Jahre lang gelitten und jetzt hat sie sich in den USA behandeln lassen. Aber was genau gemacht wurde weiß ich leider nicht. Sie ist noch nicht zurück.

    xoxo Vanessa

  • Antworten FiosWelt 14. Januar 2018 um 18:42

    Ich hoffe sehr, dass das Produkt den Betroffenen hilft. Ich hatte noch nie Akne und kann aus diesem Grund nicht einschätzen was da hilft.

    Viele Grüße
    Fio

  • Antworten Marie 14. Januar 2018 um 20:13

    Bin sehr froh dass ich von Akne soweit verschon bin. Das Gerät klingt interessant. Hoffentlich hilft es! 🙂

  • Antworten Saskia 15. Januar 2018 um 06:04

    Akne kann wirklich schlimm sein. Eine Freundin leidet akut darunter. Verschiedene Hautärzte helfen tatsächlich nicht weiter und verschreiben nur irgendwelche Creme. Das Gerät hört sich interessant an. Werde ihr mal den Link weiterleiten 🙂

  • Antworten Christina Grjasin 15. Januar 2018 um 15:27

    Oh ja, das Gesicht und seine Pflege, steht bei mir hoch im Kurs. Vielen lieben Dank für den Test.

    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten Carry 17. Januar 2018 um 11:28

    Zum Glück wurde ich von Akne verschont und habe eine relativ unproblematische Haut. Das Gerät klingt sehr interessant und ich werde es einer Akne-geplagten Freundin weiterempfehlen 🙂

    Liebe Grüße
    Carry

  • Antworten I need sunshine 17. Januar 2018 um 21:34

    Das sind tolle Tipps! Akne habe ich zum Glück nicht, aber hin und wieder Pickel.

  • Antworten Billchen 18. Januar 2018 um 12:32

    Von Akne bin ich zum Glück auch nicht betroffen, hier und da kommt nur mal ein böser Pickel durch. Danke für deine Tipps.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  • Antworten Anja S. 18. Januar 2018 um 13:51

    Hallo,
    die Foreo Espada haben wir auch – meine Tochter nutzt sie. Mit Pickeln habe ich keine Probleme, aber mit Hautunebenheiten mit zunehmendem Alter. Da hilft Microdermabrasion sicher auch gut.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Antworten Jasmin 18. Januar 2018 um 16:09

    Das Produkt klingt ja klasse. Da ich vor kurzem meine Pille gewechselt habe ich etwas Probleme mit Unreinheiten.

    LG Jasmin

  • Antworten Marie 18. Januar 2018 um 17:40

    Das Gerät durfte ich auch schon einmal testen und fand es echt super. Auch ich leider manchmal unter unreiner Haut, aber dagegen kann man ja etwas machen. Masken und Seren nutze ich auch.
    Liebe Grüße Marie

  • Antworten Malin Büngel 19. Januar 2018 um 15:48

    Deine Haut ist doch eh so perfekt :))
    Ich würde das echt gerne mal testen, habe immer so mit meiner Haut zu kämpfen!

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark
    xx

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 20. Januar 2018 um 20:03

    Das Gerät klingt echt interessant. Seitdem ich meine Pflege bewusster wähle merke ich wie sich meine Haut langsam wieder bessert.

  • Antworten MOM of 4 24. Januar 2018 um 00:11

    Zum guten Glück habe ich keine richtige Akne. Durchaus aber hin und wieder einen unmöglichen Pickel. Ich schaue deswegen genau die Inhaltsstoffe an.
    Liebe Grüsse
    Muriel

  • Antworten Effektive Gesichtspflege - plus neue Beautyprodukte! - andysparkles.de 20. März 2018 um 10:35

    […] und Hautpflege wechseln sich die Trends ständig ab. Double-Cleansing, Microneedling, oder Microdermabrasion für zuhause. Ich komme selbst kaum mit manchmal, was gerade neu im Trend ist. Schneckenschleim in […]

  • Hinterlasse einen Kommentar