Lifestyle Werbung

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe (+ das süße OTTO Shopping Festival Video)

13. Februar 2018
Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

[Anzeige] Ich bin mit Gilmore Girls aufgewachsen! So geht es auch den meisten aus meiner Altersgruppe. Die Serie ist für mich noch mehr Kult als Sex and the City und ich glaube auch zu meinen, dass ich dadurch so einiges gelernt habe. Als ich dann das süße neue Video vom OTTO Shopping Festival gesehen habe, wo ein kleines Mädchen mit einer Brille Schlagzeug spielt, hat es mich direkt an Lane Kim erinnert. Darum geht es heute in diesem Beitrag – was ich durch Gilmore Girls gelernt habe und wie mich dieses Video daran erinnert hat.

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Mia – das Drummer Girl vom OTTO Shopping Festival

Eine gute Werbung berührt uns persönlich. Das hat Mia bei mir geschafft, das Mädchen aus dem OTTO Shopping Festival Werbespot.

Darum geht es in dem Video: Bei ihr zuhause wird der Zabona Tisch von zwei OTTO Lieferanten gebracht. Sie schaut sich zufrieden den neuen Tisch an, klopft auf das Holz. Die Jungs sind schon fast aus der Tür, da geschieht das unglaubliche: Zunächst trommelt das Mädchen plötzlich wie aus Zauberhand mit Töpfen und Löffeln auf dem Tisch, dann verwandelt sich die ganze Szenerie in ein reinstes Rockkonzert. Die schüchterne Mia ist als kleine Rockröhre nicht wieder zu erkennen!

Doch genauso schnell ist der Spuk auch wieder vorbei und die zwei zischen ziemlich verdattert ab. Haben sie gerade wirklich richtig gesehen?

Die Zabona Essgruppe von OTTO

Worauf trommelt Mia in dem Video? Auf der Essgruppe Zabona! Sie überzeugt durch ihre moderne Betonoptik und auch ich könnte mir super gut vorstellen, so etwas in meinem Esszimmer stehen zu haben. Kein Wunder, dass Mia hier zum Rock-Konzert inspiriert wird! Die Essgruppe Zabona ist von Steinhoff und via OTTO erhältlich.

Schaut es euch selbst an:

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe – 5 Dinge

1: Immer ein Buch dabei haben

Rory ohne Buch? Niemals! Sie hat immer ein Buch dabei, worüber sich auch ihr erster Boyfriend Dean anfangs wundert. Ich habe es bis heute genauso gehalten. Sobald ich weiß, dass ich länger als 20 Minuten unterwegs bin, stecke ich ein Buch ein.

2: Du kannst den ganzen Tag über immer und ständig Kaffee trinken

Kaffee ist wie die Luft zum Atmen! So sehen es auch Lorelai und Rory. Sie gehen morgens als erstes bei Luke vorbei, schnappen sich ihren Kaffee und so geht es im Grunde immer weiter. Coffeeholic!

3: Du kannst im Leben alles erreichen, was du dir wünschst!

Mit harter Arbeit kannst du alles schaffen. Manchmal erfordert es auch ganz schön viel Bemühungen. So gesehen bei Rory’s bester Freundin Lane! Sie ist für mich die Verkörperung des Drummer Girls Mia aus dem OTTO Shopping Festival Video. Erinnert sie euch nicht auch daran? Lane’s konservative Mutter war gar nicht überzeugt davon, dass das kleine Mädchen Schlagzeug spielen will in einer Rockband. Lässt sie sich deswegen davon abbringen? Niemals!

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

4: Für schlagfertige Diskussionen ist immer Zeit

Wenn ich etwas liebe, den verbalen Schlagabtausch von Lorelai und Rory. Nie auf den Mund gefallen, immer eine ironische Bemerkung parat. Herrlich!

5: Wer braucht schon einen Mann?

Lorelai zieht Rory ohne die Hilfe von Vater Christopher oder ihrer eigenen Familie groß. Das klappt wunderbar! Eine feste Beziehung landet sie erst einige Episoden später mit dem Café-Besitzer Luke. Bei Rory läuft es auch nicht immer rosig. Dean, Jess, Logan – nur Drama!

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Wie gefällt euch das Video mit Mia? Habt ihr Gilmore Girls auch so geliebt?

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Was ich durch Gilmore Girls gelernt habe-OTTO Shopping Festival-andysparkles.de

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten Mrs Unicornm 13. Februar 2018 um 11:50

    Ich habe die Serie leider nie so intensiv geschaut. Die Learnings klingen aber sehr gut.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Antworten Jana 13. Februar 2018 um 18:32

    Ich liebe Gilmore Girls und schaue mir die Serie auch heute immer wieder gerne an. Und man kann ja sogar, einiges aus der Serie lernen 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von Bezaubernde Nana

  • Antworten eleonora 13. Februar 2018 um 20:55

    Ich habe Gilmore Girls nicht so intensiv geschaut, vielleicht weil ich erst viel zu spät auf die Serie aufmerksam geworden bin. Sehr cool, dass du so viel aus der Serie mitnehmen konntest! 😊 Bei Punkt 1 und 2 kann ich aber auch sofort zustimmen!

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

  • Antworten Marie 14. Februar 2018 um 17:07

    Tolles Werbevideo. Gilmore Girls habe ich jedoch nie so richtig gesehen, aber interessant, was du alles für Punkte aufgeschrieben hast. Bei OTTO habe ich schon viel bestellt und ein paar Stühle für meinen Esstisch stehen schon auf meiner Wunschliste. Mal schauen, ob sie es werden. Liebe Grüße Marie

  • Antworten Juliai 14. Februar 2018 um 18:46

    Hallo meine Liebe,
    so ein toller Beitrag. Gilmore Girls ist einfach eine der tollsten und auch bewegendsten Serien, die ich jeh geschaut habe.
    Das Video ist wirklich toll geworden, da hat Otto mal wieder genau ins Schwarze getroffen 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten The Ings 15. Februar 2018 um 15:00

    Das Video ist einfach nur genial, kenne ich. Ich habe früher auch Gilmore Girls geguckt, ist allerdings auch schon lange her.

    LG Steffi von The Ings

  • Antworten Lisa 15. Februar 2018 um 18:16

    Das Video ist so lustig, tolle Bilder hast du da wieder gemacht. Deine Brille gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

  • Antworten Jana Kalea 16. Februar 2018 um 11:41

    Schönes Werbevideo. Ich habe Gilmore Girls geliebt! Die Serie ist einfach toll. Ich hoffe ja immer noch auf eine Fortsetzung.

    Liebe Grüße
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

  • Antworten Sissy 16. Februar 2018 um 16:38

    Ich habe Gilmore Girls das erste mal im letzten Jahr auf Netflix gesehen… Entschuldigung: GESUCHTET!
    Das Mädchen hätte mich auch total an Lane erinnert 🙂 Ich fand ihren Charakter ganz toll!

  • Antworten Miutiful 17. Februar 2018 um 08:22

    Musste bei der Kleinen tatsächlich auch Lane denken, und fand die Verknüpfung der Werbung und mit Gilmore Girls richtig witzig!

  • Antworten I need sunshine 17. Februar 2018 um 20:35

    Ich habe die Gilmore Girls auch sehr geliebt und jede Folge mehrfach gesehen. Ging irgendwie immer, auch bei der x-ten Wiederholung 😀

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 17. Februar 2018 um 21:30

    Die Brille Steht dir. Ich hab die Serie nie so wirklich geschaut.

  • Antworten Jenny 17. Februar 2018 um 22:14

    Die Serie habe ich geliebt und damals sowie heute immer gern geschaut. Sie hat einfach viel Herz und Charme.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.rockerbella.de

  • Antworten Jana 20. Februar 2018 um 00:12

    An die Serie bin ich irgendwie nie rangekommen! Ich habe es mehrfach versucht, aber mag Carrie & Co von Sex and the City doch tausendmal lieber 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *