FASHION

Nachhaltige Schuhe – mein Winteroutfit mit VEJA

16. November 2019
Winteroutfit mit VEJA

(Anzeige) Gibt es auch Sneakerlabels, die nachhaltige Schuhe produzieren? Welche Marke bietet vegane Schuhe an und sind die dann auch noch günstig zu haben? Ich habe dazu ein paar Tipps für euch und zeige euch in diesem Beitrag auf dem Modeblog auch mein Winteroutfit mit VEJA, das sind nachhaltige Schuhe die ich in der Online Suchmaschine für Sneaker everysize gefunden habe.

 

Winteroutfit mit VEJA

 

Nachhaltige Schuhe – welche Sneakerlabels stechen hervor?

 

Everysize ist ein Sneaker Suchmaschine, bei der ihr euren Lieblingsschuh finden und aus unterschiedlichen Shops bestellen könnt. So findet ihr bestimmt auch eure Größe! Im Magazin haben sie verschiedene Labels mit nachhaltigen Modellen vorgestellt und mir ist dabei besonders VEJA aufgefallen. Neben dem französischen Label bietet auch KangaROOS nachhaltige Schuhe an, TOMS oder ekn Footwear. VEJA produziert die Sneaker in Brasilien aus Naturkautschuk, pflanzlich gegerbtem Leder sowie Bio-Baumwolle. Die Arbeiter bekommen faire Preise für ihre Arbeit und VEJA unterstützt die ökologische Gewinnung der Rohstoffe. Der Name VEJA ist übrigens portugiesisch und bedeutet „Schau hin“.

 

VEJA Sneaker

 

Trotz alledem sehen die Sneaker überhaupt nicht nach „Öko-Tretern“ aus. Mit dem auffallendem Label und dem coolen Schnitt des Schuhs können sie mit anderen Labels auf jeden Fall mithalten! Mein Modell heißt übrigens V10.

 

Mein Winteroutfit mit VEJA

 

Nachhaltige Schuhe

 

Wie ihr vielleicht schon wisst, ich liebe weiße Sneaker. Selbst im Winter! Außerdem stehe ich auf alles was glitzert und funkelt, daher habe ich mich für diese Schuhe auch wegen dem kupferfarbenen „V“-Label entschieden. Das passt auch richtig schön zu meinem braunen Teddymantel! Der hält übrigens unfassbar warm. Trotz wirklich eisiger Temperaturen war mir in dem Mantel kaum kalt an diesem Tag.

Ich trage ein komplett schwarzes Outfit: Kurzes schwarzes Kleid und Strumpfhosen, dazu eine silberne Valentino Handtasche.  Ganz wichtig: Warme Socken, denn so frierst du in den leichten Schuhen nicht.

 

Ich möchte mein Shoppingverhalten ändern – in kleinen Schritten

 

 

Winteroutfit mit VEJA

 

Zwar ist der Rest meines Outfits nicht nachhaltig produziert, doch ich finde das Thema sehr wichtig und auch wenn ich mich noch nicht komplett umgestellt habe, so versuche ich dennoch schon seit einigen Monaten ganz stark mein Shoppingverhalten umzuändern. Seit dem Sommer war ich viel seltener shoppen – ich hatte in Newcastle zugegeben eine kleinen Shoppingausbruch, weil ich die britischen Labels so mag, doch dann wenigstens auch teilweise im Vintageladen. Ich möchte mehr Kleider verkaufen,  die ich wenig trage und in Zukunft meinen Kleiderschrank deutlich reduzieren. Nicht mehr shoppen gehen, nur um shoppen zu gehen. Wie oft ich das doch früher gemacht habe!

Es geht mir auch nicht nur um Kleidung, sondern beispielsweise auch um Essen: Ich kaufe lieber gezielter ein, um weniger wegzuwerfen und esse öfters mal zuhause und nicht auswärts. Ein bewussteres Leben ist nicht nur besser für die Umwelt, auch für uns selbst.

Tatsächlich ist das echt eine ganz schöne Umstellung, doch ich finde es lohnt sich hier umzudenken, auch wenn es erstmal nur Babyschritte sind!

 

Wie steht ihr zu diesem Thema? Habt ihr in letzter Zeit euer Shoppingverhalten nochmals überdacht?

 

 

Nachhaltige Schuhe

 

Nachhaltige Schuhe

 

Valentino Handtasche

 

 

 

Valentino Handtasche

 

Winteroutfit mit VEJA

 

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Gaby 16. November 2019 um 18:41

    Tolle Schuhe! Wir kaufen auch viel gebrauchte Kleidung. Jeder kleine Schritt zählt. Liebe Grüsse Gaby

  • Antworten Sandy 16. November 2019 um 20:57

    Ich finde das thema auch sehr wichtig und achte mittlerweile auch etwas mehr darauf. Man kann nicht alles perfekt machen aber ich freue mich immer, wenn wenigstens ein kleidungsstück nachhaltig produziert wurde.

    Sandy GOLDEN SHIMMER

  • Hinterlasse einen Kommentar