BEAUTY

BEAUTY: Schminktrend Cut Crease – so geht es!

25. Januar 2018
Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

Es ist schon lange angesagt bei Instagram und Pinterest: Ein Cut Crease Augen Make-Up. Was ist das eigentlich? Bei dieser Schminktechnik dreht sich alles rund um die Lidfalte, die „Crease“! Sie wird als Grenze zwischen zwei Lidschattenfarben verwendet und kann auch noch extra betont werden. Daher auch „Cut Crease„. Unter dem Hashtag #cutcrease findet ihr wahrlich beeindruckende Kunstwerke auf Instagram. Ich zeige euch auf dem Beautyblog, wie auch ihr diesen Schminktrend in einer dezenteren Variante für zu Hause anwenden könnt!

Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

Face und Lips – mit Contouring

Wie immer beginne ich mit frisch gereinigtem, gecremten Gesicht und trage dann den Dualcover Concealer + Retoucher auf. Danach die Foundation: Extraordinary Perfect Fluid Foundation von L.O.V. Danach pudere ich etwas ab. Die The GLOWrious Highlighting & Bronzing Palette hat mich sehr überzeugt, damit lässt sich wirklich sehr effektiv konturieren mit wenig Produkt auf dem Pinsel. Vor allem den Metallic Highlighter liebe ich! Auf die Lippen kommt der FATALmuse Liquid Matte Lipstick 720 Fatal Nude.

Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

Schminktrend Cut Crease – so könnt ihr den Look nachschminken

Wer möchte, kann für einen ausdrucksstarken Lidschatten auch einen Primer verwenden. Ich trage allerdings direkt einen hellsilbernen Lidschatten auf, aus der L.O.V. eyevotion Luxurious Eyeshadow Palette 720. Die Palette besteht aus fünf wirklich sehr hoch pigmentierten Lidschatten, daher finde ich sie für diesen Look sehr gut geeignet! Das helle Silber dient sehr gut für die helle Nuance auf dem Lid. Außerdem verwende ich ihn als Highlighter direkt unter der Augenbraue.

Wer möchte, kann nun ein paar Tricks anwenden, um die Crease, also die Lidfalte, richtig zu betonen. Ihr könnt einen Strich mit dem Kajal zeichnen oder einen Löffel als Hilfsmittel verwenden, um eine exakte Kante zu bekommen. In meinem Fall möchte ich den Look allerdings etwas weicher haben und zeichne nur per Hand mit dem mittleren Braunton aus der Palette. Mit dem dunkelsten Ton der Palette betone ich die Lidfalte nochmal etwas zusätzlich.

Nun verwende ich noch meinen Eyeliner und die Instant Volume Mascara für den perfekten Augenaufschlag!

Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

 

Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de Cut Crease-Schminktrend-Augen Make-Up-Beautyblog-Instagram Trend-andysparkles.de

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  • Antworten Mrs Unicorn 25. Januar 2018 um 09:30

    So ein schönes Make-Up. Der Lippenstift sieht klasse aus!

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Antworten Mimi 25. Januar 2018 um 21:22

    Wow! Toller Look. Der Lippenstift sieht super aus.
    LG
    Mimi

    http://mimislogical.blogspot.de/

  • Antworten Saskia 26. Januar 2018 um 05:20

    Sieht sehr schön aus.

  • Antworten I need sunshine 26. Januar 2018 um 19:17

    Das ist ja sein super schöner Look. Steht dir wirklich gut und die Produkte finde ich auch sehr spannend 🙂

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Antworten Zuckerbrotliebe 26. Januar 2018 um 19:39

    Toller Look. Steht dir sehr gut. Lieben Gruß aus meiner Küche Jennifer von http://www.zuckerbrotliebe.com

  • Antworten Carry 27. Januar 2018 um 11:11

    Richtig toller Look! Du bist die erste bei der mir dieser Cut crease Trend auch wirklich gefällt 🙂

    Liebe Grüße
    Carry

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 27. Januar 2018 um 21:40

    Da hast du einen tollen Look geschminkt. Die Produkte von LOV mag ich auch sehr.

  • Antworten FiosWelt 29. Januar 2018 um 10:47

    So sieht auch ungefähr mein Alltags Make-Up aus. Mal mehr mal weniger^^ Und ich mag die Matten Lippenstifte und Lipcreams von L.O.V sehr, die sind super.

    Liebe Grüße
    Fio

  • Antworten Anja S. 29. Januar 2018 um 12:12

    Du siehst toll aus und wenn ich das mit dem Lidstrich nur auch so hinbekommen würde.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Antworten Janika 2. Februar 2018 um 11:52

    Ist echt total schön geworden!
    Die Palette & der Nagellack gefallen mir sehr! LOV hat so tolle Produkte.

    Liebe Grüße,

    Janika – nothing personal

  • Antworten Meine Make-Up Beauty Hacks! - andysparkles.de 17. März 2018 um 11:07

    […] beim Zeichnen des Eyeliner-Wings oder für einen Cut Crease Make-Up Look – der gute alte Löffel! Das funktioniert […]

  • Antworten Ella 17. März 2018 um 12:50

    Ein toller Look und die Lippenfarbe sieht bei solch schönen Lippen besonders gut aus 🙂

  • Antworten So wirken deine Augen größer - Beautyblog - andysparkles.de 21. Juli 2019 um 17:14

    […] auf das Oberlid, dunklere und matte Töne in die Lidfalte geben. Das nennt sich auch „Cut Crease„. Sehr leicht geht das mit Braun- und Rosétönen, die sind auch besonders […]

  • Hinterlasse einen Kommentar