Lifestyle

Buchtipp für den Sommer: Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen

2. Juni 2018
Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles

„Wie kommst du darauf, dass dir Glück zusteht?“ Die Gespräche von Annika und Nachbar Sebastian sind nicht immer einfach. Doch das Leben von Annika wurde gerade von einem Tag auf den anderen umgeworfen – ausgerechnet an ihrem Geburtstag. Mein Buchtipp für den Sommer: Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen. Ich habe von der Autorin Petra Hülsmann bereits Das Leben fällt, wohin es will verschlungen!

Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles

Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen – worum geht es in dem Buch?

Die Hamburgerin Annika ist Single, lebt mit ihrer besten Freundin zusammen und unterrichtet an einer der besten Schulen in der Stadt Musik und Geografie. Ihr Leben ist kurz gesagt ziemlich cool. An ihrem 27. Geburtstag kommt allerdings der große Schock: Sie soll an die Astrid-Lindgren-Schule für ungefähr drei Jahre versetzt werden. Dort herrscht akuter Lehrermangel und niemand will dort unterrichten. Warum? Weil es eine echte Problemschule ist. Nichts mehr mit motivierten, netten Schülern! Annika ist am Boden zerstört. Warum ausgerechnet sie? Die Gespräche mit Nachbar Sebastian sind da auch nicht gerade hilfreich.

YouTube statt Hausaufgaben? Annika ist trotzdem motiviert und versucht die Schüler zu einer Musical-AG zu bewegen. Klappt nicht so richtig gut. Vielleicht hilft Tristan? Der war mal ihre erste große Liebe und ist nun Regisseur. Ich sag es mal so – da ist Chaos natürlich jetzt so richtig vorbereitet! Schließlich gibt es auch immer noch Sebastian… der ja nun eigentlich gar nicht ihr Typ ist.

Das Buch ist am 25.05. im Bastei Lübbe Verlag erschienen – alle Infos auf der Homepage.

Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles

Warum es mein Buchtipp für den Sommer ist

Das Buch ist perfekt für alle, die auch Filme wie Fack ju Göhte lieben. Es ist eine leichte, süße Sommerlektüre, die nicht nur zur guten Laune verhilft, sondern auch motiviert. Wir alle haben das vielleicht schon mal erlebt. In dem einen Moment erscheint uns unser Leben ziemlich perfekt, doch dann rollt es wie eine Lawine auf uns zu. Die Umstände ändern sich – nur nicht zum Besseren. Was jetzt tun? Verzweifeln oder das Beste daraus machen? Annika gibt alles und das finde ich sehr motivierend, aber auch unterhaltsam zu lesen. Denn wie so oft entwickelt sich manchmal aus einer scheinbar negativen Veränderung dann doch das ganz große Glück!

Petra Hülsmann schreibt mit viel Humor, sehr authentisch und es ist spannend, wie sie in diesem Buch die verschiedenen Milieus schildert. Es regt zum Nachdenken an!

Wie hört sich für euch die Geschichte an? Wäre das auch ein Buch, dass euch interessiert? Welche Bücher mögt ihr am liebsten?

Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles Buchtipp für den Sommer-Wenn's einfach wär würd's jeder machen-Petra Hülsmann-Bastei Lübbe-andysparkles

 

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten Elisabeth-Amalie 2. Juni 2018 um 22:21

    Oh, klingt nach einem Buch, das auf meiner Leseliste landen könnte. Dort werde ich mir mal notieren. 🙂 Danke! <3

  • Antworten Jana 4. Juni 2018 um 12:25

    Da fällt mir spontan jemand ein, für den das sicher ein spannendes Buch wäre! Ich persönlich stecke noch tief in meiner Highland-Saga und hab da noch einige Monate Lesevergnügen vor mir 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Nadine von tantedine.de 4. Juni 2018 um 15:30

    Ich habe schon bei einigen das Buch gesehen. Es scheint gerade sehr beliebt zu sein 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten Saskia 4. Juni 2018 um 16:05

    Hört sich gut an. Ab und an mag ich auch solche „Kost“ an Büchern, weil ich sonst mehr Modebücher etc. verschlinge.

  • Antworten Shades of Ivory 4. Juni 2018 um 17:10

    Hört sich gut an und erinnert mich tatsächlich an Fuck Ju Göthe. Allein der Titel ist schon cool, da ist echt was Wahres dran. Wenns einfach wäre, würde es jeder machen…
    Ich brauche unbedingt mal wieder ein paar neue Bücher, gerade für die Urlaubszeit. Sonst mag ich am liebsten Dystopien.

  • Antworten Vanessa 5. Juni 2018 um 10:14

    Das Buch klingt spannend. Ich hab aber schon gesehen, dass es hier in meinem Bücherladen (ich unterstütze gern mal kleine Läden) ausverkauft ist.

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

  • Hinterlasse einen Kommentar