BEAUTY

HiPP Babysanft: Pflege für sensible Haut

28. August 2018
Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

[Anzeige] Wer empfindliche Haut hat, kennt das nur zu gut: Einmal die falsche Creme benutzt, schon rötet sich die Haut, es juckt und spannt. Nicht jeder verträgt alle Inhaltsstoffe, die in Pflegecremes enthalten sind. Doch es gibt auch Pflege für sensible Haut, die frei von reizenden Inhaltsstoffen ist! Ich habe mich die HiPP Babysanft Produkte Milk Lotion und Pflegemilch getestet, die beide auch als Pflege für erwachsene Frauen optimal geeignet sind.

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

HiPP Babysanft: Pflege für sensible Haut

Empfindliche Haut reagiert ganz schnell mit Rötungen. Stress kann sie reizen, zu viel Sonne und natürlich auch synthetische Duftstoffe oder Konservierungsstoffe. Deswegen ist es ganz wichtig, auf die Inhaltsstoffe bei Pflegeprodukten zu achten. Weniger ist mehr!

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

Die HiPP Babysanft Pflege ist auch für erwachsene Frauen geeignet. Sie verzichtet auf reizende Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, Paraffinöl, Alkohol, Silikonöl, Parabene und allergieverdächtige Duftstoffe.

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

HiPP Milk Lotion oder HiPP Pflegemilch?

Die meisten von uns brauchen im Sommer keine allzu reichhaltige Pflege. Dann reicht eine Lotion, wie die HiPP Milk Lotion, völlig aus. Ich verwende meist dennoch, auch im Sommer, eine reichhaltigere Pflege für trockene Hautstellen wie an den Ellbogen oder den Knien und Füßen. Im Winter verwende ich sie dann auch für den ganzen Körper. Die HiPP Pflegemilch (mit praktischem Pumpspender!) ist speziell für trockene Haut geeignet. Beide Cremes duften sehr dezent und angenehm, ich mag den Babysanft Geruch sehr gerne!

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

Extra-Pflege nach dem Sonnen

Selbst wenn ihr sonst keine sensible Haut habt, ist eure Haut vielleicht auch nach dem Sonnen etwas gestresst. Bei mir ist das auf jeden Fall so – wenn ich eine Zeitlang in der Sonne war, fühlt sich meine Haut etwas „gespannt“ an und braucht mehr Pflege. In dem Fall könnt ihr auch auf die HiPP Babysanft Produkte zurückgreifen, weil sie auch da die Haut wieder schön pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen.

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

Aktuell: Gewinnspiel mit der HiPP Postkarten-Aktion

Wer möchte, kann jetzt eine personalisierte Postkarte an die beste Freundin, Mama oder Schwester versenden! Ihr könnt euch auch selbst dadurch eine Probe sichern. Bei der HiPP Postkarten-Aktion einfach ein Motiv auswählen, Grußtext verfassen und versenden. So lange der Vorrat reicht! Bis zum 31.08. könnt ihr dabei noch ein Wellness-Wochenende gewinnen!

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

Wenn ihr keine solchen Aktionen mehr verpassen möchtet, könnt ihr @HiPP auch auf dem neuen Instagram-Kanal folgen. Ihr möchtet selbst ein Bild dazu teilen? Dann verwendet doch gleich den Hashtag #hippbabysanft!

Pflege für sensible Haut-HiPP Babysanft-empfindliche Haut pflegen-Beautyblog-andysparkles

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Kimyana 28. August 2018 um 11:37

    Hey Liebes,

    Toller Beitrag! Ich bin ja großer Fan von Babypföegeprodukten, denn hier wird besonders auf die Inhaltsstoffe geachtet. Gerade für meine trockene Haut mega wichtig. Danke für den Tipp!

    Xx Kim
    http://Www.Fifteenminfame.com

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 1. September 2018 um 21:29

    Die Produkte sind toll. Ich nutze die auch gerne mal.

  • Antworten Julias Beauty Blog 2. September 2018 um 14:03

    wow dein make-up schaut sooo schön aus :)! Ich verwende gerne Babyshampoo von Hipp.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten Jana 4. September 2018 um 23:42

    Hipp hatten wir schon so lange nicht mehr im Einkaufswagen 😉 In der Ecke kaufe ich normalerweise nicht ein, aber klingt auf jeden Fall interessant!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Karina 5. September 2018 um 19:02

    Da bin ich ganz ehrlich, dass ich bei Wunden auch gerne zu Baby Produkten greife. Bei der Pflege klingt das auch ganz gut!

  • Hinterlasse einen Kommentar