Blogger Tipps Lifestyle

Pinterest Lens: Dieses neue Pinterest Feature kennst du noch nicht!

30. August 2018
Pinterest Lens-neues Pinterest Feature-Blogger Tipps-andysparkles

Ich habe kürzlich ein Webinar von und über Pinterest mitgemacht. Es war sehr spannend und ich habe einige neue Anregungen mitgenommen. Was ich nicht erwartet hätte: Ein völlig neues Pinterest Feature, von dem ich noch gar nichts gehört habe! Ich hätte nicht gedacht, dass solche Neuerungen so an mir vorbeigehen können. Dabei gibt es das Feature schon seit ein paar Monaten: Die Pinterest Lens! Allerdings nur in der mobilen App. In meiner Rubrik Blogger Tipps berichte ich euch nun mehr darüber!

Pinterest Lens-neues Pinterest Feature-Blogger Tipps-andysparkles

Was macht die Pinterest Lens?

Mein Pinterest Profil

Pinterest ist – wie schon bekannt – eine Bilder Suchmaschine. Du kannst hier Sammlungen erstellen zu bestimmten Themengebieten wie Food, DIY, Reisen, Mode oder weiteren Themen. Unter jedem einzelnen „Pin“ bekommst du weitere Vorschläge mit ähnlichen Bildern. Das ist sehr praktisch und hat mir schon oft geholfen! Gleichzeitig gibt es sehr oft neue Features, die nochmal Pinterest spannender gestalten. So eins ist nun die Pinterest Lens.

Pinterest Lens-neues Pinterest Feature-Blogger Tipps-andysparkles

In der mobilen App von Pinterest könnt ihr sie verwenden. Direkt neben dem Suchfeld findet ihr das Kamera Symbol. Einmal draufklicken und schon seid ihr in der Lens! Jetzt könnt ihr ein Foto aufnehmen damit. Die App sucht dann für euch passendes Bildmaterial, das eurem aufgenommen Bild ganz stark ähnelt! Es funktioniert wirklich sehr gut, ich habe es mit Bildern von Luna, meiner Monstera Pflanze, den Knot Kissen und einer Sukkulente ausprobiert.

Wofür brauche ich die Pinterest Lens?

Dafür eröffnen sich so viele Möglichkeiten, wie dir nur einfallen: Du kannst sie zur Suche nach Inspirationen nutzen, vielleicht suchst du ein bestimmtes Piece und kannst es dadurch finden. Oder du findest Outfit Inspirationen und ähnliche Rezepte, wie das, was du vielleicht gerade gekocht hast oder im Restaurant bestellt hattest!

Mit einem Klick auf das Bild stellst du bei der Fotoaufnahme den Fokus ein, so gelingt dir auch ein gutes Bild und du erhältst genauere Resultate zur Suche. Im Übrigen ist das Feature privat, also sieht keiner deiner Follower oder Profilbesucher, was du damit so gesucht hast! Die Bilder werden allerdings gespeichert, so dass du auch zu einem späteren Zeitpunkt noch deine bisherigen Suchanfragen sehen kannst.

Mein Pinterest Board „andysparkles“

In meinem Blog Board findet ihr auch alle meine Blogposts nochmal gesammelt wieder! Folgt mir gerne auf Pinterest, ich poste auch regelmäßig Ideen zu Rezepten, DIYs, Reisen und Outfits.


 

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 1. September 2018 um 21:34

    Das klingt nach einem coolen Feature. Kannte ich noch gar nicht.

  • Antworten Julias Beauty Blog 2. September 2018 um 14:04

    Die Idee ist super. Leider verwende ich Pinterest einfach gefühlt nie.

    Grüße
    Julia

  • Antworten Jana 4. September 2018 um 23:44

    Auf Pinterest bin ich momentan eher selten unterwegs, deshalb kannte ich das neue Feature auch noch gar nicht! Danke für den Hinweis!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Karina 5. September 2018 um 19:03

    Also das kannte ich wirklich noch nicht! 😀 werde ich gleich direkt mal ausprobieren

  • Hinterlasse einen Kommentar