Interior Lifestyle

Interior Update – über Teppiche und Gemütlichkeit

10. Dezember 2017
andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer

Endlich mal wieder ein neues Interior Update! Ich sage es mal kurz und knapp gefasst: Auch ein halbes Jahr später ist meine neue Wohnung immer noch so eine kleine Baustelle. Daran liegt auch viel mein chronischer Zeitmangel. Doch in diesem Beitrag zeige ich euch, was sich bisher getan hat! Es gibt ein neues Interior Update.

andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer

Mein Interior Update (in Räumen)

Die Küchenplanung

Ich habe mich nun dafür entschieden, bei IKEA meine Küche planen zu lassen. Das Aufmaß wurde schon erledigt, jetzt geht es noch ins Küchenstudio und ich hoffe stark auf zwei Dinge: Es sollte nicht zu lange dauern und nicht zu teuer werden.

Problemfall große Fenster

Ich habe nun die kleinen Fenster mit weißen Rollos ausgestattet, die ich selbst befestigt habe. Sie sind etwas wacklig und im Schlafzimmer kracht es mir manchmal ab, dafür dunkelt es aber ganz nett ab und war nicht so teuer. Das große Fenster hat eine Gardinenstange bekommen, die an der Decke festgebohrt wurde. Das Bohren hat Christine übernommen. Die Gardinenstange ist von IKEA, die Gardinen sowie auch die Rollos habe ich bei OTTO bestellt.

andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer-Gardinenstange

Stauraum im Badezimmer

Nach wie vor weiß ich nicht wohin mit meinem ganzen Badkram im Badezimmer. Außerdem fehlt noch ein anständiger Spiegel. Was mir dabei sehr wichtig ist, ist auf jeden Fall Licht. Ich habe hier bei Designbäder sehr schöne Lichtspiegel entdeckt. Das gibt sicher ein tolles Licht zum Schminken! Ich bin noch am Überlegen, ob ich so einen Spiegel mit integriertem Licht möchte oder mir eine Lampe zu einem Spiegel dazu kaufe.

andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer-onloom-Teppich

Raumunterteilung: Der neue Wollteppich für die Wohnzimmer-Ecke

Ich statte mich momentan mit Teppichen aus! Der erste ist schon angekommen. Bei Onloom habe ich einen Wohnzimmer Teppich bestellt in der Größe 140×200, es ist das Barbara Becker Chalet Modell. Mir war es sehr wichtig, einen schlichten Teppich ohne Muster in einer neutralen Farbe zu bestellen, der sich gut pflegen lässt. Das alles habe ich bei diesem Teppich! Er passt perfekt in meine Wohnzimmerecke und teilt den Raum schön ein. Er fühlt sich übrigens auch so schön an. Das Material ist sehr pflegeleicht – 80% Wolle und 20% Baumwolle.

Ich bin mit meinem ersten Teppich in der neuen Wohnung sehr zufrieden und es gibt bald noch ein weiteres Update, wenn meine nächsten Teppiche ankommen!

andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer

Dekoration: Bald kommen neue Bilder und Lampen

Ich habe euch schon meine Galeriewand gezeigt und den Kreaturm. Bald möchte ich auch im Rest der Wohnung noch weitere Bilder aufhängen. Dazu gibt es dann auch wieder ein kleines Update! Außerdem habe ich auch endlich eine Lampe für mein Wohnzimmer gefunden.

Dabei fällt mir ein, es gab noch keine News zu Schlafzimmer und Schminktisch. Das liegt daran, dass ich auch hier noch nicht fertig bin. Ich lasse mir viel Zeit und überlege, was ich wie unterbringen möchte. Dabei sind noch ein paar kleinere DIYs geplant – IKEA Hacks und ich werde meine Heizkörper wieder schön weiß machen. Habt ihr daran Interesse?

andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer-Fernseher andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer andysparkles-Interior Update-Couchtisch andysparkles-Interior Update-Couchtisch andysparkles-Interior Update-Wohnzimmer

Das könnte dir auch gefallen

16 Kommentare

  • Antworten Dorothee 10. Dezember 2017 um 22:13

    Das sieht jetzt schon alles wunderschön aus – und so wie es klingt, wird es noch viel schöner! Du hast einen guten Geschmack! Es macht mir echt Freude, die Bilder von deiner Wohnung anschauen.

  • Antworten Elisabeth-Amalie 11. Dezember 2017 um 09:38

    Ich finde solche kleinen Teppiche echt schön, da sie die Räume viel gemütlicher machen! Hübsch! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Antworten Colli 11. Dezember 2017 um 11:45

    Super stylish!
    Gefällt mir ja super gut!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyouti

  • Antworten Fashionloverimran 11. Dezember 2017 um 12:48

    toller Interrior Post!

    liebe Grüße
    Imran

  • Antworten Angie 11. Dezember 2017 um 16:42

    Sehr geschmackvoll und stylish, alles passt gut zusammen. Du hast das richtige Händchen für Einrichtung, da hole ich mir gerne Tipps. Vielen Dank für den Beitrag.

  • Antworten Marie 11. Dezember 2017 um 18:26

    Bei dir sieht es echt gemütlich aus. Ich kenne das: Auch nach 6 Jahren in meiner Wohnung habe ich noch nicht alles umgesetzt, was ich mir vorgenommen hatte. Einen Blick in dein Schlafzimmer würde ich gerne werfen. 😉

  • Antworten Sissy 12. Dezember 2017 um 11:33

    Ein wirklich schönes minimaoistisches Design! Für mich könnte es noch etwas kuscheliger sein, aber jeder sollte sich das ja einrichten wie es ihm gefällt 😉

  • Antworten Miutiful 12. Dezember 2017 um 14:04

    Die beiden kleinen Tische sehen echt sehr hübsch aus! Finde, dass macht total viel aus und es seiht schick und gemütlich aus!

  • Antworten Vanessa 12. Dezember 2017 um 17:06

    Ich mag so schöne klare Linien wie du sie hast. Auch die leicht Hygge Style Tische finde ich klasse zum Teppich. Ich würde mich wohl fühlen bei dir. Aber ja einen richtigen Spiegel mit Licht brauche ich auch noch 🙂

    xoxo Vanessa

  • Antworten Carla 12. Dezember 2017 um 18:04

    Sehr interessanter Blog und tolle Tipps, danke! Diese Fotos sind sehr gemütlich!

  • Antworten Billchen 13. Dezember 2017 um 11:37

    Sieht wirklich hübsch aus. Die Sessel und Tischchen gefallen mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  • Antworten AnnLee Beauty 13. Dezember 2017 um 21:05

    Die Einrichtung ist echt klasse!
    Ich würde bei dem Gitterschrank den TV eher an der Wand hängen haben und nicht darauf stellen 🙂

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Franzy 14. Dezember 2017 um 17:12

    Sehr schöne Einrichtung. Mit Kind kann ich das leider nicht so gestalten. Er fände es sicher tolle die Blumen mal genauer zu betrachten ^^

  • Antworten Jana 16. Dezember 2017 um 22:15

    Sehr schön eingerichtet! Ich liebe große Fenster, habe aber selbst keine (mehr). Die Rosen kenne ich von „Die Höhle der Löwen“, da Schwarz aber nicht meine Farbe ist, hätte ich hier ein andere gewählt 🙂

  • Antworten Interior Update: Meine moderne Wohnzimmerlampe von Regenbogen Leuchten - andysparkles.de 8. Januar 2018 um 10:47

    […] letztes Interior Update ist gerade mal einen Monat her und trotzdem hat sich schon wieder richtig viel bei mir getan. Ich […]

  • Antworten Interior-Update: Mein neues Sofa von Sitzfeldt! - andysparkles.de 19. April 2018 um 07:00

    […] wie oft ich in einem einzigen Jahr schon meine Wohnung umgestellt habe. Nachdem ich mir zunächst zwei schwarze Vintage Sessel besorgt hatte, war mir bald klar: Ich möchte es noch komfortabler haben. Ich habe mir zuvor noch […]

  • Hinterlasse einen Kommentar