Berlin

Ausflugsziele Berlin: Britzer Garten

22. Mai 2018

Berlin ist Grün! Ich besuchte als eins meiner Ausflugsziele Berlin im Mai den Britzer Garten. Dort schaute ich mir im Tulipan noch die letzten blühenden Tulpen an! Ab jetzt ist es vorbei mit den Tulpen, dafür ist schon die nächste Sonderschau eröffnet: Die Zauberblüten im Rhododendronhain.

Ankommen im Britzer Garten

Der Britzer Garten liegt im Neuköllner Stadtteil Britz. Wer mit den Öffis kommt, kann mit der U6 Alt-Mariendorf fahren und den Bus 179 bis Sangerhauser Weg nehmen. Es gibt auch Parkplätze für Autos! Im Sommer ist der Park von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Übrigens sind hier keine Hunde erlaubt. Der Eintrittspreis (ohne Sonderveranstaltung) ist 2 Euro.

Ausflugsziele Berlin: Wie ist es im Britzer Garten?

Unbedingt Zeit für euren Ausflug einplanen! Der Park ist riesig. 90 Hektar groß, falls ihr mit dieser Zahlenangabe etwas anfangen könnt. Es gibt dort Seen, Wiesen, Baumhaine und Blumenbeete, Schafe und Rinder sowie ein Tiergehege für Kinder. Regelmäßig finden Sonderschauen statt, so wie im April und Mai Tulipan.

Franzi und ich sind einmal durch den Park gelaufen, vorbei an den Seen und haben uns besonders auf die Tulpen gefreut. Anfang Mai waren sie schon ein wenig verblüht, aber immer noch richtig schön anzuschauen. Mein kleines Highlight waren die Lämmchen! Auf der Weide bestaunten wir eine Schafherde mit einigen Lämmchen.

Gegen 20 Uhr war es schon ziemlich leer im Park und wir haben den Abend am See ausklingen lassen. Dank Mückenspray auch ohne bleibende Folgen, hihi.

Ich habe in Berlin tatsächlich noch gar nicht so viele Gärten besucht – meist war ich in den Gärten der Welt. Warum der Britzer Garten 2002 zu einem der schönsten 10 Gärten Deutschlands gewählt wurde, liegt ziemlich klar auf der Hand. Es ist traumhaft hier! Angelegt wurde er in den 80ern zur Bundesgartenschau Berlin.

Die nächsten Sonderschauen

  • Rhododendron- und Azaleenschau: Mai und Juni
  • Dahlienfeuer: Mitte / Ende August

Kanntet ihr den Britzer Garten bereits? Wäre das für euch auch ein Ausflugsziel in Berlin?

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten Lara-Sophie 22. Mai 2018 um 10:19

    Wow! Die Bilder sind wirklich alle unglaublich schön geworden. Wenn ich mal in Berlin bin, muss ich da unbedingt hin!:)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    http://www.verylara.com

  • Antworten Elisabeth-Amalie 22. Mai 2018 um 16:24

    An so schönen Blumen kann ich mich nicht satt sehen! Außerdem finde ich deinen Rock ganz hübsch, steht dir toll. ♥ Eine schöne Location ist das. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 23. Mai 2018 um 21:34

    Im Britzer Garten bin ich auch gerne. Wir waren letztes Jahr zum Tulpian dort.

  • Antworten Anna 27. Mai 2018 um 14:02

    Da ich leider sehr weit weg von Berlin wohne kenne ich den Garten leider noch nicht. Aber deine Bilder von dort sehen wirklich toll aus & es wirkt wie ein perfektes Ausflugsziel. Sicher eine gute Gelegenheit für Städter mal ins Grüne zu kommen. xxx

  • Antworten Saskia Katharina Most 31. Mai 2018 um 12:08

    Oh das sieht nach einem tollen Ort zum Entspannen und fotografieren aus. Leider ist Berlin aber zu weit weg.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  • Antworten Monatsrückblick Mai: Kurz-Trip nach Belgien, Food Heaven und Natur - andysparkles.de 10. Juni 2018 um 14:39

    […] so viel Treiben war mir am zweiten Wochenende dieses Monats nur nach Natur zu Mute. Also auf zum Britzer Garten und auf den […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *