TRAVELS

Außergewöhnliche Tipps für Dresden – Wochenendausflug!

21. Oktober 2019
Außergewöhnliche Tipps für Dresden

Zwinger, Frauenkirche und Semperoper: Das ist schon sehr beeindruckend. Doch Dresden und Umgebung hat noch sehr viel mehr zu bieten! Sara und ich sind an einem Wochenende von Berlin aus nach Dresden gefahren – was nur ungefähr zwei Stunden lang mit dem Auto dauert. Unser Hotel befand sich direkt neben der Frauenkirche – perfekte Lage also für den Wochenendausflug – und wir haben die Zeit sehr gut genutzt. Außergewöhnliche Tipps für Dresden verrate ich euch in diesem Beitrag auf dem Reiseblog!

 

 

Kunsthofpassage Dresden

 

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Die Altstadt: am frühen Morgen oder in der Nacht besuchen

 

 

Dresden Frauenkirche

 

Wer noch nie in Dresden war, sollte sich schon unbedingt die Altstadt anschauen. Alle Sehenswürdigkeiten liegen ganz dicht beieinander: Fürstenzug, Königlicher Marstall, Frauenkirche, Zwinger und Semperoper. (Infos zu den Top Sehenswürdigkeiten auf Dresden.de) Wir besuchten die Altstadt, vor allem den fototauglichen Zwinger, einmal frühmorgens zum Shooten (alles war leer). Dann sind wir abends noch durchspaziert und haben einige Fotos im Dunkeln gemacht. Das wirkt viel magischer als am hellichten Tag, wenn überall die Touristenströme vorbeilaufen.

 

Nimm dir Zeit für einen Spaziergang durch die Neustadt

 

Instagrammable Places in Dresden

 

Kunsthofpassage Dresden

 

Wer das alte Berlin vermisst, der kann auch durch die Neustadt in Dresden laufen. Graffitis, Abbruchhäuser und abgeranzte Kneipen neben moderner Kunst und schönen Hinterhöfen. Die Kunsthofpassage ist auch sehr spannend – fünf Höfe in der Görlitzer Straße mit einer Kombination aus Kunst und Architektur. Noch mehr hat es mir gefallen, einfach durch die Straßen zu laufen und die kleinen Läden, Bars und die Streetart anzuschauen. Die Stadt hat hier einen ganz besonderen, eigenen Vibe!

 

Dresden Neustadt

 

 

Bestell dein Essen per Achterbahn

 

 

Schwerelos Achterbahn Restaurant Dresden

 

Nicht nur für Kindergeburtstage eine lustige Idee: Das Achterbahn Restaurant SCHWERLOS direkt am Dresdner Hauptbahnhof. Wir bestellten uns Schnitzel und Fanta per Achterbahn und schauten zu wie unser Essen angerollt kam!

 

Mach eine Fahrt mit der Schwebebahn

 

 

Schwebebahn Loschwitz

 

Im Stadtteil Loschwitz könnt ihr euch zwischen Stand- und Schwebebahn entscheiden, wenn ihr einen schönen Ausblick über Dresden genießen möchtet! 4 Euro kostet die Fahrt hoch und wieder hinunter. Es ist die älteste Bergschwebebahn weltweit! Zwar ist die Fahrt recht kurz, doch auch sonst lohnt sich ein kleiner Aufenthalt in Loschwitz. Wir besuchten noch einen Biergarten an der Elbe und hatten dort unser Mittagessen.

 

Stopp an der Moritzburg auf der Rückfahrt

 

Reisefotografie mit dem iPhone – meine Tipps

 

Moritzburg

 

Bald ist wieder Weihnachten – und wie viele von euch haben sich zu der Zeit schon mal „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ angeschaut? Wenn ja, dann erkennt ihr ganz sicher die Moritzburg aus dem Film wieder! Denn in der schönen Burg, die nicht weit von Dresden entfernt auf dem Rückweg nach Berlin liegt, wurden einige Szenen des Films gedreht. Ihr könnt die Burg besichtigen oder nur dort (umsonst) spazieren gehen. Eine märchenhafte Atmosphäre mit den Gänsen, direkt am Wasser!

 

 

Habt ihr Dresden schon mal besucht? Was sind eure Lieblingsspot in der Stadt?

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Dresden Neustadt

Zwinger Dresden

 

Dresden Altstadt

 

Schwerelos Achterbahn Restaurant Dresden

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Dresden Neustadt

 

Kunsthofpassage Dresden

 

Semperoper Dresden

 

Schwebebahn Loschwitz

 

Fürstenzug Dresden

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Moritzburg

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Kunsthofpassage Dresden

 

Moritzburg

 

Außergewöhnliche Tipps für Dresden

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Melody Jacob 22. Oktober 2019 um 08:57

    So much memories in one post. You look great.
    https://www.melodyjacob.com/

  • Hinterlasse einen Kommentar