Blogger Tipps

Einen Blog starten im Jahr 2020! Darum lohnt es sich

4. April 2020
Markthalle Berlin

Soziale Medien werden immer schnelllebiger, TikTok statt Instagram, kurze und laute Clips statt langen Texten online lesen. Doch stimmt das wirklich? Ist Bloggen überflüssig geworden in Zeiten von TikTok und Instagram Stories? Auf gar keinen Fall! Einen Blog starten im Jahr 2020 lohnt sich – und ich erkläre euch wieso!

 

Blogger-Tipps auf andysparkles

 

Blog starten im Jahr 2020

 

Darum lohnt es sich: Einen Blog starten im Jahr 2020

 

Deine Artikel bleiben relevant

 

Wenn ein Artikel gut performt auf Google, dann ist er auch in einigen Jahren noch relevant und wird gelesen. Im Gegensatz zu schnelllebigen Instagram Postings bleiben Blogposts relevant. Du kannst sie auch regelmäßig updaten und so auf dem neuesten Stand halten.

 

Du bist unabhängig von Social Media

 

Wenn Instagram mal irgendwann weniger angesagt ist, betrifft es dich gar nicht so sehr, denn dein Blog ist deine eigene Website und somit unabhängig von Social Media. Du bist also frei vom Algorithmus! Natürlich auch nicht ganz, denn auch Google verfolgt sein eigenes Ranking. Doch dein Traffic auf dem Blog kommt nicht nur von Google, sondern auch durch andere wie Quellen wie eben auch Social Media.

 

Du kannst hier detaillierte Tipps und Anleitungen veröffentlichen

 

Tutorials, Rezepte, DIYs: Dein Blog ist der richtige Ort für detaillierte Anleitungen. Denn hier bleiben die Nutzer längere Zeit, schauen sich die Inhalte ganz genau an und lassen sich von deinen Anleitungen führen.

 

Lifestyleblog andysparkles

 

 

Dein Blog kann deine ganz große Leidenschaft werden

 

Die Möglichkeiten von Instagram & Co. sind limitiert, denn es handelt sich dabei um eine App. Bei einer eigenen Website hingegen sind deine Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Du hast so viele Möglichkeiten deine Website zu gestalten, zu deinem ganz persönlichen Space zu machen. So entdeckst du auch neue Leidenschaften! Für mich war es das Schreiben und auch die Fotografie. Andere entdecken durch ihren Blog noch mehr Freude an DIYs oder vielleicht sogar Websitegestaltung. Was auch immer deine Leidenschaft ist oder sein wird, hier kannst du sie ausleben!

 

Du kannst auch mit deinem Blog Geld verdienen

 

Wie verdienen Influencer Geld und wieso?

 

Bezahlte Blogposts oder Affiliate Einnahmen: Auch mit deinem Blog kannst du natürlich Geld verdienen. Ein Blog bietet sich auch für Unternehmen an, die dafür zusätzlich zu ihrem Shop einen Blog betreiben. Ich schreibe zum Beispiel selbst auch für den Blog von Deichmann!

 

 

Blog starten im Jahr 2020

 

Ein Blog kann dir helfen, Jobs zu finden

 

So lernst du kreativ zu schreiben

 

Wenn du dich im Marketing-Bereich bewerben möchtest, ist ein Blog außerdem hervorragend um bei deiner Bewerbung zu glänzen. Dadurch zeigst du online erste Arbeitsproben: Die Unternehmen sehen einen ersten Überblick wie du Texte schreibst, eine professionelle Website gestaltest und Grafiken erstellen kannst.

 

Hast du einen eigenen Blog? Schreib ihn mir gerne mal in die Kommentare und ich schaue bei dir vorbei!

 

 

Blog starten im Jahr 2020

 

Blog starten im Jahr 2020

 

Einen Blog starten im Jahr 2020

 

 

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Lisa 4. April 2020 um 21:05

    Würde mcih auch immer wieder dafür entscheiden wieder einen Blog zu starten. Ich finde das Medium zwar oft viel anspruchsvoller und zeitintensiver, aber dafür ist man eben auch unabhängiger.
    LG Lisa

  • Antworten Ela Trautner 5. April 2020 um 09:57

    Toller Beitrag, der mich aufbaut weiterzumachen.
    Vielen lieben Dank und deine Tipps.
    Würde mich freuen wenn du bei mir mal vorbeischaust.

    Einen wundervollen Sonntag

    Liebe Grüße
    Ela von http://www.stilblock.com

  • Antworten Nancy 9. April 2020 um 21:02

    Ich lese Deinen Blog sehr gern und schreibe meinen aus Spaß und Neugier weiter.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar