Lifestyle

Was sind die Hochzeitstrends 2020?

8. Juli 2020
Was sind die Hochzeitstrends 2020?

(Anzeige) Eine Hochzeit im schlichten, weißen Kleid, mit Blütenkranz im Haar, so romantisch und verspielt! Erst letzte Woche schaute ich mir die Hochzeitsfotografien der Schwägerin meiner Freundin Angelina an und bin richtig ins Träumen geraten. So sollte meine Hochzeit auch mal aussehen! Nicht so viel TamTam, sondern romantische Eleganz und Verspieltheit. Das gehört auch zu den Hochzeitstrends 2020!

 

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020?

 

 

First things first: Wie sollten die Hochzeitseinladungen aussehen?

 

Der Trend geht zu Hochzeitseinladungen mit Transparentpapier! Auf diesem transparenten Deckblatt der Einladung könnt ihr eure Namen verewigen oder ein Foto von euch auf der nächsten Seite durchschimmern lassen. Hochzeitseinladungen online bestellen ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn ihr einen wirklich guten Anbieter dafür auswählt. So einer ist das „Atelier Rosemood“. Rosemood.de gibt es schon seit über 10 Jahren und das internationale Team arbeitet hier mit viel Liebe zum Detail. Das Ziel der Gründer lag darin, einen simplen Service anzubieten, der dennoch einzigartige und moderne Karten auf den Markt bringt. Nicht nur für Hochzeiten, sondern auch für Geburtstage und weitere besondere Anlässe. Ihr könnt im Shop auch schöne Fotobücher und Kalender gestalten.

 

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020?

 

Bei den Hochzeitskarten könnt ihr aus verschiedenen Angeboten wählen: klassisch, modern oder mit einem Foto. Wer möchte, kann auch Dankeskarten bedrucken lassen oder ein Karte mit einem „Save the Date“. Dazu gibt es noch eine große Auswahl aus weiteren Materialien wie Menükarten oder Aufklebern. Wer sich noch unsicher ist, kann online einen kostenlosen Probedruck anfordern und selbst überzeugen! Im Service inbegriffen ist auch das Korrekturlesen in deutsch, englisch und französisch, was ich super sinnvoll finde. Wie schnell passiert mal ein Tippfehler!

Die Designvorlagen der Einladungen sind sehr geschmackvoll und dezent gestaltet. Ich mag besonders das Aquarell, die Klappkarte mit dem Eukalyptus und die Sommerwiese. Bei den Formaten besteht die Auswahl zwischen verschiedenen Quer- und  Hochformaten sowie quadratischen Karten.

 

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020?

 

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020?

 

Zarte Rosé und Metallic-Effekte waren schon letztes Jahr im Trend und sind es auch noch in 2020. Doch auch Babyblau gehört zu den neuen Trendfarben! Bei den Kleidern sind schlichte Kleider sind beliebt, dafür aber mit einem schönen Kopfschmuck oder einem auffälligen Rückenausschnitt. Zweiteiler sind ebenfalls angesagt.

Männer können statt Krawatte auch mal mit einer Fliege heiraten. Der Bräutigam greift nun auch gerne zu karierten Mustern oder Erdtönen.

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020

 

 

Bei der Location rückt Boho ganz langsam in den Hintergrund. Luftballons sind super angesagt, ob als Fotohintergrund oder Ballongirlande. Ein ganz großer Trend ist aktuell die nachhaltige Hochzeit. Die Zeitschrift Couch hat letztens dazu ein eigenes Special gemacht. Dazu gehören faire Hochzeitskleider, Gewächse aus der Heimat so wie Pampasgras und Gräser sowie gesunde Gastgeschenke wie Olivenöl. Highlight bei der Location: Die Lichterketten.

 

Wie stellt ihr euch eure Traumhochzeit vor und was sagt ihr zu den aktuellen Hochzeitstrends 2020? Seid ihr vielleicht selbst schon verheiratet? Wie war eure Hochzeit?

 

Was sind die Hochzeitstrends 2020

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar