FASHION

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter – 2 Styling-Ideen

27. März 2021
Stylings für den Frühling mit Trenchcoat

(Anzeige) Gestern fast 18 Grad, heute im Hagel nach Hause gelaufen! Es ist zwar noch nicht April, doch es fühlt sich schon ganz so an. Da das Wetter gerade so wechselhaft ist (meine Stimmung übrigens auch), möchte ich immer passend angezogen sein. Ein Trenchcoat ist ein perfekter Begleiter für den Frühling. Warum dann also nicht gleich ein rosa Trenchcoat für Aprilwetter? Das bringt auch Farbe ins Outfit! Ich trage schließlich hauptsächlich Schwarz, Braun, Grau und Beige, da mag ich hier und da doch etwas Farbe bei meiner Jacke oder dem Mantel. Ich stelle euch zwei Styling-Ideen in diesem Beitrag auf dem Modeblog vor.

 

 

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

 

2 Styling-Ideen: Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

 

Bei einem Trenchcoat ist mir genauso wichtig wie auch beim Camel Coat, dass er richtig gut sitzt! Deswegen habe ich auch diesen bei Sumissura bestellt. Dort ist im Onlineshop schon mein Profil und meine Maße hinterlegt. Der Trenchcoat wird also genau für meine Figur und meine Größe angepasst. Maßgeschneidert und dennoch bezahlbar! Ich mag es gerne, meine Sachen so ein wenig zu personalisieren. Da ich mit 1,76cm auch recht groß bin, ist es mir umso wichtiger, dass die Länge des Mantels stimmt und auch die Ärmel nicht zu kurz sind. Den rosa Trenchcoat finde ich auch so passend für den Frühling, weil er recht kurz ausfällt und so ein guter Begleiter für den Übergang ist.

 

Casual Styling für den Alltag mit Boots

 

Bei der ersten Variante bin ich bestens angezogen für regnerische Tage! Ich trage zum Trenchcoat einen weißen Pullover, eine locker fallende schwarze Twillhose und dazu schwarze Boots. Durch die bequemen Schuhe und die lässige Hose wird das Outfit perfekt für den Alltag. Dennoch ist es durch den rosa Mantel ein ganz besonderer Look!

 

 

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

 

Stylings für den Frühling mit Trenchcoat

 

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

 

 

Frühlingsstimmung mit Mules und Top

 

Wie sich doch ein ganzer Look verändern kann, nur durch ein anderes Oberteil und Schuhe! Denn tatsächlich ist gar nicht so viel passiert, obwohl dieses Outfit ganz anders wirkt und viel frühlingshafter. Ich trage nämlich schwarze Mules und habe den Pullover gegen ein leichtes grünes Top ausgetauscht. Dafür muss es natürlich schon etwas wärmer draußen sein, doch nächste Woche sind schon 20 Grad gemeldet, dann passt das vielleicht schon mit den offenen Schuhen und dem Top!

 

Stylings für den Frühling mit Trenchcoat

 

Stylings für den Frühling mit Trenchcoat

 

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

 

Stylings für den Frühling mit Trenchcoat

 

 

 

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr auch einen Trenchcoat? Lieber in einer bunten Farbe oder dann doch in ganz klassischem Beige? Wie kombiniert ihr ihn am liebsten und welcher der beiden Looks gefällt euch am besten?

 

Rosa Trenchcoat für Aprilwetter

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Katharina 28. März 2021 um 00:06

    Beides sehr coole Looks, aber da ich ein absoluter Stiefelfan bin entscheide ich mich für den mit den Boots 👢😊

  • Antworten Lara 29. März 2021 um 10:32

    Der sieht ja richtig nice aus. Im Sommer kommt der richtig gut. Daher bin ich eher für die offenen Schuhe

  • Antworten Kleidung für den Übergang - Outfit-Ideen - andysparkles.de 8. April 2021 um 10:52

    […] Trenchcoats. Dazu habe ich auch schon zwei Outfits gestylt und hier gezeigt auf dem Blog: Rosa Trenchcoat für Aprilwetter. Sie sind praktisch, stylisch und liegen leicht auf der Haut. Wenn du sie etwas größer kaufst, […]

  • Hinterlasse einen Kommentar