Freitagspost

Deswegen hast du keine Zeit!

23. November 2018
Deswegen hast du keine Zeit-Einstellung zum Leben-Freitagspost andysparkles

Ich lese fast täglich Artikel mit der Überschrift: So gewinnst du mehr Zeit für dich. Bringe Auszeiten in deinen Alltag. Entspann dich mal. Meistens schlagen diese Artikel dann vor, wie du dich in der Badewanne, mit einem heißen Kakao und einem guten Buch entspannen sollst. Kalendereinträge empfehlen manche Ratgeber, als Hilfestellung, wenn wir denken uns fehlt die Zeit. Ein Kalendereintrag „Freizeit“. Ich sehe das etwas problematisch. Denn – warum hast du keine Zeit?

 

Deswegen hast du keine Zeit-Einstellung zum Leben-Freitagspost andysparkles

 

Warum ich mir keinen Kalendereintrag „Freizeit“ mache

 

Seitdem ich komplett von Zuhause aus arbeite, muss ich mir mehr Gedanken darüber machen, wie ich meinen Tag strukturiere. Soll ich mir jetzt Freitags um 18 Uhr einen Kalendereintrag machen „Badewannen-Auszeit mit Buch“? Oder Dienstags ab 18 Uhr nicht mehr auf mein Smartphone schauen? Social Media Detox?

Ich sehe das problematisch, weil es bei mir in der Praxis so aussieht: Ich arbeite den ganzen Tag durch, bin oft super gestresst wegen einer endlosen Serie von ToDo’s, die noch offen sind. Wenn dann „Badewanne“ auch noch zum ToDo wird, stresst mich das meist noch mehr.

Die Lösung ist nicht so einfach. Ist es nicht meistens so? Die Lösung ist nämlich, die komplette Einstellung zum Leben zu ändern. Ich könnte jetzt ein paar Mantra’s predigen – die sind auch alle schön und gut. Du lebst nicht nur um zu arbeiten, du musst alles gelassener nehmen,… Doch das haben wir alle ehrlich gesagt schon ziemlich oft gehört und es hat nie wirklich viel gebracht.

 

Deswegen hast du keine Zeit-Einstellung zum Leben-Freitagspost andysparkles

 

Wie lebst du dein Leben?

 

In den letzten Wochen habe ich verstanden, dass ich meine komplette Einstellung zum Leben ändern möchte. Dazu gehört richtig viel. Negative Glaubenssätze verbannen, toxische Freundschaften beenden, die Vergangenheit ruhen lassen und gut zu mir selbst sein. Damit bin ich schon weiter im Denken als noch vor ein paar Monaten, als ich den Freitagspost „Warum habe ich keine Zeit“ geschrieben hatte. In dem Beitrag war ich noch so ein wenig ratlos. Ich stellte die Frage, führte Lösungswege auf, die möglich sind, ohne wirklich eine Lösung zu haben.

Meine Einstellung war geprägt von „lenk dich ab“, „das ist doch egal“, „eigentlich ist alles gut“. Das fühlte sich immer wie eine Notlösung an.

 

Deswegen hast du keine Zeit-Einstellung zum Leben-Freitagspost andysparkles

 

Deswegen hast du keine Zeit

 

Du hast keine Zeit, weil du dein Leben nicht im Griff hast. Wenn du ständig gestresst bist, immer in Zeitdruck bist und unzufrieden mit dir selbst und dem Leben bist, dann hast du ein noch größeres Problem. Ein größeres Problem, als dir eigentlich bewusst ist. Denn dann stimmt gewaltig etwas mit deiner Einstellung zum Leben nicht. Jetzt kannst du dich entscheiden. Möchtest du etwas ändern? Oder bleibst du ewig am jammern? Die Entscheidung liegt bei dir. 

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten street style city 29. November 2018 um 05:25

    Very sexy!

    My blog: Street Style City

    Also have a look at my photography page: Photography

  • Hinterlasse einen Kommentar