TRAVELS

24 Stunden in Edinburgh – Poltergeister, Parks und Schlösser

20. November 2019
Calton Hill Edinburgh

Zum ersten Mal in Schottland! Ich liebe London, ich liebe Irland, doch nach Schottland hatte es mich bisher noch nicht verschlagen. Daher habe ich mich total darauf gefreut den Besuch in Newcastle bei Angelina mit einem Stopp in Edinburgh zu verbinden. Darüber und was ihr in 24 Stunden in Edinburgh machen könnt nun auf dem Reiseblog nachlesen!

 

 

24 Stunden in Edinburgh

 

24 Stunden in Edinburgh

 

Wie komme ich nach Edinburgh und wo übernachte ich?

 

EasyJet fliegt von Berlin aus Edinburgh an und ihr kommt so günstig innerhalb von zwei Stunden dort an. Mein erstes Airbnb befand sich in der Nähe des Leith Walk und damit sehr zentral! Vom Flughafen aus könnt ihr die Tram für um die 10 Pfund nehmen, sie führt euch direkt in die Innenstadt und von da aus fahren die Busse weiter in die äußeren Bezirke. Wenn ihr die Koffer nicht im Airbnb lagern könnt, dann empfehle ich euch BagBnB! Das wurde mir nämlich in meinem Airbnb empfohlen. Online buche ich Zeit und Ort um meine Koffer zu lagern, dann bringe ich sie dorthin und hole sie im Anschluss wieder ab. Meine Koffer lagerte ich direkt beim Hauptbahnhof, von da aus reiste ich weiter bis Newcastle.

 

Welche Sehenswürdigkeiten darf ich nicht verpassen in Edinburgh?

 

24 Stunden in Edinburgh

 

Grundsätzlich fand ich 24 Stunden echt wenig, doch ich habe versucht so viel wie möglich in der Zeit zu machen und die Stadt richtig auf mich wirken zu lassen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit Uber kommst du hier sehr gut von A nach B.

Meine Top Tipps zum Sightseeing am Tag:

  • genieße die Aussicht vom Calton Hill aus über die Stadt. Vom Hauptbahnhof aus läufst du bis in den Park und zum Aussichtspunkt gerade mal zehn Minuten
  • Besuche die Altstadt mit dem Castle und der Royal Mile
  • Spaziere über den Grassmarket zur  Victoria Street – auf den Spuren von J.K. Rowling! Sie hat sich von Edinburgh für Harry Potter inspirieren lassen

 

Foodie Tipps: Hot Chocolate und Dumplings

 

Foodie Tipps Edinburgh

 

Bei Mary’s Milk Bar direkt am Grassmarket genoss ich eine Hot Chocolate mit Salted Caramel Eis – fast zu gut um wahr zu sein!

 

Chop Chop Edinburgh

 

Von da aus lief ich auch zu meinem Abendessen, ungefähr 1,5 Kilometer weiter: Chop Chop. Hier bekommst du eine riesengroße Auswahl an leckeren chinesischen Dumplings – vegetarisch, mit Fleisch, gedämpft oder gebraten.

 

Buche dir eine Spuktour am Abend!

 

Spuktour Edinburgh

 

Nachts über schottische Friedhöfe spazieren? Die Geschichten über Poltergeister in Pubs anhören, erfahren wie die Serienmörder hier unterwegs waren und die Leichen an Mediziner verkauften? 1828 haben nämlich 2 Serienmörder gleich 16 Menschen getötet und an die Forschung verkauft. Edinburgh bietet so einige Spukgeschichten – die auch noch auf wahren Geschichten beruhen – daher solltet ihr hier unbedingt eine Spuktour unternehmen! Ich habe meine über die Airbnb Experiences gebucht.

 

Spuktour Edinburgh

 

 

Besuche einen Bücherladen oder mache eine Book Tour

 

Bücherfans werden es hier lieben! Es gibt so schöne Bücherläden und auch einige Touren werden für Liebhaber angeboten – dazu hat mir leider die Zeit gefehlt, doch bestimmt beim nächsten Mal!

 

24 Stunden in Edinburgh

 

 

Fun Facts über Edinburgh

 

  • Du brauchst fast kein Bargeld, denn du kannst hier wirklich überall mit Karte zahlen.
  • Das Edinburgh Castle wurde auf einem erloschenen Vulkan gebaut!
  • Bis heute liegen am Grab des Hundes Bobby Greyfriar jeden Tag neue Stöckchen, die dort Touristen und Besucher ablegen. Der treue Hund verbrachte 14 Jahre lang jeden Tag am Grad seines verstorbenen Herrchens. Er hat daher auch ein Denkmal vor einem Pub.
  • alle sind super freundlich und hilfsbereit – als mich ein Obdachloser anpöbeln wollte, hat Sekunden später schon ein Mann eingegriffen. Wenn du mal den Weg suchst oder sonst etwas ist, wird dir immer direkt jemand sehr freundlich aushelfen

 

Habt ihr Schottland schon mal besucht? Wäre Edinburgh auch etwas für euch?

 

Calton Hill Edinburgh

 

24 Stunden in Edinburgh

 

Victoria Street Edinburgh

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Was ich jetzt weiß über #Edinburgh: 🖤 Beste Aussicht vom #caltonhill aus 🖤 Du kannst ALLES mit Karte zahlen, hab null Pounds abgehoben bisher 🖤 Das Castle ist auf einem erloschenen Vulkan gebaut 🖤 JK Rowling hat hier in einem Café einiges für #HarryPotter geschrieben 🖤 1828 haben 2 Serienmörder 16 Menschen hier getötet und an Mediziner zur Forschung verkauft 🖤 Bis heute liegen am Grab des Hundes Bobby Greyfriar jeden Tag neue Stöckchen – der treue Hund verbrachte 14 Jahre lang jeden Tag am Grab seines verstorbenen Herrchen. Er hat sogar ein Denkmal vor einem Pub. Habt ihr schon mal Schottland besucht? __________ #edinburgh #scotland #schottland #edinburghcastle #edinburghstory #edinburghsnapshots #modeblogger #berlin #berlinblogger #berlinbloggt #fashionblogger #fashionblogger_de #fbloggers #travelblogger #travelwithme #travelblogger_de #andysparkles #andytravels #andysparklesontour #babeswhowander #franziskaelea

Ein Beitrag geteilt von Andrea / andysparkles.de (@andysparkles) am


Calton Hill Edinburgh 24 Stunden in Edinburgh

 

24 Stunden in Edinburgh

 

24 Stunden in Edinburgh Castle Edinburgh

 

Castle Edinburgh

 

Castle Edinburgh

 

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Elisabeth-Amalie 25. November 2019 um 19:51

    Danke für deinen Beitrag. Ich speichere mir solche Beiträge gern ab. 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar