TRAVELS

Harry Potter Filmkulissen in Durham!

5. Februar 2020
Harry Potter Filmkulissen in Durham

Angelina und ich waren auf den Spuren von Harry Potter Filmkulissen in Durham unterwegs! Bereits bei meiner Ankunft in Edinburgh drehte sich alles um die Plätze von Joanne K. Rowling. Von Newcastle aus machten wir Ausflüge nach Tynemouth und nach Durham. Für einen echten Potterhead wie Angelina ein Erlebnis! Ich, selbst kein großer Fan, ich gebe es zu, fand es auch sehr schön dieses hübsche Örtchen zu erkunden. Lohnt sich nämlich auch, wenn ihr nicht auf die Filme steht!

 

Der Reiseblog auf andysparkles

 

 

Durham

 

 

Welche Harry Potter Filmkulissen in Durham sind die beliebtesten?

 

Karte aller Harry Potter Drehorte

 

Die Kathedrale und das Schloss sind nicht nur UNESCO Weltkulturerbe, hier wurden auch Szenen von „Stein der Weisen“, „Kammer des Schreckens“ und „Gefangene von Askaban“ gedreht. Der Kathedralenkomplex wird dort als Außenansicht von Hogwarts gezeigt. Die Kreuzgänge der Kathedrale sind ebenfalls oft zu sehen. Nicht öffentlich zugänglich ist McGonagalls Klassenzimmer (Fotos findet ihr in diesem Blog).

Der Eintritt in die Kathedrale ist kostenlos, allerdings wird beim Eingang um eine Spende von 3 Pfund gebeten. Das haben wir auch bezahlt! Du kannst sie gar nicht verfehlen, vom Stadtzentrum aus siehst du sie über der Stadt thronen.

 

Durham Cathedral

 

 

Wie komme ich nach Durham?

 

Von Newcastle aus in 20-30 Minuten mit dem Zug. Das ist wirklich leicht zu erreichen und bietet sich perfekt an, wenn ihr Newcastle besucht als kleinen Tagesausflug. Vom Bahnhof aus könnt ihr ins Stadtzentrum laufen und könnt auch von da aus alles zu Fuß erkunden. Achtung: Es kann hier ganz schön steil werden! Durham ist zwar wesentlich kleiner als Newcastle, ist allerdings auch eine angesehene Universitätsstadt.

 

The Pancake House Durham

 

 

Was kann ich noch machen in Durham?

 

Kulinarisch hat Durham auch einiges zu bieten, wir frühstückten im „The Pancake Café“. Super familiär, urig und lecker! Die Stadt ist klein, quirlig, voller Potter-Touristen und malerisch. Es macht Spaß sich hier treiben zu lassen und durch die kleinen Gassen zu schlendern. Bei Flat White Kitchen, ein weiteres schönes Café, hatten wir die Tagesssuppe zum Mittagessen. Beide Cafés habe ich spontan durch TripAdvisor entdeckt und habe mich dann durch die schönen Fotos bei Instagram zum Besuch überzeugen lassen! Das kann ich euch auch nur empfehlen für die nächste Reise. Auf TripAdvisor habe ich auch ein eigenes Reiseprofil und teile dort noch mehr über meine Ausflüge.

 

 

Wie sieht es bei euch aus? Liebt ihr die Harry Potter Filme, erkennt ihr die Kathedrale in Durham aus den Filmen wieder? Oder ist das gar nicht so euer Ding? Habt ihr im Urlaub schon mal berühmte Filmdrehorte besucht?

 

 

Durham Cathedral

 

Durham

 

Durham

 

Durham Cathedral

 

Durham Cathedral

 

Flat White Cafe Durham

 

Durham Cathedral

 

Durham

 

Harry Potter Filmkulissen in Durham

 

Durham Cathedral

 

The Pancake House Durham

 

Harry Potter Filmkulissen in Durham

 

Durham

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Nadja 5. Februar 2020 um 20:40

    Ahhh wie schön… ich liebe die Harry Potter Filme. Es wirkt alles so real und sieht mega schön aus.

  • Antworten Angelina 6. Februar 2020 um 15:35

    Ich will. Ich mal hin!!! War so wchön 😍😍😍

  • Hinterlasse einen Kommentar