Lifestyle

Geschenke schlicht verpacken – meine Tipps!

11. November 2017
andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

Wie verpacke ich die Geschenke für meine Liebsten? Ich selbst mag pompöse Verpackungen mit vielen Farben, Gold und Glitzer nicht so gerne. Viel schöner finde ich die schlichten und hübschen Ideen, wie man sie auch so oft bei Pinterest bestaunen kann. Da gibt es echt geniale Ideen! In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ich meine Geschenke schlicht verpacken kann. Ich habe dazu zwei Varianten überlegt: Einmal mit etwas Silber und Glitzer, dann mit schlichtem weißen Band und Tannenzapf.

Anzeige

andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

 

 

Geschenke schlicht verpacken

Es ist auf jeden Fall sehr wichtig, hochwertiges Geschenkpapier zu besorgen. Ist es zu dünn, reißt es schnell ein. Zu dickes Papier lässt sich nur schwer verarbeiten. Mein Geschenkpapier ist von Clas Ohlson und damit lässt es sich sehr gut basteln.

Das benötigt ihr für beide Varianten:

  • Tesafilm
  • Schere
  • schwarzes Geschenkpapier
  • Geschenkbänder in Weiß und Silber
  • Dekomaterial in Silber
  • Tannenzweige

andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

So geht es – Variante 1:

Meine Ideen sind wirklich kinderleicht zum Geschenke schlicht verpacken. In beiden Varianten verpacke ich erstmal das Geschenk ganz normal mit dem schwarzen Geschenkpapier. Immer auf die richtige Größe zuschneiden! In der ersten Variante verwende ich das silberne Geschenkpapier und kleben noch silberne Dekoschleifen auf. Die Kombi aus schwarz und silber wirkt so sehr edel! 

andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

So geht es – Variante 2:

Zunächst verpacke ich das Geschenk nochmal ganz normal, verwende jetzt aber das weiße Geschenkband. Dazu klebe ich mit etwas Tesa zwei kleine Tannenzweige auf.

andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

Facebook-Voting von Clas Ohlson für die schönsten Ideen zum Geschenke verpacken

Nun liegt es an euch: Ihr könnt für euren Favoriten abstimmen! Auf der Facebook-Seite von Clas Ohlson Deutschland (aus dem Shop sind auch die Materialien für meinen Blogpost sowie die Dekoration) könnt ihr voten. Unter allen Votern werden 3 Gutscheine in Höhe von 20 Euro verlost.

Hier geht es zum Online-Voting

Dort findet ihr noch weitere schöne Inspirationen zum Geschenke verpacken!

Welche Tipps und Tricks habt ihr zum Thema Geschenke verpacken für Weihnachten? Macht ihr das denn gerne?

andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson andysparkles-Geschenke schlicht verpacken-Clas Ohlson

 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten Christine 11. November 2017 um 10:48

    So schön, vor allem mit den Tannenzweig gefällt mir gut, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

    LG Christine

  • Antworten magda_eva 11. November 2017 um 10:59

    Das sind sehr schöne Varianten, wie man Geschenke zu Weihnachten verpacken kann. Ich persönlich gehe immer in mehrere Läden; dm, Kodi, Seasons etc. und schaue, was es für Geschenkpapier, Schleifen und Co. gibt. Da kann ich mich immer ein wenig inspirieren lassen. Vor einem Jahr hatte ich den Wunsch auch schlicht die Geschenke einzupacken, aber habe mich für das einfach Geschenkpapier entschieden, welches mir gefallen hat und habe dann immer noch so eine glitzernde Schleife drauf geklebt. Als ich fertig mit dem Packen war, war ich auch sehr froh, weil es irgendwie immer viel Arbeit ist. Dieses Jahr versuche ich es jedoch mit einer schlichten Variante, denn ich habe mir schon Geschenkpapier im Ikea gekauft und werde noch ein paar Deko Sachen fürs Verpacken kaufen, aber da lasse ich mich noch inspirieren 🙂

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

  • Antworten Liebe was ist 13. November 2017 um 11:51

    genau solche minimalistischen Vetpackungen mag ich auch am liebsten 🙂
    für mich könnte es sogar schlichtes Zeitungspapier sein, dass not einer schönen Schlekfe geknotet wird 😉

    super schöne Verpackung meine Liebe und happy monday, ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • Antworten Sara 13. November 2017 um 14:44

    Wunderschöne Verpackung! Besonders die Variante mit dem Tannenzweig gefällt mir sehr gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  • Antworten Marie 13. November 2017 um 14:59

    Ich mag Geschenkverpackungen auch sehr viel lieber, wenn sie schlicht gehalten sind. Statt des Tannenzweiges kann man auch eine kleine Blume in die Mitte stecken – es kommt halt auf die Jahreszeit an. 😉
    Sehr schöne Bilder. Alles Liebe Marie

  • Antworten Milli 13. November 2017 um 16:25

    Ich muss gestehen, dass ich es furchtbar finde Geschenke zu verpacken. Von daher bin ich für Tipps und Tricks wie es besonders einfach und schön geht immer sehr dankbar.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Antworten Elena 14. November 2017 um 13:02

    Schöne Ideen 🙂 Bei mir schauen die Geschenke immer aus, als ob es eine 5 Jährige verpacken hätte.

    Schöne Grüße
    Elena
    https://elenasarah.com

  • Antworten AnnLee Beauty 15. November 2017 um 12:11

    Die Ideen sind auch sehr süß 🙂
    Ich liebe ja die Geschenkverpackungen wie in den usa ^-^

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Weihnachten mit Yves Rocher! Event plus Give-Away - andysparkles.de 2. Dezember 2017 um 10:48

    […] hatte keine Ahnung, was für schöne Möglichkeiten es da gibt! Ich selbst verpacke meine Geschenke immer nur ganz schlicht. Beim Event lernten wir mehr über die Grundsätze der Kalligrafie! Eine […]

  • Antworten Marina 11. Dezember 2017 um 20:11

    Die Geschenke sind wirklich schön verpackt, seit letztem Jahr verpacke ich meine Geschenke auch eher schlicht. Ich finde es viel schöner, als mit buntem Papier.
    Das mit der Tanne ist eine wirklichs chöne Idee, so kommt doch etwas Farbe ins Spiel.
    Liebe Grüße, Marina
    http://marinas-allerlei.blogspot.de

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *