Interior Lifestyle

Tipps für den Balkon: Balkonblumen richtig einpflanzen

29. Juli 2018
Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles

Balkonpflanzen sollten Ende Mai eingepflanzt werden, wenn es keine Gefahr mehr für Spätfrost gibt. Ich war jetzt mal so richtig spät dran und habe es jetzt erst – im Juli – gemacht. Gerade bin ich nämlich dabei meine Wohnung wieder aufzuhübschen und da ist natürlich der Balkon ein ganz wichtiger Bestandteil! Während ich weiter nach Tipps für den Balkon suche, um ihn richtig schön zu machen, habe ich mich als erstes den Balkonblumen gewidmet. Letztes Jahr habe ich Grillkräuter ausgesät.

Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles

Balkonblumen richtig einpflanzen

Damit die Blumen schön wachsen können, müssen sie natürlich richtig eingepflanzt werden. So geht es:

  1. Kästen vorbereiten: Ausleeren und reinigen – Kalkablagerungen verschwinden mit etwas Essig
  2. Blumen einkaufen: Für 80cm circa vier Pflanzen, bei 40cm reichen zwei aus
  3. Blumen vorbereiten: Die Blumen wurzeln besser an, wenn sie gut durchfeuchtet sind. Daher kurz in eine Schale mit Wasser stellen!
  4. Blumenkästen zur Hälfte mit Erde füllen
  5. Blumen einsetzen
  6. Erde nachfüllen
  7. Ausreichend bewässern

Ganz wichtig nun: Abends und morgens gießen. Nur nicht, wenn die Sonne so richtig darauf knallt!

Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles

Tipps für den Balkon: Mit Blumen dekorieren

Jede Blume hat andere Bedürfnisse. Mein Balkon ist sehr sonnig, also muss ich da aufpassen, was geeignet ist. Ich habe viel Lavendel eingepflanzt, weil dieser die Hitze super gut verträgt und extrem gut duftet! Allgemein sind mediterrane Pflanzen dann sehr gut geeignet. Tipp beim Verreisen: Wasserspeicherkästen versorgen die Pflanzen für mehrere Tage.

Demnächst möchte ich meinen Balkon noch weiter dekorieren und wollte dafür auch ein paar Sträucher und einen Blumenstrauß trocknen. Da habe ich mir überlegt, einen besonders schönen Strauß zu bestellen oder zu kaufen, ihn trocknen zu lassen und in einer Vase aufzustellen. Blumensträuße sind auch getrocknet wundervoll anzuschauen! So hat man auch lange davon und muss sie nicht nach kurzer Zeit entsorgen.

Wie sieht es bei euch auf dem Balkon aus? Dekoriert ihr gerne mit Blumen? Habt ihr vielleicht sogar einen eigenen Garten zur Verfügung?

Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles Tipps für den Balkon-Balkonblumen richtig einpflanzen-Balkon Interiorblog-andysparkles

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Saskia Katharina Most 29. Juli 2018 um 21:32

    Tolle Idee! Wir haben auch immer ein Blümchen auf dem Balkon steht. Oder Gartenkräuter. Dann müssen wir nicht so weit nach draußen gehen.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  • Antworten Blumen Deko Trends - Interiorblog Berlin - andysparkles.de 2. August 2018 um 11:38

    […] erst habe ich meinen Balkon neu dekoriert mit Blumen, jetzt mache ich in der Wohnung weiter! Ich möchte mehr Pflanzen in meine […]

  • Antworten Lena 6. August 2018 um 10:05

    Sieht wirklich toll aus.
    Liebe Grüße Lena von https://allaboutlifeblog.de/

  • Hinterlasse einen Kommentar