Berlin

5 außergewöhnliche Restaurants in Berlin

25. September 2019
Delabuu Friedrichshain

In Berlin immer zum Stammitaliener gehen? Das macht doch gar keinen Sinn. Du kannst hier tibetisch essen gehen, koreanisches Streetfood genießen, beim Sudanesen was bestellen – es gibt so viele außergewöhnliche Restaurants in Berlin! Ich stelle euch in diesem Beitrag auf dem Berlinblog 5 außergewöhnliche Restaurants vor, die ich in den letzten 12 Monaten besucht habe. In meinen Monatsrückblicken gibt es übrigens auch regelmäßig Tipps für die Berlin Foodies! Essen gehört nämlich zu meiner ganz großen Leidenschaft und ich teste super gerne Restaurants aus.

 

 

 

 

5 außergewöhnliche Restaurants in Berlin

 

Fondue, Eisröllchen, Schnitzel – hier ist für jeden etwas dabei! Ich bin gespannt wie euch meine Tipps zusagen.

 

Delabuu – die thailändischen Eisröllchen in Friedrichshain

 

Krossener Str. 15, 10245 Berlin

 

 

Ich esse super gerne mal ein Kinder Pingui oder ein Giotto in meinem Eis – geht es euch genauso? Bei Delabuu könnt ihr eure Zutaten aus sehr vielen, außergewöhnlichen Optionen frei wählen. Wer mag, bekommt sogar ein gegrilltes Marshmallow oben drauf und kleine Koalas! Früher konntet ihr das Eis vom mobilen Stand am Maybachufer Markt aus genießen, jetzt gibt es einen festen Laden in Friedrichshain direkt beim Simon-Dach-Kiez. Das Eis wird auf einer eiskalten Platte zusammengemischt, gerollt und dann mit Toppings verziert. Auf die Idee kam der Gründer durch das Streetfood in Thailand! Es gibt übrigens auch vegane Varianten.

 

Hako Ramen – Nudelsuppen am Boxi

 

Boxhagener Str. 26, 10245 Berlin

 

 

Wir bleiben noch in Friedrichshain! Denn dort könnt ihr auch japanische Nudelsuppen bei Hako Ramen genießen. Der Laden ist klein, voll und sehr authentisch. Die Speisekarte ist ebenfalls überschaubar. Suppe gibts ab 8,50 Euro und wer will kann auch vegetarisch oder vegan essen. Mein außergewöhnlicher Tipp ist dieser Laden, weil er eben so klein und authentisch ist und viel weniger „hip“ als so manch anderes Ramen Restaurant in Berlin!

 

Ars Vini – dein Fondue Restaurant in Berlin!

 

Sredzkistraße 27, Hagenauer Str. 1, 10435 Berlin

 

 

Ich war dort letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit mit einer Freundin, doch genau diese Deko dürfet ihr jetzt auch bald wieder im Ars Vini vorfinden. Für mich war es schon der zweite Besuch, denn der erste war damals mit einer Firmen Weihnachtsfeier. Tatsächlich findest du hier alle nur möglichen Fondue Varianten vor: Käse Fondue, vegetarisches Fondue, Meeresfrüchte Fondue, Schoko Fondue oder Toblerone Fondue. Weil mich das normale Fondue immer schon so satt gemacht hat, habe ich es leider noch nie zum Schoko Fondue geschafft! Daher mein Tipp für euch: Geht mal gezielt nachmittags hin und genießt ein süßes Fondue. Das soll auch überragend sein!

 

 

 

Das Schnitzelpuff in Friedrichshain

 

Libauer Strasse 11 | Ecke Revalerstrasse, 10245 Berlin

 

 

 

Ebenso wie das Fondue Restaurant ist auch das Schnitzelpuff (Mutzenbacher) ziemlich pricey. Dafür bekommst du hier auch etwas geboten. Total uriges, österreichisches Restaurant mit bestem Kalbsschnitzel und Gurkensalat! Unbedingt reservieren am Wochenende, es wird sehr laut und voll. Hier finden auch richtig viele Weihnachtsfeiern oder generell Firmenfeiern statt.

 

 

Essen wie in Vietnam im Dong Xuan Center

 

Herzbergstraße 128-139, 10365 Berlin

 

 

Wenn ihr meinen Beitrag regelmäßig liest dann wisst ihr schon wie gerne ich das Dong Xuan Center besuche (mehr dazu: 5 Dinge die du in Berlin erleben musst). Ein authentischeres Vietnam-Feeling wirst du woanders nicht so schnell bekommen. Tatsächlich sind hier auch die Restaurants, die auf den ersten Blick etwas „unheimlich“ wirken, sehr gut und günstig. Keine Angst davor hier zu essen! Die Vietnamesen tun es auch. Die bekommen nur andere Gerichte als wir, hat mir kürzlich ein vietnamesischer Bekannter berichtet. Deswegen muss ich nächstes Mal mit ihm dorthin gehen und mal schauen ob wir dann noch besseres Essen serviert bekommen!

 

 

Habt ihr schon Restaurants besucht, die ich hier vorgestellt habe? Was spricht euch besonders an?

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Nancy 25. September 2019 um 20:21

    Hmmm das sieht alles so lecker aus. Die Eisrollen finde ich ja besonders interessant. Danke dir für die Tipps

  • Antworten Princess Tourism 26. September 2019 um 08:36

    This place looks exotic.

  • Antworten Sabrina 26. September 2019 um 15:43

    Die Eisröllchen sehen himmlisch gut aus. 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar