Berlin TRAVELS

3 Ausflugsziele im Sommer in Berlin!

1. Juli 2018
Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Schloss Charlottenburg-Schlosspark Charlottenburg-Berlinblog-andysparkles

Eins meiner liebsten Hobbys als Neuberliner: Touri spielen! Ich nutze fast jedes Wochenende und auch sonst jede freie Minute, um die Stadt zu erkunden. Wer einmal anfängt, kann nicht mehr aufhören! Es gibt so viel zu entdecken, egal ob mitten in der Stadt oder im Umland. Meine heutigen drei Ausflugsziele im Sommer in Berlin sind allerdings direkt in der Stadt gelegen! 

Ausflugsziele im Sommer in Berlin

Picknick im Schlosspark Charlottenburg

Das Schloss Charlottenburg hat mich direkt an Versailles erinnert. Die preußische Königin Sophie Charlotte hat das Rokoko-Schloss als Sommerschloss errichten lassen. Wer möchte, kann es auch besichtigen! Wir haben allerdings das Schloss ausgelassen und sind an dem schönen Sommertag direkt zum Schlosspark. Achtung, er ist riesig! Übrigens darf man sich hier nicht einfach so auf der Wiese niederlassen, dann kommt in Sekundenschnelle ein Parkwächter und schickt dich weg. Es gibt Liegewiesen! Da darf man dann auch picknicken.

Wenn ihr zum Schloss möchtet, am besten mit der S Bahn bis Westend fahren und dann den Bus nehmen – oder den knappen Kilometer laufen. Der Schlosspark ist wirklich wunderschön und ich habe gehört, es soll auch Schafe geben dort. Übrigens ist es der älteste erhaltene Park in Berlin!

Der Schlosspark Charlottenburg wurde 1697 als erster Barockgarten nach französischem Vorbild in Deutschland angelegt! Daher erinnert er mich auch so an Versailles. Wer möchte, kann dort das Mausoleum der Königin Sophie Charlotte besuchen und auch den kleinen Rokokopavillon Belvedere besichtigen. Es ist ein Stück zu laufen bis zu den Liegewiesen. Viele fahren auch mit Fahrrad durch den Park. Es kostet keinen Eintritt!

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Schloss Charlottenburg-Schlosspark Charlottenburg-Berlinblog-andysparkles

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Schloss Charlottenburg-Schlosspark Charlottenburg-Berlinblog-andysparklesAusflugsziele im Sommer in Berlin-Schloss Charlottenburg-Schlosspark Charlottenburg-Berlinblog-andysparkles

 

Besuch auf dem Wochenmarkt Maybachufer

Auf diesem Markt fühlt ihr euch tatsächlich wie mitten im Urlaub! Am wunderschönen Maybachufer gelegen preisen Händler ihr Obst und Gemüse an, es gibt leckeres orientalisches Essen und Stoffe so weit das Auge reicht.

Marktzeit: Di und Fr von 11.00 bis 18.30 Uhr (alle Infos hier)

Bis zu 150 Händler sind hier zweimal wöchentlich vertreten. Die Preise sind wirklich günstig. Ich habe mir dort für wenig Geld Oliven gekauft, eine Handvoll Kirschen und Avocados. Außerdem habe ich gleich vor Ort an einem Stand ein Halloumi im Brot gegessen. Super lecker! Das kenne ich auch erst so, seitdem ich in Berlin wohne. Statt Döner einen Grillkäse im Fladenbrot mit frischem Gemüse und Kräuter. Schmeckt genauso gut wie es sich anhört! Ihr könnt auch Blumen dort kaufen.

Tipp: Am späten Nachmittag werden die Preise auf dem Markt nochmal günstiger gemacht! Übrigens nennt man den Markt auch Türkenmarkt. Wenn ihr an der U Schönleinstraße aussteigt, seid ihr direkt da.

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Maybachufermarkt-Türkenmarkt-andysparkles

 

Tipp für Regentage: Little Big City

Sommer heißt nicht immer Sonnenschein. Doch ich habe auch einen Tipp für Regentage! Direkt am Alexanderplatz, am Fernsehturm, befindet sich Little Big City. Hier könnt ihr einmal durch die Berliner Geschichte in Miniaturversion reisen!

Ich war beeindruckt, wie lebensecht die kleinen Figuren wirken. Besonders der Teil mit dem 2. Weltkrieg war wirklich erschreckend und sehr bedrohlich dargestellt. Was ich auch nur richtig so finde. Doch auch die glamourösen 20ies sind sehr schön dargestellt und die Zeit nach dem Krieg. Was ein richtiges Highlight ist: Es gibt überall Punkte zum Mitmachen und um noch weitere Informationen zu bekommen. Ihr könnt sogar selbst die Mauer fallen lassen! Dann fängt auch David Hasselhoff an zu singen – „I’ve been looking for freedom…“

Die kleine Modellstadt könnt ihr euch jeden Tag anschauen, online für 10 Euro und vor Ort für 16 Euro, zwischen 10 und 17 Uhr. Ich würde einiges an Zeit dafür einplanen! Wir waren leider etwas spät dran und hatten nicht mehr so viel Zeit, wirklich alles genau anzuschauen. Es macht wirklich Spaß und ist auch recht informativ.

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Little Big City-Berlin Modellstadt-Berlinblog-andysparkles

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Little Big City-Berlin Modellstadt-Berlinblog-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Little Big City-Berlin Modellstadt-Berlinblog-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Little Big City-Berlin Modellstadt-Berlinblog-andysparkles Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Little Big City-Berlin Modellstadt-Berlinblog-andysparkles

Was sagt ihr zu meinen drei Ausflugszielen im Sommer in Berlin? Habt ihr schon etwas davon mal besucht oder möchtet ihr gerne?

Ausflugsziele im Sommer in Berlin-Schloss Charlottenburg-Schlosspark Charlottenburg-Berlinblog-andysparkles

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  • Antworten Kristina Dinges 1. Juli 2018 um 22:02

    Was für wundervolle Bilder. Ich war bis jetzt nur einmal in Berlin, aber der Schlosspark von der Charlottenburg ist mir bis heute in Erinnerung geblieben. Es ist so schön dort.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

  • Antworten Christine 3. Juli 2018 um 08:58

    Voll schön, ans Schloss habe ich es auch immer noch nicht geschafft! Schöne Ideen.

    LG Christine

  • Antworten Kate 5. Juli 2018 um 15:47

    Nice photos, I want visit Berlin in future. 🙂

    Somethingbykate

  • Antworten Lisa 5. Juli 2018 um 19:12

    Ich war auch schon ein paar Mal in Berlin aber es gibt immer was neues zu Entdecken,. Dafür für deine Vorstellung.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeaty.de

  • Antworten Nina 6. Juli 2018 um 23:36

    Danke für die Tipps! Besonders die Little Big City finde ich interessant. Wenn ich mal wieder in Berlin bin werde ich dort hingehen. 🙂

    Liebe Grüße,

    Nina von http://www.makeupinflight.de

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 7. Juli 2018 um 19:53

    Das sind ein paar schöne Tipps. Im Schlosspark Charlottenburg finde ich es auch sehr schön.

  • Antworten Nadine von tantedine.de 8. Juli 2018 um 16:00

    Das sind mega schöne Ziele. Ich finde den Wochenmarkt am besten aber auch das Miniaturland ist toll! Schöne Bilder hast du wieder gemacht 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten Jana 9. Juli 2018 um 14:24

    Im Little Big City waren wir auch schon mal 🙂 Ich liebe es, solche Miniaturwelten zu erkunden! Das Schloss in Berlin sieht Versailles wirklich ähnlich, dort waren wir nämlich schon mal 😉

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antworten Monatsrückblick Juni: Berlin von oben, Sushi-Liebe und Sonnenblumen - andysparkles.de 9. Juli 2018 um 21:43

    […] Hubschrauber nach Seattle geflogen sind. Es war so ein Erlebnis! Wir haben auch vor dem Dinner noch Little Big City besucht, das ist ebenfalls direkt am […]

  • Antworten Jasmin 12. Juli 2018 um 17:41

    So ein toller Beitrag Liebes, ich muss unbedingt mal wieder nach Berlin. So eine schöne Stadt mit tollen Ausflugsziele.
    Vielen Dank für die tollen Tipps.

    LG Jasmin

  • Antworten Sommeroutfit mit Camisole, Shorts und Baker Boy Mütze - andysparkles.de 15. Juli 2018 um 09:16

    […] Sommer in Berlin hat uns bisher verwöhnt. Ständig Temperaturen über 30 Grad, viel Sonnenschein und strahlend […]

  • Antworten Architektur in Berlin / Modeblog Berlin Outfit - andysparkles.de 21. Juli 2018 um 17:26

    […] durch einen spannenden Mix aus Mittelalter bis zur Moderne aus. Ob zeitgenössische Bauten oder romantische Schlösser – Architektur in Berlin ist wirklich aufregend. Bei meinem Hubschrauber Flug ist uns eine […]

  • Antworten Ausflug Potsdam: Das musst du gesehen haben! - andysparkles.de 22. Juli 2018 um 19:47

    […] Tatsächlich gibt es hier viel mehr zu sehen, als ich eigentlich erwarten würde. Es ist ein tolles Ausflugsziel, wenn ihr mal raus aus Berlin möchtet! Meine Tipps für einen Tagesausflug nach Potsdam sammele […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *