30something

Wie sieht dein idealer Tag aus?

10. Januar 2020
Persönlichkeitsentwicklung

Du wachst morgens auf, es duftet leicht nach Kokos und du hörst sanftes Wellenrauschen. Neben dir kuschelt sich dein Traummann in sein Kissen und du hörst eine hungrige Katze leise miauen…  Ok, das war jetzt meine Traumvision von einem perfekten Morgen! Da stimmen mir sicher einige zu, außer vielleicht mit der miauenden Katze. Nun mal im Ernst, wie sieht dein idealer Tag aus – in der Realität? Wünschst du dir schon lange morgens Sport zu machen, nicht immer auf den letzten Drücker loszuhechten oder mehr Zeit für dein Hobby zu haben? Was hält dich noch davon ab?

 

30something Kolumne auf andysparkles

 

 

Wie sieht dein idealer Tag aus

 

Wie sieht dein idealer Tag aus – schreib es dir auf!

 

Schritt 1: Schreib dir deinen idealen Tag auf

 

Male dir komplett deinen idealen Tag aus. Du stehst morgens auf, was machst du als erstes? Frühstück, Sport, meditieren? In der Realität geht es dir vielleicht so wie mir. Ich snooze, snooze und stehe auf den letzten Drücker auf, hetze durch die Wohnung und sprinte zur Bahn. So geht der Tag genauso los, wie er es nicht sollte: Mit Stress.

Über Weihnachten habe ich mir die Zeit genommen, meinen idealen Tag zu gestalten. Wann möchte ich aufstehen, was möchte ich unbedingt jeden Tag machen, was sind meine kurz- und langfristigen Ziele, wie sieht für mich ein idealer Tag aus!

Am besten ist es, wenn du dir zum einen genau aufschreibst, wie der Tag aussehen sollte und dann auch, was dich noch davon abhält.

Um den Tag entspannter zu starten, habe ich in den letzten beiden Tagen nicht mehr gesnoozt. Das klingt wie ein winzig kleiner Schritt, doch genauso solche vielen kleinen Schritte häufen sich an und bewegen am Ende richtig viel.

 

 

Wie sieht dein idealer Tag aus

 

 

Was hält dich davon ab? Wie kannst du dein Ziel erreichen?

 

Schritt 2: Was hält dich noch davon ab? Schreib dir auch das auf.

 

Welche Steine liegen dir noch im Weg, welche legst du dir selbst auf den Weg? Schreib dir ganz genau auf, was dich noch davon abhält. Zerlege es in kleine Schritte und überleg dir, wie du dagegen vorgehen kannst.

Vergiss nicht: Das alles braucht Zeit. Vielleicht sogar Jahre. Doch du kannst genau heute damit anfangen!

 

Wie sieht dein idealer Tag aus

 

Beginne damit, deinen idealen Tag zu leben – Stück für Stück

 

Bücher, die mein Leben verändert haben

 

Du kannst jeden Tag laut jammern, dass du kein Glück hast, nie im Lotto gewinnst, doch wenn du nie den Schein ausfüllst, dann kann auch nichts passieren. Deswegen nimm dir die Zeit für dich, deinen idealen Tag ein wenig mehr zu leben. Stück für Stück, Schritt für Schritt. Was hält dich noch davon ab?

 

 

Wie sieht dein idealer Tag aus?

 

 

Schwarzweiß Porträt

 

Wie sieht dein idealer Tag aus

 

Wie sieht dein idealer Tag aus

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Nadja 10. Januar 2020 um 17:12

    So ein idealer Tag ist schwer für mich. Aber ich versuche morgens schon mit weniger Stress zu starten und stelle mein Wecker auch immer früher. Damit ich genug Zeit für mich habe.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende

  • Hinterlasse einen Kommentar