TRAVELS

Ab an die Ostsee – Ausflugtipps rund um Warnemünde!

16. Juli 2017
Nach unserem schönen Wochenende auf Rügen wollten Christine und ich unbedingt noch ein Wochenende an der Ostsee verbringen. Also haben wir uns überlegt, welches Ziel an der Ostsee auch gut von Berlin aus zu erreichen ist. Da gibt es natürlich einiges, doch wir haben uns für Rostock entschieden! Wir besuchten dort auch die Ostseebäder Warnemünde und Nienhagen. Was es dort zu entdecken gibt, berichte ich heute in diesem Beitrag!
reiseblogger-andysparkles-ostsee-rostock

Rostock erleben

Rostock, die Stadt mit dem süßen Stadtzentrum, dem „Pornobrunnen“ und dem Hafen an der Warnow. Wir hätten hier durchaus noch mehr Zeit verbringen können, so hatten wir nur den Mittag. Es macht in Rostock Spaß einfach durch das Stadtzentrum zu laufen, an den Schiffen an der Warnow entlang zu spazieren und am Doberaner Platz in ein Café zu gehen. Ich habe dort zum ersten Mal Frozen Quark probiert:

 

reiseblogger-andysparkles-ostsee-warnemuende

Von Rostock aus nach Warnemünde

Das Ostseebad Warnemünde ist super schnell von Rostock aus zu erreichen, wir haben sogar ein Parkhaus direkt am Meer gefunden. In Warnemünde unbedingt viel Zeit dabei haben! Der Ort hat so etwas märchenhaftes, anziehendes und wir haben dort völlig die Zeit vergessen.

Dabei besuchten wir im Ortskern einen leckeren Eisladen, der Softeis mit Waffelfisch anbietet – super lecker!

Von dort aus spazierten wir zurück, machten noch ein Outfitshooting und liefen zum grünen Leuchtturm (Westmole). Die AIDA legte gerade ab und wir winkten dem riesigen Kreuzfahrtschiff zu. Das alles könnt ihr noch im Video sehen!

 

reiseblogger-andysparkles-ostsee-nienhagen-gespensterwald

 

Zum Gespensterwald in Nienhagen

Nienhagen ist ein weiteres Ostseebad und auch nicht weit entfernt von Warnemünde. Wir sind am Vorabend angereist, übernachteten in Rostock und haben uns dann alles in einem Tag angeschaut – Rostock, Warnemünde und Nienhagen.

Der Gespensterwald ist ein wahres Erlebnis. Wir haben im Ortskern geparkt und sind dann noch ein gutes Stück durch den Wald gelaufen, bis wir dort angekommen sind. Durch den starken Wind verändert sich der Wachstum der Gräser dort nicht, sie bleiben immer gleich lang. Ebenfalls durch die Seeluft entstannt die spannende Verformung der Laubbäume.

Liebe Ostsee, ich komme bald wieder! Welche Tipps habt ihr für einen Ausflug an die Ostsee – wo soll unsere Reise nächstes Mal hingehen?




reiseblogger-andysparkles-ostsee-nienhagen-gespensterwald

Ein Beitrag geteilt von Andrea | Blogger & Influencer (@andysparkles) am 23. Jun 2017 um 13:12 Uhr

Unser Video vom kompletten Ausflug

Das könnte dir auch gefallen

20 Kommentare

  • Antworten Saskia von The S Signature 16. Juli 2017 um 08:53

    An der Ostsee war ich schon lange nicht mehr. Sehr schöne Bilder!

  • Antworten Schneegloeckchen 16. Juli 2017 um 09:50

    Die Ostsee ist schon toll! Ich selbst wohne an der Lübecher Bucht, Scharbeutz und Timmendorfer Strand finde ich da z.B. sehr schön 🙂 Auch Warnemünde und Nienhagen mag ich 🙂

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

  • Antworten Katja von Schminktussis Welt 16. Juli 2017 um 11:16

    hach in Warnemünde und Rostock bin ich auch gerne. Wie du schon sagst, Ist es auch wirklich super und schnell für uns Berliner zu erreichen.

  • Antworten carolionk 16. Juli 2017 um 12:38

    Oh das sieht traumhaft schön aus liebe Andy! Ich liebe die Ostsee und das Meer auch so sehr. Auch ein Grund wieso ich nach Hamburg gezogen bin, damit ich es ja nicht weit ans Meer habe 😉

    Von hier aus nehme ich immer gern die Regionalbahn nach Timmendorf. Für euren nächsten Trip kann euch damit auf jeden Fall den Timmendorfer Strand ans Herz legen. Einer meiner Lieblingsstrände in Deutschland 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Caro

    https://carolionk.com/

  • Antworten Tina Carrot 16. Juli 2017 um 21:54

    Liebe Andrea,

    um ehrlich zu sein war ich noch nie an der Ostsee, allerdings haben mit deine Bilder einen Aufenthalt richtig "schmackhaft" gemacht, das sieht ja wahnsinnig toll aus. In der 4. Klasse war ich mal an der Nordsee, aber danach habe ich nie wieder Urlaub in Deutschland gemacht.

    Das sollte ich auf jeden Fall mal ändern – Danke für diesen Impuls! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  • Antworten Alex dainel 17. Juli 2017 um 05:54

    Totally loving your pictures.
    Regards
    Shopafford.com

  • Antworten Saskia-Katharina 17. Juli 2017 um 10:20

    Wunderschöne Bilder! Da bekommt man ja richtig Lust auf die Ostsee. Wir fahren aber immer lieber an die Nordsee.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  • Antworten tantedine 17. Juli 2017 um 19:26

    Wenn du das nächste Mal auf der Ecke bist, dann kannst du einen kleinen Schlenker machen und mich gerne besuchen 😉 Ich liebe die Ostsee und kann mir nicht vorstellen, dort wegzuziehen 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Antworten PinkyBeauty 17. Juli 2017 um 20:19

    Sehr cooler Post. Ich finde den Rock auf dem ersten Bild wunderschön, ich glaube den brauche ich auch hihi-

    Liebe Grüße Lisa
    Pinkybeauty.de

  • Antworten sophias.kleine.welt 18. Juli 2017 um 18:25

    Ich glaube ich muss dazu nicht mehr viel sagen =) Ich wohne gerade mal 45 Minuten entfernt =) Aber schön zu essen, dass du ganz in der Nähe warst.

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

  • Antworten Diana B. 18. Juli 2017 um 19:30

    Wow, so tolle Bilder! Das Video muss ich mir gleich mal ansehen 🙂

  • Antworten Moni Plura 18. Juli 2017 um 23:44

    Sehr schöne Bilder und das Video ist traunhaft. Jetzt habe ich richitg Lust dort Urlaub zu machen

  • Antworten Modern Snowwhite 19. Juli 2017 um 09:22

    Oh wie toll!
    Das zeigt, dass man nicht immer weit wegfliegen muss 😉
    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

  • Antworten AnnLeeBeauty 20. Juli 2017 um 13:02

    ohh hätte nicht gedacht das es da so hübsch ist.
    villt fahren wir auch dort mal hin 🙂

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  • Antworten Anna 21. Juli 2017 um 08:05

    Ach man, da bekomme ich richtig Fernweh. Besonders als Kind des Nordens fehlt mir das Wasser wirklich sehr.
    Rostock steht aber auch noch auf meiner Besuchsliste. 🙂

  • Antworten Kumilynn 22. Juli 2017 um 11:12

    Ein toller Bericht!
    Ich war vor zwei Jahren auch an der Ostsee und will unbedingt wieder mal da hin.

  • Antworten Billchens BeautyBox 22. Juli 2017 um 11:24

    Schöne Eindrücke! In der Gegend war ich bisher noch gar nicht, aber irgendwann hole ich das nach 🙂
    Liebe Grüße
    Sybille
    von Billchen's Beauty Box

  • Antworten Pooltime - den Sommer genießen! - meine Tipps! - andysparkles.de 21. August 2017 um 09:44

    […] Zeit haben wir viele Kurzurlaube gemacht, auch Tagesausflüge zum Elbsandsteingebirge oder an die Ostsee beispielsweise. Der Spreewald steht auch noch auf meinem Plan. Ich hoffe, wir haben noch ein paar […]

  • Antworten OUTFIT: Lederjacke mit Nieten und Biker Boots - andysparkles.de 6. September 2017 um 16:12

    […] Bilder direkt in Berlin gemacht. Meist waren wir unterwegs wenn Christine da war – an der Ostsee, oder kürzlich in Frankreich. In nächster Zeit werden aber noch viele Looks aus der Hauptstadt […]

  • Antworten Ausflugtipps: Warum du unbedingt in den Spreewald musst! - andysparkles.de 26. Oktober 2017 um 09:34

    […] natürlich an. Rund um Berlin gibt es da sehr viele Möglichkeiten. Natürlich bietet sich die Ostsee an, doch wer keine Lust hat länger als eine Stunde zu fahren, der sollte unbedingt in den […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    *