30something

Passt mein Leben noch zu mir?

22. Oktober 2021
Passt mein Leben noch zu mir

Ich habe schon seit August keinen persönlich Blogpost mehr verfasst! Davor auch nur sehr sporadisch. Doch woran lag das? Tatsächlich habe ich in den letzten Monaten sehr viel in Frage gestellt. Was mich selbst, meine Freundschaften und auch die Planung meines Lebens angeht. Passt mein Leben noch zu mir? Ich habe mir diese Frage immer öfter gestellt und gemerkt, dass ich vieles ändern möchte. Doch warum ist das passiert?

 

30something Kolumne auf andysparkles

 

 

Passt mein Leben noch zu mir

 

Woher weiß ich, dass es Zeit für Veränderung ist?

 

Anfang des Jahres 2021 habe ich mich entschlossen, mit einem Lifecoach über mein Leben zu sprechen. Das war eine zeitweise sehr schwierige Zeit für mich, gerade weil es auch viel um die Traumata aus meiner Kindheit dabei ging und wie sie mich bis heute beeinflussen. Teilweise hat es auch viele Dinge wieder an die Oberfläche gebracht, die ich lieber nicht dort gesehen hätte. Das hat sehr große Wut in mir geweckt, doch dadurch konnte ich auch feststellen, welche Strukturen in meinem Leben eigentlich gar nicht zu mir passen. Viele Dinge aus meiner Kindheit haben mich ganz, ganz stark beeinflusst. Wie es bei uns allen so ist. Meine zwischenmenschlichen Beziehungen, die Arbeit, alles wird davon beeinträchtigt.

Ich konnte durch die Hilfe der Gespräche einiges für mich lösen. Bis zu einem gewissen Punkt, an dem es nicht mehr weiterging. Denn gerade durch diese monatelange Arbeit habe ich gelernt, wieder auf mich und mein Gefühl zu vertrauen. Deswegen habe ich das Coaching auch wieder beendet, vorerst.

 

Passt mein Leben zu mir?

 

Ich habe schon ganz oft die Entscheidung getroffen, von einem Tag auf den anderen alles zu ändern. Letzte Woche erst war ich wieder an einem solchen Punkt. Es ist für mich ganz wichtig, regelmäßig einen solchen „Check-In mit mir selbst“ zu implementieren. Lebe ich gerade für mich, bin ich zufrieden mit meinen Entscheidungen oder „übergehe“ ich mich selbst? In der Vergangenheit habe ich mich selbst ständig übergangen, die Erwartungen der anderen Menschen aus meinem Umfeld, freundschaftlich oder beruflich, ständig über mich selbst gestellt.

Das kann man machen, doch nach einer gewissen Zeit führt es zu Problemen. Richtig großen Problemen. Erschöpfung, Traurigkeit, Depressionen.

 

Passt mein Leben noch zu mir

 

 

Der lange Weg zu mehr Selbstbestimmtheit

 

Ich habe angefangen, mehr für mich einzustehen. Das führte dazu, dass ich mich ständig selbst wie ein Schwerverbrecher fühlte. Weil ich meine Meinung sage, mich durchsetze, Nein sage. Das führte auch zu Streitsituationen, der Trennung von Menschen aus meinem Umfeld. Das war notwenig an diesem Punkt, wenn auch teilweise wirklich unangenehm. Die letzten Monate, das ganze Jahr 2021, waren für mich emotional sehr anstrengend und gleichzeitig auch sehr gewinnbringend. Das Coaching hat mir auch dabei geholfen, endgültig mit einer toxischen Beziehung abzuschließen, die mich über drei Jahre lang beschäftigt hatte. Ich bin wieder ein großes Stück weiter gekommen auf dieser Reise zu mir selbst.

 

Hast du selbst schon mal bemerkt, dass dein Leben nicht mehr zu dir passt? Was hat dir dann geholfen?

 

 

Passt mein Leben noch zu mir

 

Passt mein Leben noch zu mir

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Lisa 30. Oktober 2021 um 17:20

    Das sind sehr wahre Inhalte. Ich finde es toll dass du so stark bist an Sachen zu arbeiten, das ist nicht immer einfach!

  • Hinterlasse einen Kommentar