30something

Selbstliebe: Was bedeutet es, gut zu seinem Körper zu sein?

19. März 2021
Was bedeutet es, gut zu seinem Körper zu sein

Wenn es um das Thema „Body Positivity“ geht, dann handelt es meist davon, den eigenen Körper zu akzeptieren. Trotz ein paar Kilos zu viel. Egal ob zu skinny oder zu curvy. Tatsächlich finde ich allerdings, das Thema, gut zu seinem Körper zu sein, sollte noch ein paar Schritte weitergehen. Was ist mit deiner Gesundheit? Was traust du deinem Körper eigentlich zu? Achtest du auf deine Gesundheit, gehst du zu Vorsorgeterminen, gönnst du dir genug Schlaf?

 

30something Kolumne auf andysparkles

 

 

Selbstliebe

 

 

Wenn der Körper Alarm schlägt

 

Wenn der Köper Alarm schlägt, dann ist es meist schon zu spät. Letzte Woche hatte ich einen heftigen Migräneanfall, ein Lymphknoten war auf unerklärliche Weise angeschwollen, ich hatte einige allergische Hautreaktionen. Diese Woche folgten Panikattacken und Schlafprobleme. Was war los? Meist merke ich es erst gar nicht, wenn ich mich selbst vernachlässige. Das klingt nämlich viel gravierender, als es sich tatsächlich anfühlt. Die letzten Wochen war ich sehr viel damit beschäftigt, mich um andere zu kümmern und sehr wenig damit zu schauen, was ich gerade brauche. Deswegen ziehe ich jetzt für mich die Notbremse und konzentriere mich in den nächsten Tagen wieder mehr auf Ruhepausen und mehr Zeit für solche Sachen wie Meditationen.

 

 

Selbstliebe

 

 

Mehr Selbstliebe: Was bedeutet es, gut zum seinem Körper zu sein?

 

Erfahrungsberichte zum Thema auf Edition F

 

Selbstliebe bedeutet auch, für sich selbst zu sorgen. Es geht nicht nur darum, sich zu akzeptieren, egal ob Kleidergröße 34 oder 44. Sondern auch darum, wichtige Vorsorgetermine beim Arzt wahrzunehmen. Mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt zu gehen. Sich die Zeit für genug Schlaf zu nehmen. Es bedeutet auch, sich Gedanken über die eigene Körperwahrnehmung zu machen. Was denke ich über mich und meinen Körper?

Traue ich es mir zu, laufen zu gehen oder ins Schwimmbad? Ich habe früher oft gedacht, dass ich so etwas wie Eislaufen nicht kann. Dann wollte ich es mir selbst beweisen, weil ich mehr in die Fähigkeiten meines Körpers vertrauen möchte. Das ist genauso Body Positivity.

Es hilft manchmal sich selbst daran zu erinnern, was unser Körper alles für uns tut. Tag für Tag bringt er an uns an jeden Ort, mit unserem Körper genießen wir unsere Mahlzeiten, wir können mit ihm küssen und streicheln.

Ein Wunder, wirklich, so ein Körper. 

 

Was bedeutet es, gut zu seinem Körper zu sein

 

Was bedeutet es, gut zu seinem Körper zu sein

 

Selbstliebe

 

Was bedeutet es, gut zu seinem Körper zu sein

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Sora 20. März 2021 um 10:55

    Ich glaube damit haben wohl viele Frauen ein Problem. Der Körper ist wohl die größte Baustelle. Aber richtig gute Tips

  • Hinterlasse einen Kommentar